Motorola Moto 360 [Light Metal] Kit , [Moto 360 Light Metal Silver + 2te Ladeschale] für nur 164,98 Euro inkl. Versand

164,98 220 Zum Deal
164,98 220 Zum Deal

Bei Notebooksbilliger gibts heute die sehr schöne Smartwatch Motorola Moto 360 [Light Metal] Kit , [Moto 360 Light Metal Silver + 2te Ladeschale] für nur 164,98 Euro inkl. Versand.

Im Preisvergleich liegt die Smartwatch bei 220,- Euro inkl. Versand – hier könnt ihr 55,- Euro sparen.

Hier die Details:

  • Display: 3,96 cm (1,56 Zoll) IPS-Display, 320 x 290 Pixel (205 ppi)
  • Prozessor: TI OMAP 3 (1 GHz)
  • Speicher: 512 Megabyte Arbeitsspeicher, 4 GB Flash-Speicher
  • Kommunikations-Schnittstelle: Bluetooth 4.0 LE
  • Kompatibilität: Smartphones mit Android 4.3 und höher, iPhone 5 und neuer
  • Akku: 320 mAh, Laufzeit ca. 1 Tag
  • Aufladung: Kabellos über Ladestation
  • Sensoren: Pedometer, Herzfrequenzmesser
  • Abmessungen (nur Uhrengehäuse) / Gewicht (mit Armband): 46 x 26 x 11,5 mm / ca. 124 g
  • Material: Edelstahlgehäuse und Edelstahlarmband
  • Besonderheiten: wasserfest nach IP67, rundes Display, Bundle mit zweiter Ladestation

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

6 Comments
  1. sry, aber die usability auf einem mit snipz angesteuerten Shop ist so was von katastrophal. da verliert man sofort jede Lust auf Schnäppchenjagd. hier muss dringend nachgebessert werden

  2. Ist es sicher, das es mit dem IPhone funktioniert?
    Ich hatte es im September mit einer Moto360 probiert, aber keine Verbindung mit dem IPhone hinbekommen.

  3. ja, mit der Android Wear sollte es funktionieren.

  4. Hab mir die vor einiger Zeit geholt. Funktioniert einwandfrei mit meine iPhone. Alles kann man unter iOS zwar nicht nutzen, aber das wichtigste wie z.B. alle Pushs, die auch auf dem iPhone angezeigt werden wie Erinnerungen, Geburtstage, whatsapp, SMS, Email, snipz-Push usw., aber auch Anrufe, Schritte, Herzfrequenzzähler, Wetter… 2 Sachen beschränken sich auf Android: WLAN (beim iPhone nur Bluetooth, was aber kein Problem ist) und Google Maps. Mehr soweit ich weiß nicht. Ich vermisse jedenfalls gar nichts

    Wichtig ist nur, dass das erste Firmware Update via Android gemacht werden muss, weil erst ab einer neueren Version das iPhone angemeldet werden kann. Hab ich beim Kollegen erledigt, kurz und schmerzlos.
    Wie die Einrichtung am iPhone genau funktioniert hab ich mir in einem der vielen Videos bei YouTube angesehen, auch eine Sache von ein paar Minuten.

    Einmal beim iPhone angemeldet funktioniert alles super!
    Die Uhr macht außerdem einen sehr wertigen Eindruck.
    Mit den mitgelieferten Gliedern auch für mich mit etwas kräftigen Armen passend.
    Falls ihr das Armband kürzen oder verlängern müsst geht am besten zum Uhrmacher eures Vertrauens. Ist für den Laien etwas fummelig und bevor man sich die schicke Uhr versaut… Der Uhrmacher hat das sogar gratis gemacht!

    Hinterlasse einen Kommentar