Sim-Only Deal: 3GB LTE Flat Vodafone DataGo M für monatlich 17,49 Euro mit 288,- Euro Auszahlung und LTE W-Lan Router

mtl. 3,24 Euro Zum Deal
mtl. 3,24 Euro Zum Deal

Nach einiger Zeit gibt es bei Logitel an diesem Wochenende wieder die beliebte Vodafone DataGo M 3GB LTE-Flatrate für nur 17,49 Euro monatlich und dazu einen LTE-Wlan-Router + 288,- Euro Erstattung auf euer Girokonto!

Als Zugabe zum Tarif gibt es in diesem Fall den Huawei R216 LTE Router im Wert von aktuell 53,98 Euro.

logitel-deal-banner

Das Ganze funktioniert so:

Ihr schliesst den Vodafone DataGo M Tarif in den ersten 24 Monaten für nur 17,49 Euro Grundgebühr pro Monat (statt der regulären 19,99 Euro) ab, und erhaltet von Logitel (innerhalb von 6-8 Wochen nach Aktivierung) eine einmalige Erstattung in Höhe von 288,- Euro auf euer Girokonto.

Bei dem Angebot gibt es keine Anschlussgebühr oder sonstige Zusatzkosten.

In den 24 Monaten Vertragslaufzeit zahlt ihr zusammengerechnet insgemsamt 419,76 Euro an Grundgebühren.

288,- Euro davon gibt es direkt von Logitel wieder erstattet und so landet man bei effektiv nur 131,76 Euro.

Zieht man davon jetzt noch den Wert des Routers (53,98 Euro) ab, dann liegen die effektiven Kosten bei nur noch 77,78 Euro in zwei Jahren bzw. 3,24 Euro pro Monat für eine 3GB LTE-Flat im Vodafone-Netz – genial!

Hier die Details zum Tarif:

  • Internet: 3 GB LTE Internet-Flatrate (mit bis zu 50,0 MBit/s, danach 64 KBit/s)
  • Grundgebühr: nur 17,49 Euro mtl.
  • Ab dem 25. Monat regulär 19,99 Euro monatlich – also Kündigung nicht vergessen!

3GB Datenvolumen reichen nicht?

Alternativ gibt es das Angebot auch mit ganzen 6GB Datenvolumen als Vodafone DataGo L für monatlich 27,49 Euro – dann allerdings mit 396,- Euro Auszahlung.

Hier alle wichtigen Vorteile in der Übersicht:

  1. + Original Vodafone Tarif!
  2. + Grundgebühr nur 24 x 17,49 Euro
  3. + keine nervigen Stolperfallen wie Optionstestings etc.!
  4. + 288,- Euro Auszahlung
  5. + LTE-Router im Wert von 53,98 Euro Gratis

Wichtiger Tipp: Wenn es wie hier eine Erstattung auf das Girokonto gibt, bietet sich ein eigenes “Handykonto” an, auf das man die Erstattung einzahlt und von dem dann die monatliche Grundgebühr abgebucht werden kann.

Nur so hat man wenig mit der Grundgebühr zu tun und kann die Kosten durch ein Startguthaben beim Konto nochmal senken!

Hierzu ist wohl das kostenlose Girokonto der Comdirect das Konto der Wahl, denn es kostet nichts und Ihr macht hier zusätzlich sogar momentan fette 50,- Euro Gewinn für die Kontoeröffnung – wenns einem nicht gefällt sogar nochmal 50,- Euro. Mehr Infos hierzu findet Ihr HIER.

Tobi

Ich bin Tobias, Gründer von Snipz.de. Ich habe den Blog Anfang 2009 gestartet. Damals noch zusammen mit Alexander als Hobby Projekt. Zu dem Zeitpunkt haben wir bei einem Softwarehersteller gearbeitet und die Seite als "Schnäppchenverteiler" für Freunde, Kollegen und Bekannte genutzt. Über die Jahre ist die Seite immer mehr gewachsen, so dass hinter Snipz.de mittlerweile ein richtiges Team und eine Firma steht, welche ich neben meinem eigentlich Jobs betreibe. Im richtigen Leben abreite ich seit 2006 als Informatiker und bin seit einigen Jahren als IT Consultant für einen Großkonzern im Bereich Dokumentenmanagement und Outputmanagement tätig - falls ihr mal ein Projekt im Bereich Dokumenten-Druck, E-mail Versand oder Archivierung plant, könnt ihr mich gern kontaktieren. In meiner Freizeit beschäftige ich mich leidenschaftlich mit dem Thema Camping, Reisen und Wohnwagen und betreibe, zusammen mit meiner Frau, einen kleinen Camping-Blog. Zusammen mit unseren beiden Kindern versuchen wir so viel wie möglich zu Reisen und die Welt zu entdecken.

2 Comments
  1. wozu dient der Router?

  2. Scheint es so nicht mehr zu geben, Auszahlung nur noch 228€ anstatt 288€…
    man könnte evtl auch unterstellen dass logitel hier täuschen möchte und manch einer den zahlendreher nicht bemerkt

Hinterlasse einen Kommentar