iWOWN i5 Plus Fitnessarmband mit OLED Display für 18,05 Euro

Deal Score0
18,05 23,30

Bei Tomtop.com gibt es heute das iWOWN i5 Plus Fitnessarmband mit OLED Display für 18,05 Euro inkl. Versand aus Deutschland.

Damit aus auch aus Deutschland verschickt wird, gebt bitte bei der Bestellung im Kommentarfeld ein „Plese ship from Germany“.

Bei anderen Shops konnte ich den Fitnesstracker ab etwa 23,30 Euro (allerdings mit Versand aus China) finden – man spart hier also gut 5,- Euro.

Ich habe das Modell selbst vor ein paar Wochen aus China bestellt und seit etwa einer Woche hier zu Hause.

Bei Amazon wird das Armband unter dem Namen Surwin i5 Plus für ca. 36,- Euro angeboten.

Die Amazon Kunden vergeben im Durchschnitt 0 von 5 Sternen (0 Bewertungen).

Die Verarbeitungsqualität ist ordentlich und der Akku hält trotz Display tatsächlich etwa 4-5 Tage. Recht praktisch ist meiner Meinung nach Lösung zum Aufladen gemacht:

Man zieht das Gehäuse einfach aus dem Armand heraus und kann es direkt in einen USB-Port stecken – kein extra Kabel notwendig und kein microUSB Steckplatz mit fummeliger Gummikappe.

Das Display mit Anzeige für Uhrzeit, Datum, Schrittzahl, Kalorienverbrauch usw. habe ich als echt praktisch empfunden, auch wenn das Gehäuse dadurch natürlich wesentlich dicker ist, als z.B. beim Mi Band von Xiaomi.

Praktische Zusatzfunktionen:

Sofern das Band mit dem Smartphoen gekoppelt ist, könnt ihr auch SMS, Whatsapp, Skype, Facebook oder Twitter Benachrichtigungen über das Display lesen.

Gewöhnungsbedürftig beim Ablesen ist, dass die Darstellung um 90° verdreht ist.

Über die Haltbarkeit kann ich bisher noch nichts sagen, da ich das i5 Plus jetzt erst ein paar Tage ausprobiere.

Hier die Details in der Übersicht:

  • Modell: i5 Plus
  • Armband: TPU
  • Display: 0.91 Zoll OLED
  • IP65 wasserdicht
  • Anschluss: USB
  • Akku: 75mA Li-battery
  • Akkulaufzeit: 4-5 Tage

Hier ein paar Bilder:

 

Ich bin Tobi, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Alex habe ich diese Seite im Januar 2009 gestartet und bin besonders in den Bereichen Technik, Computer und Gadgets immer auf Schnäppchensuche.
Wenn ich mal nicht für Snipz.de aktiv bin, gehe ich meinem Job als Informatiker nach oder verbringe die Zeit mit meiner Frau und unseren zwei Kindern.

4 Comments
  1. Reply
    highlow 18. April 2016 um 13:03 Uhr at 13:03

    „Gewöhnungsbedürftig beim Ablesen ist, dass die Darstellung um 90° verdreht ist.“

    Das kann man aber über die passende App ändern ;-)

    • Reply
      Tobias 19. April 2016 um 11:02 Uhr at 11:02

      In der Zeroner-App aus der Anleitung? hab die option da nicht gefunden.

  2. Reply
    Michi 18. April 2016 um 15:33 Uhr at 15:33

    Bei mir hat der Akku nach dem zweiten laden extrem abgebaut..bin nicht so überzeugt von

    • Reply
      Tobias 19. April 2016 um 11:02 Uhr at 11:02

      Bei mir wurde am Ladegerät sehr schnell angeziegt, dass der Akku voll ist, nach dem Trennen, war er dann aber nur halb voll. Hab ihn dann einfach nochmal drangehangen und bisher kann ich jetzt nicht sagen, dass der Akku schneller nachlässt.

Hinterlasse einen Kommentar

Register New Account
Reset Password