Vodafone 3GB LTE-Flatrate nur 17,49 Euro + 315,- Euro Bar = effektiv 4,37 Euro statt normal 19,99 Euro

4,37 19,99 Zum Deal
4,37 19,99 Zum Deal

Fast schon ein Klassiker: Bei Logitel gibt es diese Wochenende wieder die beliebte Vodafone DataGo M 3GB LTE-Flatrate für nur 17,49 Euro monatlich und eine Auswahlung von 315,- Euro aufs Girokonto!

Das Ganze funktioniert so, dass ihr den Vodafone DataGo M Tarif mit einer in den ersten 24 Monaten rabattierten Grundgebühr von 17,49 Euro pro Monat (statt der regulären 19,99 Euro) abschliesst und von Logitel (innerhalb von 6-8 Wochen nach Aktivierung) eine einmalige Erstattung in Höhe von 315,- Euro auf euer Girokonto erhaltet.

Bei dem Angebot gibt es keine Anschlussgebühr oder sonstige Zusatzkosten.

In den 24 Monaten Vertragslaufzeit zahlt ihr also insgemsamt 419,76 Euro an Grundgebühren. 315,- Euro erhaltet ihr davon von Logitel wieder erstattet und so zahlt ihr effektiv nur 104,76 Euro.

Umgerechnet sind das also nur 4,37 Euro im Monat für eine 3GB LTE-Flat im Vodafone-Netz – genial!

Hier die Details zum Tarif:

  • Internet: 3 GB LTE Internet-Flatrate (mit bis zu 50,0 MBit/s, danach 64 KBit/s)
  • Grundgebühr: nur 17,49 Euro mtl.
  • Ab dem 25. Monat regulär 19,99 Euro monatlich – also Kündigung nicht vergessen!

Hier alle wichtigen Vorteile in der Übersicht:

  1. + Original Vodafone Tarif!
  2. + Grundgebühr nur 24 x 17,49 Euro
  3. + keine nervigen Stolperfallen wie Optionstestings etc.!
  4. + ganze 315,- Euro Auszahlung

Wichtiger Tipp: Wenn es wie hier eine Erstattung auf das Girokonto gibt, bietet sich ein eigenes “Handykonto” an, auf das man die Erstattung einzahlt und von dem dann die monatliche Grundgebühr abgebucht werden kann.

Nur so hat man wenig mit der Grundgebühr zu tun und kann die Kosten durch ein Startguthaben beim Konto nochmal senken!

Hierzu ist wohl das kostenlose Girokonto der Comdirect das Konto der Wahl, denn es kostet nichts und Ihr macht hier zusätzlich sogar momentan fette 50,- Euro Gewinn für die Kontoeröffnung – wenns einem nicht gefällt sogar nochmal 50,- Euro. Mehr Infos hierzu findet Ihr HIER.

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

4 Comments
  1. ..wie funktioniert da die Rufnummernmitnahme von congstar zu Logitel ?

    • Is ja nicht von Congstar zu Logitel, sondern zu Vodafone. Logitel vermittelt in dem Fall nur den Vertrag.

      Ich kopier hier mal die Congstar FAQ rein:

      Du hast die Möglichkeit, bei einem neuen Anbieter einen Auftrag zur Rufnummernmitnahme zu beantragen. Bitte beachte, dass die Leistung der Rufnummernmitnahme von congstar mit einem Entgelt von 24,99 € gemäß Preisliste berechnet wird. Hilfreiche Informationen (inklusive zu beachtender Fristen) zur Rufnummernportierung findest du bei uns auf der Infoseite.

      Bei einem Prepaid-Tarif also drauf achten, dass genug Guthaben für die Portierung auf der Karte sind.

      Hier der Link zzr Infoseite:

      https://www.congstar.de/hilfe-service/rufnummernmitnahme/

  2. Finger weg von diesem Tarif, ich hab sehr schlechte Erfahrung bei diesem Tarif. Am Ende zahlt man viel mehr. Irgendwann bekommt man eine hohe Rechnung weil man angeblich Video, Klingelton… runter geladen hat und auch mit Abo verbunden, ohne vorher eine Bestätigung in Form sms, email… Oder man hat Datenvolumen überschritten…..

  3. Nie wieder logitec, nie das vetsprochene Geld erhalten, nur Ärger!

    Hinterlasse einen Kommentar