Postbank Giro Plus – dauerhaft kostenloses Girokonto dazu Smartphone Nokia Lumia 630 geschenkt – oder 100,- Euro Bargeld

++ 100,- EURO BEI FREUNDSCHAFTSWERBUNG ++       Wenn ihr keine Lust auf das Smartphone Nokia Lumia 630 als Prämie habt, dann lasst euch doch einfach werben. Hier gibt es 100,- Euro Bargeld-Prämie – 50,- Euro für den Werber, 50,- Euro für Euch. Aber da wird man sich ja sicher einig, oder?

================

Bei der Postbank gibt es wieder eine nette Aktion – ihr bekommt das dauerhaft kostenlose Postbank Giro Plus inkl. gratis Smartphone Nokia Lumia 630.

Die Aktionen bei der Postbank sind immer sehr beliebt – dieses mal bekommt ihr das Smartphone Nokia Lumia 630 als Prämie für die Eröffnung eines Postbank Giro plus Kontos. Das Smartphone hat laut Preisvergleich einen Wert von 99,- Euro – das nimmt man doch gerne mit oder? Der Versandtermin für das Lumia 630 wude auf den 23.02.2015 festgelegt!

Das Postbank Giro plus ist für alle Giro-Neukunden ab 22 Jahren, die derzeit kein aktives Girokonto bei der Postbank führen, dauerhaft kostenlos.

Wer bekommt die Prämie:

  • Machen Sie das kostenlose Girokonto zu Ihrem Gehaltskonto und wir schenken Ihnen das Nokia Lumia 630, ganz ohne Vertragsbindung dazu.
  • Der Kontoinhaber hat das Produkt-Auftragsformular auf der Internet-Aktionsseite der Postbank aufgerufen, vollständig ausgefüllt, ausgedruckt, unterschrieben und nach Durchführung des PostIdent-Verfahrens der Postbank übermittelt.
  • Der Kontoinhaber ist zum Zeitpunkt des Zugangs des Auftragsformulars nebst aller Unterlagen, die für eine Kontoeröffnung erforderlich sind, volljährig und besaß innerhalb der letzten sechs Monate kein privates Girokonto bei der Postbank.
  • Das Neukonto ist zum Zeitpunkt des Versands ungekündigt.

Bildschirmfoto 2014-09-16 um 07.30.35Was bekommt ihr geboten:

  • Kostenlose Kontoführung bei Geldeingang
  • VISA Card im 1. Jahr entgeltfrei
  • Postbank eShopping-Vorteile im Online-Banking
  • Online-Banking, Telefon-Banking + kostenlose Finanz-App inklusive
  • Zinssatz Dispositionskredit 10,95%
  • Zinssatz für geduldete Kontoüberziehung 14,95%

Wichtig! Das Konto ist nur dann kostenlos, wenn ihr Giro-Neukunden seid.

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-)

Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies.

Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

12 Kommentare
  1. Antworten
    Gunter 16. September 2014 um 18:06 Uhr

    Ab 1000€ Geldeingang

    • Antworten
      Never 16. September 2014 um 18:13 Uhr

      Ja, bei der Postbank gibt’s leider jede Menge Sternchen mit den dazugehörigen Fußnoten. Die Bank war wirklich mal gut – als sie noch zum Postkonzern gehörte und nicht, wie jetzt, zur Deutschen Bank…

  2. Antworten
    Jens 16. September 2014 um 19:16 Uhr

    Wo steht denn das Detail zu den 1000€ Mindesteingang?

    Ich finde nur folgendes:

    „Kontoeröffnungsanträge ohne das beiliegende Formular „Gehalts-und Bezügeüberweisung“ oder nicht zustellbare, unvollständige und unkorrekte Formulare können bei der Zuteilung der Prämie nicht berücksichtigt werden.“

    aber keine weiteren Details, welche Art von Gehalt und in welche Höhe dies zu sein hat.

    • Antworten
      Mario Götten 17. September 2014 um 20:33 Uhr

      Die bei dieser Aktion abgeschlossenen Konten sind unabhängig vom regelmäßigen Geldeingang dauerhaft von den Kontoführungsgebühren befreit. Für den Erhalt der Prämie muss man aber das genannte Formular „Gehalts-und Bezügeüberweisung“ mit abgeben, womit dem Arbeitgeber die neue Kontoverbindung für die Gehaltszahlungen mitgeteilt wird. Wie hoch dann die Gehaltszahlungen sind (z.B. 600 Euro/ Monat) ist egal. Wie gesagt – bei DIESER Aktion – gilt nicht generell.

  3. Antworten
    Freaggle 16. September 2014 um 20:59 Uhr

    Reicht es denn dort einmalig die 1000€ einzuzahlen?

    • Antworten
      Never 17. September 2014 um 06:02 Uhr

      Nein, leider nicht. Es muss einen Geldeingang von min. 1000 EUR pro Monat geben! ( das war zumindest immer Voraussetzung für das „kostenlose“ Konto ) Traf das mal nicht ein, weil z.B. der AG nicht pünktlich zahlte e.c.t wurden sofort Kontoführungsgebühren für den betreffenden Monat fällig. Zum anderen ist die zum Konto gehörende Visa-Card nur im ersten Jahr beitragsfrei. Bei anderen Banken ist sie das dauerhaft. Ergo: es gibt bessere Girokonten z. B. das von der DKB oder ING-DiBa ….

      • Antworten
        Magic Mike 16. Oktober 2014 um 23:04 Uhr

        Was ist jetzt bei Diba oder DKB besser? Ich überlege eh schon eine weile darüber nach, mir ein Giro Konto bei der Postbank zuzulegen, zumindest als Spesenkonto. Ich hab da schon ein Sparkonto, mit dem ich zumindest 10 x im Jahr kostenfrei bis zu 500 € Guthaben im Ausland abheben kann. Über DKB hab ich auch schon mal nachgedacht, da ich eh schon die Mastercard von denen habe – die scheinen aber im Ausland doch Gebühren zu wollen. Da ich ständig im Ausland (nicht EU) unterwegs bin, ist gerade die Frage der Gebühren für ATM Nutzung für mich interessant. Wenn hier jemand nen konkreten Tipp hat, bin ich sehr dankbar

      • Antworten
        Mario Götten 17. September 2014 um 20:31 Uhr

        Das stimmt nicht ganz. Grundsätzlich sind die bei dieser Aktion abgeschlossenen Konten unabhängig vom regelmäßigen Geldeingang dauerhaft von den Kontoführungsgebühren befreit. Für den Erhalt der Prämie muss man aber das genannte Formular „Gehalts-und Bezügeüberweisung“ mit abgeben, womit dem Arbeitgeber die neue Kontoverbindung für die Gehaltszahlungen mitgeteilt wird.

  4. Antworten
    Stefan 16. September 2014 um 21:39 Uhr

    Was machen Selbstständige?

    • Antworten
      Verarschter 17. September 2014 um 11:18 Uhr

      Ein anders Konto nutzen oder die Gebühren zahlen

  5. Antworten
    Limbeck 7. Januar 2015 um 09:53 Uhr

    Vor vielen Jahren weg gewechselt – nur Probleme gehabt und nerviger „Postbank-Service“ der dir in den Filialen dauernd irgendwas andrehen möchte (mit vielen Sternchen )

  6. Antworten
    nene 15. Januar 2015 um 21:17 Uhr

    Wer lässt sich denn durch so ein Ding ködern?

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen