Philips BTS3000G/10 S3X Kabellose Studio-Lautsprecher mit Bluetooth (30 W RMS, aptX, AAC, Bassreflex-System), grau für nur 74,99 Euro inkl. Versand

Testergebnis0
74,99 218,40

Bei Digitalo bekommt ihr gerade die Philips BTS3000G/10 S3X Kabellose Studio-Lautsprecher mit Bluetooth (30 W RMS, aptX, AAC, Bassreflex-System), grau für nur 74,99 Euro inkl. Versand.

Im Preisvergleich kostet das Set sonst 99,- Euro. Die Ersparnis liegt hier also bei sehr ordentlichen 24,- Euro!

Studiolautsprecher und Bluetooth sind eigentlich 2 Dinge die sich in meinen Augen Grundsätzlich erstmal widersprechen. Man kann die Lautsprecher aber natürlich auch ganz Oldschool mit einen Kabel betreiben.

Details:

  • Bassreflex-Lautsprechersystem für einen kraftvollen, tiefen Bass: 30 W Ausgangsleistung
  • Kabelloses Musik-Streaming über Bluetooth; Bluetooth (aptX und AAC)-Hi-Fi-Musik-Streaming
  • Koaxial- und optische Eingänge zur Verbindung mit Ihrem Fernseher, PC oder Ihrer Spielekonsole
  • Kompaktes Design, minimaler Platzbedarf, für jeden Lebensstil
  • Lieferumfang:AC-DC-Adapter,Schnellstartanleitung,Fernbedienung,Benutzerhandbuch: 16 Sprachen

Ich versorge euch inzwischen seit über 5 Jahren mit soliden Schnäppchen. Gern geschehen!

6 Kommentare
  1. Reply
    YokoOno 22. August 2014 um 17:37 Uhr at 17:37

    Habs bestellt..Mal schauen ob die was taugen!

    • Reply
      Domi 18. Juni 2015 um 21:47 Uhr at 21:47

      Die Attribute Studiolautsprecher, Bluetooth, 69€ und gut können halt keine Schnittmenge haben.
      kA warum man die Lautsprecher so nennt.

    • Reply
      YokoOno 30. August 2014 um 22:44 Uhr at 22:44

      Sagen wir mal so: der Sound entspricht dem Wert des Gerätes. Mehr als 100€ würde ich auch nicht ausgeben.
      Die Bässe sind nicht satt, ebenfalls wie die Höhen. Für den Preis und flexiblen bluetooth Einsatz jedoch gutes Preis-Leistung-Verhältnis

  2. Reply
    Splicer74 [iOS] 18. Juni 2015 um 23:01 Uhr at 23:01

    Philips, geschenkt noch zu teuer!

    • Reply
      UdoBerlin [iOS] 19. Juni 2015 um 08:56 Uhr at 08:56

      Oh, was für ein qualifizierter Kommentar!
      Wow!

      Philips macht durchaus anständige Sachen!
      Einiges kann man sicher vergessen, anderes ist TOP!
      Das ist aber bei der Bandbreite die Philips bedient auch völlig normal.

  3. Reply
    Kaiser 29. Oktober 2015 um 13:06 Uhr at 13:06

    Alle drei zusammen!!!

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Register New Account
Reset Password