Mobilfunk-Knaller: 15 Jahre Sparhandy – Base Comfort Allnet Flat mit Internet-Flatrate effektiv nur 6,24 Euro statt normal 19,99 Euro

6,24 20 Zum Deal
6,24 20 Zum Deal

++ LEICHT ANGEPASST ++ Der Deal war kurz ausverkauft, wurde aber direkt von Sparhandy neu aufgelegt. Allerdings gibt es zwei Änderungen: Es fällt ein Starterpaketpreis von einmalig 29,99 Euro an und es gibt die Option 3 Monate kostenlos Maxdome oder Juke oder Bild+ zu testen!

WICHTIG: Die Testoptionen müssen innerhalb der 3 Monate schriftlich gegenüber Mobilcom-Debitel gekündigt werde!

Anlässlich des 15. Geburtstages von Sparhandy hauen sie die Base Comfort Allnet Flat mit Internet-Flatrate für effektiv nur 6,24 Euro/Monat raus.

Das Angebot ist mit 1500 Stück streng limitiert – hier sollte man nicht zu lange warten.

In der Vergangenheit war E-Plus meist nur was für Ballungszentren, seit der Netz-Fusion mit O2 ist es aber sogar hier im Siegerland wirklich gut. Nach den ganzen guten Smartphone-Schnäppchen der letzten Wochen, sollte der Bedarf an einer Allnet-Flat inkl. Internet-Flatrate für monatlich nur 6,24 Euro vorhanden sein….

Ihr bekommt folgendes:

  • Allnet-Flat (ins dt. Mobilfunk- und Festnetz)
  • Internet-Flat (bis 14,4 Mbit/s, ab 500 MB max. 64 Kbit/s)
  • stark reduzierte Grundgebühr
  • Anschlussgebühr: € 29,99

Wichtig! Es ist keine SMS Flat an Bord – hier fallen 0,19 Euro pro SMS an. Aber im Ernst, wer brauch in Zeiten von WhatsApp noch SMS?

Hier die Fixkostenrechnung:

+ 479,76 Euro Grundgebühren (24x 19,99 Euro für den Tarif )
+ 29,99 Euro Starterpaketpreis
– monatlich 15,- Euro Erstattung auf Grundgebühr vom Provider
=========================
= effektive Gesamtkosten von 149,75 Euro bzw. 6,24 Euro pro Monat!

Wie immer bei Handyverträgen gilt:

Wenn Ihr den Vertrag nach den 24 Monaten nicht weiternutzen möchtet, müsst ihr bis spätestens 3 Monate vor Ablauf kündigen.

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

15 Comments
  1. Na für 4,99 kann man ja gar nix mehr falsch machen! Bislang habe ich zwar noch einen laufenden Vertrag für 9,99, bei dem sind aber nur 200 MB mit 7,2 Mbit/s inkl. und außerdem nur 50 Freiminuten und 50 Frei SMS und das ist ätzend, weil man nie genau weiß, wann die 50 Minuten aufgebraucht sind und ab der 51. Minute die teuren Minutenpreise zu zahlen sind.
    Wenn ich z.B. nur 18 Minuten mehr telefoniere hat sich das TOP-Angebot von Sparhandy schon bezahlt gemacht! …und was sind schon 18 Minuten?

    Natürlich gekauft! Danke!

  2. Edit: E-Plus und O2 gehören ja seit kurzem zusammen und beide Netze zusammen sind sehr gut muss ich aus meiner Erfahrung sagen.

  3. Das muss noch gesagt werden:

    Vorhin online die paar Sachen ausgefüllt und schon 50 Minuten später war die Mail da, dass der Antrag genehmigt wurde und die neue Handynummer stand auch gleich mit drin!

  4. Dumme Frage: Wie kann ich die Größe des Simkarte auswählen?

  5. Ist die Abdeckung mittlerweile wirklich gut genug? N guter Kumpel und o2-Kunde (Pendelt zwischen Siegen und Würzburg) wechselt Ende des Jahres zu T-Mobile, weil er nach eigener Aussage ab jetzt lieber mehr zahlt, aber auch wenigstens ne anständige Netzabdeckung bekommt (und er meint Abdeckung allgemein und nicht nur, dass er kaum LTE hat oder so). Und er spüre von der Fusion bisher eigentlich nichts.

  6. Ist eine Rufnummernmitnahme möglich?

  7. wie oft denn noch?

  8. Kann ich nur bestätigen. Netzabdeckung dank Zusammenlegung der Netze PERFEKT!
    Viel viel besser als Vodafone !

    • Bei mir ist der Empfang auch wesentlich besser geworden seit 02 und E+ eins sind. Wohne am Stadtrand von Frankfurt und hab jetzt 4 statt vorher nur 2-3 Balken auf der Empfangsanzeige!

    • Das kann ich zumindest für das Rhein-Main-Gebiet (und gelegentliche Bahnfahrten bundesweit) nicht bestätigen. Bin zur Zusammenlegung zu O2/E+ gewechselt, um das mal auszuprobieren. Im Vergleich zu Telekom (vorher; selbes Gerät, selbes Einsatzgebiet) und Vodafone (Tablet; direkter Vergleich) ist der Empfang in den 3 großen Städten F/WI/MZ und auf den Bahnstrecken dazwischen im Schnitt WESENTLICH schwächer. Mit O2/E+ habe ich oft Edge, GPRS (kannte die Anzeige bisher gar nicht!) oder sogar Totalausfälle, wo die anderen Netze fast durchgängig 3G oder LTE bieten. Werde, da der Vertrag monatlich kündbar ist, zum 1.7. zurück ins Telekom-Netz wechseln und dafür gerne etwas mehr bezahlen.

    • danke martin für deine erfahrung!

  9. Als Vielzuvielreisender konnte ich die Netzabdeckung halbwegs real testen. In den größeren Städten ist LTE fast überall vorhanden, schlimmsten Fall 3G. Im Zug (München – Essen) waren KEINE!!! Netzausfälle zu verzeichnen (Telefonie), lediglich LTE und 3G ist nicht immer konstant. Netzabdeckung ist besser als bei O2 vor der Fusion. Autobahnen haben deutlich bessere (Telefonie-)Netzabdeckung. Wie es mit Internetabdeckung bestellt ist kann ich nicht sagen, da ich meistens hinterm Steuer sitze.
    Auf dem Land (Bayern, NRW) ist die Netzabdeckung für Telefonie hervorragend, LTE gibts selbstverständlich nicht überall, 3G, EDGE sind jedoch fast überall. Nach der Fusion habe ich das Gefühl (O2 Nutzer), dass die Netzabdeckung insbesondere bei Internet besser geworden ist.

    Wer auf dem Land wohnt, wird wohl nicht alle Vorzüge der Netzabdeckung in der Stadt genießen. Daher ist es immer noch eine Einzelfallentscheidung bzw. Frage des Geschmacks und Praktikabilität.

  10. Mobilcom-Debitel. Nie wieder! Wer so mit seinen Kunden umgeht, braucht keine!

    Hinterlasse einen Kommentar