Echtes Schaffell (50 x 79 cm) bei XXXL Shop für nur 19,99 Euro inkl. Versand

Testergebnis0
19,99 39

**UPDATE2** Die Schaffelle sind wieder da, das Imitat ist sogar nochmal auf nur noch 8,99 Euro/Fell gefallen!

**UPDATE** Das Schaffell ist wieder günstig zu haben! Wer aus Tierschutz- oder anderen Gründen lieber auf echtes Schaf verzichten möchte, bekommt zum gleichen Preis gerade auch direkt 2 Kunstfelle…

Schön warm! Im XXXL Shop bekommt ihr gerade ein echtes Schaffell (50 x 79 cm) für nur 19,99 Euro inkl. Versandkosten!

So geht’s: Um die Versandkosten zu sparen, solltet ihr den Gutscheincode G66-6Z4Y  eingeben.

Als Preisvergleich möchte ich mal IKEA heranziehen, bei denen ein Schaffell mindestens 39,- Euro kostet. Hier lassen sich also gute 19,01 Euro sparen.

So ein Schaffell ist gerade im Winter natürlich eine tolle Sache, aber auch in kühlen Sommernächten manchmal brauchbar. Generell gilt hier aber natürlich: Antizyklisch kauft der schlaue Snipzer!

Kleiner Apell ans Gewissen: Schaffelle sind keine Abfallprodukte der Fleischindustrie, sondern werden in eigenen Betrieben rein zur Fell- und Ledergewinnung hergestellt. Ihr solltet hier also vielleicht kurz darüber nachdenken, wie viele Felle ihr benötigt, bevor ihr nur aufgrund des billigeren Preises direkt 3 Stück kauft…

Hier ein paaar Details zum Fell:

  • Oberfläche Textil: 100 % Schafwolle
  • Materialzusammensetzung Rücken: 100 % Schafwolle
  • Oberfläche Textilart: Naturfaser
  • Oberfläche Material: Textil
  • Material Rücken: Leder

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

20 Kommentare
  1. Reply
    Manuel 29. Mai 2014 um 21:29 Uhr at 21:29

    die armen schafe

    • Reply
      lars 30. Mai 2014 um 00:06 Uhr at 00:06

      dummerle – das fell wächst denen doch nach……und wenn alles wieder in ordnung ist, kommen sie zu pfingsten in meinen backofen :-)

      • Reply
        Alicr [iOS] 14. September 2014 um 00:21 Uhr at 00:21

        Die Tiere sterben für das Fell samt Haut. Ich würde es kaufen, wenn es Verwertung aus der Fleischindustrie wäre, da ich auch 2-3 Mal pro Woche Fleisch verzehre.
        Aber die Pelzfarmen möchte ich nicht zusätzlich fördern. Wir sind ja nicht in Sibirien oder an den Polkappen, wo man es ohne Tierhäute schwer hat, nicht zu erfrieren. Und bei den Inuit wird meist auch das ganze Tier verwertet. Aber das muss jeder für sich entscheiden. Schön kuschelig ist es bestimmt.

      • Reply
        Domi 13. September 2014 um 23:06 Uhr at 23:06

        Jop genau, die Haut an dem Fell wächst auch wieder nach ;)

  2. Reply
    Jack Pott 30. Mai 2014 um 01:54 Uhr at 01:54

    …und ich dachte immer, es hieße azyklisch.

  3. Reply
    Pomake 30. Mai 2014 um 07:09 Uhr at 07:09

    und ich guck wie n blöder was schaffell sein soll. habs dann im duden gefunden. muss dich leider darauf aufmerksam machen dass du es falsch geschrieben hast.
    richtig geschrieben wird es so
    scharffäll

  4. Reply
    Laßt mich Arzt ich bin durch [iOS] 11. Oktober 2014 um 14:25 Uhr at 14:25

    Sorry solche Schnäppchen brauch kein MENSCH!

  5. Reply
    Liaky00 [iOS] 11. Oktober 2014 um 17:18 Uhr at 17:18

    € 3,95 Versandkostenfrei bestellen! (G66-6Z4Y) löschen
    Gutschein ist nur gültig von 01.09.14 bis 15.09.14.

    • Reply
      Diegoo [iOS] 11. Oktober 2014 um 21:14 Uhr at 21:14

      Nimm den

      SL9X-W21F

  6. Reply
    Fragesteller [iOS] 11. Oktober 2014 um 21:15 Uhr at 21:15

    Ich finde ebenso diese Art von Schnäppchen nicht unterstützenswert.

    • Reply
      Lukas 11. Oktober 2014 um 21:30 Uhr at 21:30

      Was meinst du mit „diese Art“? Alles was tierische Produkte enthält? Weil jeder Lederschuh und Ledergürtel wird leider ebenso aus eigens dafür getöteten Tieren hergestellt… Wir können und wollen aus Snipz keinen verganen Schnäppchenblog machen.
      Damit man sich aber seiner „Verantwortung“ bewusst ist, habe ich extra auf die Tatsache hingewiesen, dass für Schaffellproduktion Tiere sterben, deren Fleisch nachher nicht mal „vernünftig“ genutzt wird.

      • Reply
        Springer 12. Oktober 2014 um 02:42 Uhr at 02:42

        Erst kommt das Fressen, dann kommt die Moral. (Berthold Brecht)

        • Rohrspatz 12. Oktober 2014 um 13:09 Uhr at 13:09

          Na dann guten Appetit! Hier tun ja einige so, als wollten sie das Fell essen. Aber vielleicht ist die Trennung zwischen nutzlosem Zeug fragwürdiger Herkunft, das früher oder später in der Ecke gammelt, und Nahrungsmittel für viele ein unüberwindbares intellektuelles Hindernis.
          Kauft diesen Firmenbossen am besten die Lager leer, das hilft den Microlöhnern bestimmt am meisten! *kopfschüttel*

        • Diegoo [iOS] 12. Oktober 2014 um 13:42 Uhr at 13:42

          Ich würde solche schlimmen Tierangebote verbieten!

          Genau wie alle Angebote die mit Schweinefleisch zu tun haben. Da fühlt sich dann kein Öko angegriffen, sondern diverse Religionsgruppen.

          Auch sollte man normale Pornos verbieten. Das wollen Schwule und Lesben nicht sehen!

          Wie kann man seine Meinung anderen durch zwang aufbieten wollen? Wieso sollen so Schnäppchen nicht unterstützt werden?

          Man kann die ganze Mennschheit nicht mit Ökoprodukten und Fair Trade ernähren bzw. Kleiden.

          Du benötigst Hardware um hier aktiv zu sein. Um diese Herzustellen, wird die Umwelt zerstört und Kinder ausgebeutet. Solche Angebote auch nicht mehr auf Snipz posten? So Leute wie du treiben meinen Blutdruck hoch. Du möchtest einen solchen Teppich nicht haben. Stört mich nicht und ich verurteile das nicht. Warum kannst du nicht ebenfalls so mit anderstdenkenden umgehen?

      • Reply
        Rohrspatz 11. Oktober 2014 um 22:17 Uhr at 22:17

        Ich sehe das ähnlich wie ‚Fragesteller‘. Wenn man mal gesehen hat, wo z.B. der Pelzbesatz an den Kapuzen herkommt bzw. welches Dasein die extra gezüchteten Kreaturen fristen müssen, da muss man sich schon fragen, ob es da noch sinnvoll ist, die Nachfrage nach billigen Fellen anzuheizen. Das hat mE rein gar nichts mehr mit der Diskussion um vegan oder nicht zu tun, sondern viel mehr mit der Verantwortung des Menschen für die hilflosen Mitgeschöpfe, die in den Massengefängnissen vielerorts leider völlig überflüssig grausamst leiden müssen…nur damit hier jemand billig seinen Ar… wärmen kann (sorry)

        • Diegoo [iOS] 11. Oktober 2014 um 23:23 Uhr at 23:23

          Jeder kann doch leben wie er möchte. Immer diese Leute die einen die Ökodiktatur aufzwingen wollen!

          Das Fleich das wir essen wird ebenfalls unter unhumanen Unständen gezüchtet. Ebenso unsere Kleidung. Wer stellt die her?

          Andere Menschen arbeiten auch in Deutschland zu Micro Löhnen, damit wir günstig beliefert werden!

          Sollen diese Schnäpchen auch nicht gepostet werden oder sind die Tier und Öko Menschen mit diesen dann doch einverstanden?

        • Rohrspatz 11. Oktober 2014 um 23:46 Uhr at 23:46

          Was hat das Leid anderer, die sich nicht wehren können, mit „öko“ zu tun? Wieso aufzwingen? Es ist meine Meinung, dass so etwas nicht gefördert werden sollte. Willst Du mir Deine Meinung aufzwingen? Es gibt stets Alternativen – vor allem beim Fleisch. Aber wem das alles egal ist, informiert sich natürlich nicht und den stört es dann auch nicht, dass das angefressene Apfel hunderte Euro kostet, für das Fleisch, das er/sie sich gedankenlos reinstopft, aber möglichst billig sein muss. Du findest es also gut, dass andere „auch in Deutschland zu Micro Löhnen“ arbeiten? Anders ist Dein Posting nicht zu deuten.

        • UdoBerlin [iOS] 12. Oktober 2014 um 10:03 Uhr at 10:03

          Ich hab’s immer gewußt:
          Veganer sind wegen des Eisenmangels agressiv!

          ;-)

          Meine Güte, wenn Du mit Schnäppchen“dieser Art“ nicht umgehen kannst, dann lösche doch einfach snipz von Deinem in China von unterbezahlten Menschen produzierten Smartphone und geh ein fair gehandeltes Tofu essen.
          Vorschone uns aber hier mit Deinem Pseudo-Intellektuellen-Gequatsche von der geschundenen Kreatur….

          Lass uns doch den Kommunismus einführen, dann gibt es alles umsonst. ;-)))

        • -Schreiberling- [iOS] 12. Oktober 2014 um 09:11 Uhr at 09:11

          Diegoo hat zum Teil recht. Hinter den meisten Schnäppchen steht doch am Ende ein Firmenboss, der sich die Tasche voll gemacht hat und eine Menge an Ausgebeuteten. Wo fangen wir denn da jetzt an? Genau so wehrlos wie die armen Viecher sind die Angestellten in vielen Firmen. Und da rede ich nicht von den deutschen Angestellten!

  7. Reply
    manu 12. Oktober 2014 um 22:51 Uhr at 22:51

    cool gleich mal 4 bestellt :)

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Register New Account
Reset Password