[TALKLINE] Motorola Moto G 8GB Android Smartphone mit O2 Flatrate, Festnetz-Flat und 300 MB Daten insgesamt nur 118,80 Euro

Deal Score0

========================

++ AKTION LÄUFT NOCH ++   Die Aktion läuft noch immer! Meiner Meinung nach eine gute Möglichkeit, sich ein Smartphone querzusubventionieren. Man zahlt hier für Smartphone und für den Vertrag (alles zusammen) nur 118,80 Euro.

An dieser Stelle auch der Hinweis, dass viele Leser immer wieder über negative Erfahrungen mit Talkline berichten. Damit es deswegen am Ende nicht doch teuer wird, bitte unten den blauen Kasten beachten!!!

========================

Es gibt sie ja doch noch, die echten Mobilfunkschnäppchen! Talkline bietet gerade das Motorola Moto G 8GB Android Smartphone mit dem Talkline Flat M (O2 Flatrate, Festnetz-Flat und 300 MB Daten) für nur 4,95 Euro pro Monat an!

Effektiv zahlt man für das Smartphone und den Tarif also in 24 Monaten insgesamt nur 118,80 Euro!

Wichtig! Damit das Schnäppchen auch eins bleibt, bitte die Punkte unten im blauen Kästchen beachten!

Allein das Motorola Moto G kostet im Preisvergleich schon mindestens 169,- Euro – hier spart man also allein gut 50,- Euro gegenüber dem besten Kaufpreis.

Hinzu kommt, dass der Tarif Talkline Flat M sogar ganz gut nutzbar ist und nicht nur für die Schublade taugt.

Inkludiert sind folgende Leistungen:

  • Flatrate ins O2-Netz
  • Flatrate ins deutsche Festnetz
  • 300 MB Datenvolumen
  • Homezone Festnetz-Nummer

Wer nicht viele SMS schreibt und nur sehr begrenzt in die anderen Netze telefoniert, bekommt hier für 4,95 Euro pro Monat ziemlich viel. SMS sind mit 0,19 Euro schon recht teuer, Gesprächsminuten in andere Handynetze kosten 0,29 Euro.

Auf SMS kann man in Zeiten von WhatsApp und Co. ja ganz gut verzichten, beim telefonieren muss man sich also etwas unter Kontrolle haben.

So sieht die Fixkostenrechnung aus:

  • 29,99 Anschlussgebühr (wird erstattet nach einer SMS mit „AP frei“ an 8362.
  • 24 x 4,95 Euro Grundgebühr
  • 0,- Euro Zuzahlung zum Motorola Moto G
  • Gesamt: 118,80 Euro in 2 Jahren

Zum Gerät:

moto-gDas Moto G ist Motorolas aktueller „Mittelklasse“-Androide. Es ist eins der wenigen Smartphones die bereits mit Android 4.4 ausgeliefert werden.

Testerichte findet Ihr z.B. bei Androidnext oder Notebookcheck.

Amazon Sterne Die Amazon Kunden vergeben im Durchschnitt 4,7 von 5 möglichen Sternen.

Hier die Details in der Übersicht:

Format: Barren • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA/HSPA+ • WAP/MMS • A-GPS/GLONASS • OS: Android 4.4 • CPU: 4x 1.20GHz Cortex-A7 (Qualcomm MSM8226 Snapdragon 400) • GPU: Adreno 305 • RAM: 1GB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900) • UMTS-Quadband (850/900/1900/2100) • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 1280×720 Pixel, 4.5″, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas) • Video-/MP3-Player • 2 Digitalkameras (1.: 5.0MP, AF, LED-Blitz, Videos @1080p; 2.: 1.3MP) • Bluetooth 4.0 • Micro-USB 2.0 • WLAN (802.11b/g/n) • 3.5mm Klinkenstecker • 8GB Speicher • Standby-Zeit: keine Angabe • Gesprächszeit: keine Angabe • Akku: 2070mAh, fest verbaut • Größe: 129.9×65.9×11.6mm • Gewicht: 143g • SAR-Wert: 0.79W/kg • SIM-Formfaktor: Micro-SIM • Besonderheiten: Bewegungssensor, Lichtsensor, Annäherungssensor, Kompass

[pl_alertbox type=“info“]

Was gibt es zu beachten?

  1. Die Anschlussgebühr in Höhe von 29,99 Euro wird erst berechnet und dann nach einer SMS von der neuen Simkarte an 8362 mit dem Text „AP frei“ auf der nächsten Rechnung gutgeschrieben.
  2. Testoption: Beim Vertragsabschluss wird für den ersten Monat die Norton Mobile Security Option aktiviert. Diese ist im 1. Monat gratis und kostet danach 1,99 Euro pro Monat. Wichtig: Diese Option kündigt ihr am besten per Post oder über das Kontaktformular direkt nach Erhalt des Handys!
  3. Kündigung: Nach Ablauf der 24 Monate kostet der Vertrag nicht mehr 4,95 pro Monat, sondern die „regulären“ 24,95 Euro, also unbedingt den Vertrag rechtzeitig wieder kündigen!

Für wen eignet sich dieser Vertrag:

Wer nur relativ selten telefoniert und unterwegs nur seine Mails checkt, Whatsapp benutzt oder mal auf Facebook surft, dürfte mit den Inklusivleistungen auskommen. Wer unterwegs Musik streamt und gern mal ein Stündchen am Handy verquatscht, sollte besser zu einem Allnet-Flat-Tarif greifen.

[/pl_alertbox]

Wichtiger Tipp: Auch wenn es hier keine Erstattung gibt, bietet sich wieder ein eigenes “Handykonto” an, von dem dann die monatliche Grundgebühr abgebucht werden kann.

So hat man wenig mit der Grundgebühr zu tun und behält den Überblick – 50,- Euro Startguthaben gibts in jedem Fall noch dazu!

Hierzu ist wohl das kostenlose Girokonto der Comdirect das Konto der Wahl, denn es kostet nichts und Ihr macht hier zusätzlich sogar bis zu 100,- Euro Gewinn für die Kontoeröffnung. Mehr Infos hierzu findet Ihr HIER.

Ich bin Tobi, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Alex habe ich diese Seite im Januar 2009 gestartet und bin besonders in den Bereichen Technik, Computer und Gadgets immer auf Schnäppchensuche.
Wenn ich mal nicht für Snipz.de aktiv bin, gehe ich meinem Job als Informatiker nach oder verbringe die Zeit mit meiner Frau und unseren zwei Kindern.

8 Comments
  1. Reply
    Jan 14. Februar 2014 um 23:19 Uhr at 23:19

    Der Link geht ins leere :(

  2. Reply
    Piwcio 15. Februar 2014 um 07:38 Uhr at 07:38

    Nicht mehr verfügbar:(

    • Reply
      Lukas 15. Februar 2014 um 08:19 Uhr at 08:19

      Doch, ist noch da – da hat gestern nur jemand vergessen ein http:// vor den Link zu machen! ;-)

      • Reply
        Alexander 15. Februar 2014 um 11:33 Uhr at 11:33

        das steht seit gestern ohne http:// ???

  3. Reply
    coppath 15. Februar 2014 um 18:49 Uhr at 18:49

    Top Angebot! wollte meinem Vater gerade das moto g schenken zum Geburtstag für 169€! jetzt hat er es für deutlich günstiger mit noch 2 Jahre Tel und Internet oben drauf! perfekt! danke snipz!

  4. Reply
    Piwcio 16. Februar 2014 um 09:06 Uhr at 09:06

    Wenn da steht „Flat ins O2 Netz“, dann ist damit auch Fonic und Co. gemeint, also Provider, die das O2 Netz nutzen, oder?

    • Reply
      Verarschter 19. Februar 2014 um 16:27 Uhr at 16:27

      Richtig…

  5. Reply
    Satellit007 17. Februar 2014 um 19:57 Uhr at 19:57

    Ist das Smartphone Simlockfrei?

Hinterlasse einen Kommentar

Register New Account
Reset Password