[RWE] Vatertagsangebote! RWE Smarthome Crazy Deals mit satten Rabatten von 30%

129 368,80 Zum Deal
129 368,80 Zum Deal

++ VATERTAGDEALS ++    Heute sind die Vatertagsdeals gestartet – mit satten 30% liegen die Rabatte wieder im sehr guten Bereich. Da hier die Preis sonst eher hoch sind eine gute Chance etwas aufzustocken oder mit einem Starterpacket einzusteigen…

–> Hier geht es zu den aktuellen Vatertagdeals mit 30% Rabatt…

=====================

Bei RWE bekommt ihr heute im Zuge des RWE Smart Friday eine Aktion mit vielen Smart Home Produkten zu sehr guten Preisen.

Die Preise für die Smart Home Produkte sind normalerweise mit 120 – 280,- Euro recht hoch. Am heutigen Tag sind aber 65% Ersparnis möglich.

Folgende Produkte sind hier im Angebot:

  • Das RWE SmartHome Einsteigerpaket für nur 129,- Euro (statt 368,80 Euro)
  • Die SmartHome Heizkörperthermostate für nur 59,95 Euro (statt 149,85 Euro)
  • Die SmartHome Tür- und Fenstersensoren für nur 49,95 Euro (statt 119,85 Euro)

Mit RWE Smartome lassen sich alle angeschlossenen Geräte und Heizungen von Unterwegs per Smartphone und Tablett steuern. Das ist wirklich praktisch, da man so bestimmte Sachen erst wieder einschalten kann wenn es dunkel ist, oder man sich auf dem Heimweg befindet.

Tipp: Günstiger werdet ihr den Einstieg in die Smarthome Welt so bald nicht wieder bekommen. Bei Interesse sollte man also heute zuschlagen.

Aufgrund erwarteter hoher Nachfrage am SmartFriday kann sich die Lieferung jedoch in einigen Fällen verzögern.

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

17 Comments
  1. wieder zu spät :) snipz lässt nach :(

  2. zugeschlagen! GOIL! DANKE FÜR DEN TIPP! Genau das was ich gesucht habe!

  3. Falls hier jemand ist, der sich ein bisschen damit auskennt, hätte ich folgende frage: ich habe mein raumthermostat von vaillant an der Wand hängen und würde gerne auf das RWE Angebot umstellen. Reichen mit dafür die heizkörpertermostate oder muss ich dann auch das raumthermostat von RWE verwenden?

    • Die Steuerung funktioniert nur, wenn du die raumthermostate auch von RWE nutzt. Sonst erhält die zentrale keine Informationen zur Raumtemperatur und kann folglich auch nicht entscheiden, wann das Ventil an der Heizung geöffnet oder geschlossen werden soll. -> manuell geht es natürlich auch ohne Thermostat

  4. GEKAUFT (snipz macht geld durch billige werbung)

  5. Meiner Meinung nach noch unnötig.
    Außerdem, ist man nicht schon gläsern genug?

    Wird bestimmt lustig wenn der erste Hacker Wohnungen in Saunen umfunktioniert ;-)

    sonstigen Blödsinn veranstaltet oder durch die Profile weiß wann man am besten einbrechen kann.

  6. Das ist doch erst ab morgen. Wieso zu spät und gekauft?
    Smarthome bisher das Beste… Mal sehen was gleich reduziert wird. Hoffe mehr als die 3 Bundles.

  7. Ich fände es als Alarmanlage interessant. Aber da gibt es Alternativen ohne mtl. Gebühr.

  8. Soll nicht gut sein das Zeug,schaut mal auf amazone Bewertungen,oft nur 2 Sterne !!!!

  9. Homematic ist zwar “besser” aber die HÖLLE in der Einrichtung. bezeichnet mich als doof und unfähig, aber ich will etwas was einfach läuft, deswegen schlage ich da jetzt zu. Nachdem der Gutschein nur 2x pro Account einlösbar ist, habe ich für meine Frau auch noch einen angelegt und die Bestellungen aufgeteilt für max. Ersparnis.

    Also wenn jemand interesse an einem größer Dimensionierten Homematic-Set hat… ich verkaufe meins (nicht mal ein Jahr alt, incl. Garantie, gekauft bei Amazon) denn ich steige auf dieses RWE-Zeug um. Melden bei: endanwender (at) chaosworld (punkt) de

  10. Nochmals 10€ billiger mit dem Code Sh27Ma07Uz .
    Viel Spaß damit ich hab’s bestellt!!

  11. Mhhh … Lt. Webseite heißt es “*Beim Kauf einer RWE SmartHome Zentrale 24 Monate mobiler Zugriff inklusive, danach optional € 14,95/Jahr. Zugriff weiterhin kostenfrei über das Heimnetzwerk.” … also doch GG?!!

    Hinterlasse einen Kommentar