[LOGITEL] Vodafone Red XS Allnet-Flat mit Samsung Galaxy S5, o.a. für 29,99 pro Monat + 9,- Euro Zuzahlung!

Likes0
29,99 39,99

Logitel bietet gerade die Vodafone Red XS Allnet-Flat mit Samsung Galaxy S5, o.a. für 29,99 pro Monat + 9,- Euro Zuzahlung!

Der Tarif ist wirklich brauchbar für Leute, die mit 400MB Datenvolumen im Monat hinkommen.

Folgende Leistungen sind nämlich in den 29,99 Euro Grundgebühr inbegriffen:

  • Full-Flatrate in alle dt. Handynetze & und ins dt. Festnetz!
  • Surf-Flatrate (400 MB bis 14,4 MBit/s), danach 32 KBit/s
  • SMS Allnet Flat inklusive
  • Nur 29,99€ (gilt nur für die ersten 24 Monate) statt 39,99€ mtl. Grundgebühr!
  • Keine Anschlussgebühr

Die Rechnung sieht also wie folgt aus:

Zieht man jetzt die Gerätepreise von den Fixkosten wieder ab (Galaxy S5 mindestens 570,- Euro) bleiben also noch 158,76 Euro stehen.

Das Samsung Galaxy S5 dürfte den Meisten bekannt sein, dazu muss ich dann ja nichts mehr sagen. Das S5 ist derzeit das Smartphone Flaggschiff bei Samsung.

Hinweis: Wie so oft, ist auch hier die Grundgebühr nur in den ersten 24 Monaten auf 29,99 Euro reduziert, danach werden die regülären 44,99 Euro aufgerufen – vergesst also bitte nicht zum Ablauf (spätestens 3 Monate vor Ende) den Vertrag zu kündigen!

[pl_alertbox type=“info“]

Hier alle wichtigen Vor- und Nachteile in der Übersicht:

  1. + Original Vodafone Tarif!
  2. + Reduzierte Grundgebphr 24 x 29,99 Euro Grundgebühr
  3. + keine nervigen Stolperfallen wie Optionstestings etc.!
  4. – nur 400 MB Datenvolumen pro Monat
  5. – ab dem 25. Monat 39,99 Euro Grundgebühr

Für wen eignet sich dieser Vertrag:

Das „XS“ im Tarifnamen bezieht sich lediglich auf die Internet-Flat. Wer sein Smartphone nicht als Hotspot nutzt, den ganzen Tag surft oder Musik streamt, dürfte mit 400 MB pro Monat auskommen. Wenn man mal drüber kommt, kann man immernoch mit 64 KBit/s kostenfrei weiter surfen.

[/pl_alertbox]

Unser Tipp – Das Handykonto:

comdirect_keyvisual_300x250Es macht immer Sinn, die Ausgaben für den Handyvertrag genau im Auge zu behalten.

Eine gute Lösung ist, sich ein eigenes “Handykonto” anzulegen, von dem dann die monatliche Grundgebühr abgebucht werden kann.

Nur so hat man wenig mit der Grundgebühr zu tun und behält den Überblick. Außerdem bekommt man bei vielen Banken beim Abschluss ein Startguthaben – Hierzu ist wohl das kostenlose Girokonto der Comdirect das Konto der Wahl, denn es kostet nichts und Ihr macht hier zusätzlich sogar 50,- Euro Gewinn für die Kontoeröffnung + ggf. nochmal 50,- Euro, wenn Ihr mit dem Konto nicht zufrieden seid. Mehr Infos hierzu findet Ihr HIER.

Hi! Ich bin der 2. Tobi im Bunde und erst seit August 2012 dabei. Ab jetzt bin ich auch Teil des Snipz-Team und gehe für euch auf die Jagd nach neuen Schnäppchen jeglicher Art.

3 Kommentare
  1. Antworten
    stier 3. April 2014 um 16:03 Uhr

    171,76 Euro pro Monat?? – da ging wohl der Taschenrechner nicht richtig. Ich komme auf 7,16 Euro pro Monat.

  2. Antworten
    Student [iOS] 17. April 2014 um 12:30 Uhr

    Wäre was für meine Mutter. Allerdings hat diese schon einen Vodafonevertrag der jetzt gekündigt wurde. Kann dieses Angebot auch als Bestandskunde angenommen werden?

    • Antworten
      Verarschter 17. April 2014 um 15:06 Uhr

      Natürlich nicht…man kann er zwar der kundenrückgewinnung sagen, aber was die draus machen ist nicht so sicher…

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen