Jetzt in Deutschland: Kindle Unlimited eBook-Flatrate – 30 Tage gratis testen, danach 9,99 Euro / Monat

Testergebnis0

Amazon hat nun auch in Deutschland die Kindle Unlimited eBook-Flatrate gestartet – 30 Tage lange gratis, danach 9,99 Euro pro Monat.

Ihr könnt Kindle Unlimited auf allen Kindle Lesegeräten und in der gratis Lese-Apps verwenden. Ihr bezahlt 9,99 Euro pro Monat und könnt den Service jederzeit kündigen. Probiert es jetzt 30 Tage lang gratis aus.

Hierzu schriebt Amazon: „Genießen Sie grenzenloses Lesevergnügen mit mehr als 650.000 Kindle eBooks, die Ihnen in Kindle Unlimited zur Verfügung stehen. Sie können jeweils bis zu zehn eBooks zeitgleich ausleihen. Entdecken Sie neue Autoren, Bücher und Kategorien. Stöbern Sie durch Thriller, Liebesromane, Fantasy und Science-Fiction, Kinderbücher, Kochbücher und vieles mehr. Sie können Kindle Unlimited auf allen Kindle-Lesegeräten und in unseren gratis Lese-Apps verwenden. Sie bezahlen €9,99 pro Monat und können den Service jederzeit kündigen. Probieren Sie Kindle Unlimited jetzt 30 Tage lang gratis aus.“

Bildschirmfoto 2014-10-07 um 07.56.46

Es stehen wohl auch viele eBooks in englischer Sprache bei Kindle Unlimited zur Auswahl – so lassen sich hier beispielsweise The Hunger Games, The Wake von der Man Booker Prize Longlist 2014 oder Capital in the Twenty-First Century in englischer Sprache lesen.

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Am stehe besonders auf Applezeugs, Mobilfunkdeals, Hardwareschnäppchen, BVB-Deals oder gute Whiskies. Seit November 2018 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

5 Kommentare
  1. Reply
    Compi 7. Oktober 2014 um 08:13 Uhr at 08:13

    Und wie kündigt man innerhalb dieser Probezeit?

    • Reply
      Alexander 7. Oktober 2014 um 09:03 Uhr at 09:03

      ich habs noch nicht abgeschlossen, kann daher noch nicht schauen. gehe aber davon aus, dass es bequem aus dem amazon-backend gehen wird. jemand hier schon erfahrungen?

  2. Reply
    BGK 7. Oktober 2014 um 08:26 Uhr at 08:26

    Von den 650.000 sind bestimmt 90% auf Englisch. Ich hoffe inständig das dies Angebot nicht den gleichen Weg wie Lovefilm nicht, erst als separates Angebot und weils sich nicht gelohnt hat wirds einfach mal allen Prime-Abonennten draufgeschlagen, verbunden mit einem gehörigen Aufschlag.

    Was bei Videos bei mir noch funktionierte, wird bei Büchern nicht funktionieren, denn für Bücher lesen hab ich gar keine Zeit, geschweige denn Lust dazu.

  3. Reply
    Rudi 7. Oktober 2014 um 10:16 Uhr at 10:16

    Seh ich das richtig, dass nur die Titel verfügbar sind, die bisher mit Prime ausleihbar waren?
    Man bezahlt also 10 Tacken dafür, dass die Begrenzung von einem Freibuch pro Monat aufgehoben wird?

  4. Reply
    anne 7. Oktober 2014 um 12:37 Uhr at 12:37

    amazon? nein – danke.

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Register New Account
Reset Password