[GADGETWELT] Qi induktive Ladestation / kabelloses Ladegerät ab nur 13,19 Euro inkl. Versand!

Likes0

Maik von Gadgetwelt hat uns mal wieder mit einem neuen Gadget versorgt.

Momentan bekommt ihr in China eine Qi induktive Ladestation / kabelloses Ladegerät ab nur 13,19 Euro inkl. Versand!

In Deutschland liegen die Produkte bei ca. 30,- Euro. Der Preis aus China ist also deutlich besser.

Doch was könnt ihr mit dem Gerät eigentlich machen? Die Geräte ermöglichen euch euer Handy mit QI Support zu laden, ohne sie an ein Kabel anzuschließen.

Von Haus aus wird diese Funktion unter anderem von der neuen Nexus Generation untersützt. Bei vielen Geräten ist die Funktion allerdings nur Optional und lässt sich nachrüsten.

Dafür braucht ihr entweder ein neues Backcover, oder wie im Falle des S4 ein solches Lademodul.

Wie das ganze Funktioniert erklärt euch Maik übrigens in einem kurzen Testbericht mit Video!

Wireless Charging Receiver Modul, Qi Modul, bester Preis, Gadgets, China-Gadgets mega günstig, Induktionslader Modul kaufen 5 EuroTestbericht: „Nach 19 Tagen war sowohl der Induktionslader als auch das Modul fürs Samsung Galaxy S4 bei mir. Die Qualität ist erstaunlich gut und das Empfängermodul passt sehr gut ins Smartphone. Der Deckel schließt problemlos und die Ausbeulung ist minimal, man sieht es wirlich nur wenn man drauf achtet und genau guckt.
Man muss das Smartphone mittig auf den Lader legen und mit der oberen Seite bündig und schon startet die Ladung. Zwar ist Induktionsladung sehr bequem, aber sie dauert etwas länger da die Verluste schon beachtlich sind. Da man sein Telefon eher in der Nacht auflädt, spielt es keine tragende Rolle ob das Laden nun 2 oder 4 Stunden dauert und wenns mal schnell gehen soll steht ja der USB-Anschluss am Smartphone weiterhin zur Verfügung.
Das Modul besitzt einen Klebestreifen und wird auf dem Akku befestiget und kann problemlos abgelöst oder zusammen mit der Akku aus dem Telefon genommen werden um z.B. die Speicherkarte oder die SIM zu wechseln. Im Netz waren Gerüchte und Bewertungen zu lesen, dass angeblich die Temperatur beim Laden gefährlich ansteigen soll! Mein Smartphone wird am Deckel nur handwarm und ist auf keinen Fall „gefährlich heiß“. Bei Induktionsladung entsteht halt aus technischen Gründen etwas Wärme, aber wie gesagt alles im harmlosen Bereich!
Das Qi-Modul hatte ich für etwas über 5 Euro inkl. Versand gekauft, aber leider ist der Preis nun bei 6,60 Euro (kostenloser Versand), was immer noch sehr günstig ist! Der Induktionslader ist leider auch etwas teurer geworden und ihr findet ihn hier für 13,52 Euro inkl. Versand in schwarz oder hier für 13,19 Euro inkl. Versand in weiss. Im Lieferumfang der Ladestation ist das passende USB-Kabel natürlich enthalten und eine Gebrauchsanweisung in Deutsch ist auch dabei!“

Ich bin Jonas, das teuerste Mitglied im Snipz.de Team vong Preis her. Viele behaupten mein Interesse an Schnäppchen und moderner Technik sei übertrieben. Ich glaube allerdings, dass viele von euch dieses Interesse zu schätzen bzw teilen wissen! :-)

14 Kommentare
  1. Antworten
    Olli72 12. Januar 2014 um 16:17 Uhr

    Funktioniert das auch mit iPhone 4S..? Oder muss ich irgendwas nachrüsten..?

  2. Antworten
    Häfti 12. Januar 2014 um 16:41 Uhr

    Jetzt will ich auch mal heulen: „Buhuuuuu … immer nur diese doofen Android Handys … niiiiiieeee gibt es sowas für unser iPhone …. buuuuhuuuuuuu“.

    Aber jetzt im Ernst – es gibt noch keine „wirkliche“ Möglichkeit ein iPhone induktiv zu laden. „Wirklich“ deshalb, weil im Netz ein paar Artikel und Bauanleitungen kursieren wie man sein iPhone damit nachrüsten kann. Dabei muss man aber löten und braucht viel Mut usw. – ich denke das ist wirklich noch nix, was man nachmachen sollte … somit bleibt den iPhonisten nur abwarten und Apfeltee trinken …

    Gruß

    Häfti

    • Antworten
      Alexander 12. Januar 2014 um 16:55 Uhr

      ich mag ja auch die apple sachen, aber dass apple die akkus fest verbaut und man nicht drann kommt, dass gehört nicht zu den sachen, die man den android herstellern anlasten kann ;-)

  3. Antworten
    Tolga 12. Januar 2014 um 17:08 Uhr

    Machen doch mittlerweile fast alle Smartphone Unternehmen außer Samsung

  4. Antworten
    Tolga 12. Januar 2014 um 17:08 Uhr

    Geht das mit Nexus 5 ?

    • Antworten
      Maik 12. Januar 2014 um 18:29 Uhr

      Nexus 5 geht!

      • Antworten
        Maik 12. Januar 2014 um 18:31 Uhr

        Nexus 4, Nexus 5 und Nexus 7 (2013) genauso wie alle Geräte anderer Hersteller, die den Qi-Standard ünterstützen!

  5. Antworten
    Thomas 12. Januar 2014 um 19:12 Uhr

    hier auch gibts das Ladepad auch für unter 10 € ;-)
    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=291053422640

    geht auch bei meinem Nokia Lumia 820 für dieses gibts ja zum Glück von Nkoia direkt
    das Wechselcover CC-3041 in allen erdenklichen Farben…

  6. Antworten
    Rudolf Lettinger 1. Juli 2014 um 08:17 Uhr

    Sie können auch überprüfen Sie alle Kabelloses Ladegerät hier ..

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen