[GADGETWELT.DE] UltraFire WF-501B (1000 Lumen, CREE XM-L T6 LED) mit nur 5 Tagen Lieferzeit für günstige 5,69 Euro (gratis Versand)

Likes0

Maik unser Taschenlampen-Experte von Gadgetwelt.de hat mal wieder zugeschlagen. Er hatte sich vor einer Woche diese Lampe mal bestellt, denn der Preis war so nett!

Geliefert wurde nicht aus China sondern aus Frankfurt, daher war die kleine Lampe (135 x 30mm) so flott bei mir. Die Verarbeitung ist gut und die Lichtleistung ist überwältigend, denn geschätzt ist die 4fache Helligkeit gegenüber dem „kleinen Chinesen“ tatsächlich möglich.

Für den Betrieb ist eine 18650er Zelle nötig (ein gutes Ladegerät gibts hier für 11,33 Euro inkl. Porto) und 5 Modi könnt ihr über den Schalter in der Verschlußkappe wählen (3 Dimmstufen, SOS und Strobe).

Ich hatte vesehentlich 2 Stück dieser Batterien zum Testen eingelegt und die UltraFire lieft damit problemlos. Ob die Lampe für diese Batterien ausgelegt sein soll oder ich schlicht nur Glück hatte, dass die Lampe noch funktioniert kann ich euch nicht sagen – bei mir hat es zumindest geklappt!

Bei längerer Benutzung (über 10 Minuten am Stück) wird die Lampe zwar höllisch heiß, aber das bringen LEDs mit solcher Leistung halt mit sich. Einen vernünftigen Kühlkörper hätte die Taschenlampe gut vertragen können, aber was nicht ist, das ist nicht! ;-)

Bezahlt wird mit PayPal und wenn der Händler seine Lieferwege nicht ändert, sollte das gute Stück in ca. 1 Woche bei euch sein.


Dieses Schnäppchen wurde natürlich wie immer von Gadgetwelt.de gesponsored – dem Gadgetblog für die besten und verrücktesten Gadgdets des ganzen Planeten.

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-) Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies. Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

12 Kommentare
  1. Antworten
    Algtuuz [iOS] 10. Januar 2014 um 18:29 Uhr

    Man sollte hierbei die Risiken, die so ein 18650er Akku mit sich bringt, beachten!

    • Antworten
      Titus 10. Januar 2014 um 19:39 Uhr

      Panische! Sind doch ausschließlich abgesicherte 18650er verlinkt mit Schutzschaltung, daher alles sicher. Gut verlinkt liebes snipz-Team, so soll es sein!

    • Antworten
      zepan 10. Januar 2014 um 18:31 Uhr

      und die wären ?
      ich benutze seit jahren tagtäglich diese akkus…..ohne probleme ;-)

      • Antworten
        Kermit 10. Januar 2014 um 19:49 Uhr

        Die LiIo-Akkus können bei defekt ausgasen und extrem heiß werden. Wenn die Taschenlampe dicht hält, kann sich Druck bis zur Explosion aufbauen! Man leuchtet im Grunde mit einer Rohrbombe rum!
        Zur Sicherheit kann man ein paar kleine Druckentlastungslöcher in die Lampe bohren. Dann ist sie aber natürlich nicht mehr wasserdicht.
        Und wenn bei 10000 Akkus nur eine hochgeht, wäre es mir das Risiko nicht wert. Insbesondere wenn die Taschenlampe inkl. Akku mal runterfällt und hart aufschlägt, wäre ich extrem vorsichtig! Es gibt zumindest Videos, wo runtergefallene Handys mit LiIo-Akkus in Rauch aufgehen!

        • Frotzel 11. Januar 2014 um 00:07 Uhr

          Kermit ist ein Frosch und Frösche werden überfahren! Chance überfahren zu werden 1:500 auf ein froschiges Leben gerechnet. 1: 10000 ist doch dann mehr als sicher! Die Dinger sind doppelt und dreifach abgesichtert, da passiert nix!! ;-)

        • Alexander 11. Januar 2014 um 00:09 Uhr

          lol – made my day

  2. Antworten
    hans 10. Januar 2014 um 18:49 Uhr

    meine olight mit 800lumen wird halt auch nach stunden NULL heiss, nur nen bisgen warm.
    neben den reflektoren ist dies wohl der grosse unterschied zwischen noname und hochpreisiger

  3. Antworten
    Stak 10. Januar 2014 um 18:56 Uhr

    Und Angebot beendet… Schade! War ein super Preis!

  4. Antworten
    TomRun 10. Januar 2014 um 18:58 Uhr

    Dieses Angebot wurde beendet.

  5. Antworten
    Martin 10. Januar 2014 um 20:11 Uhr

    Das scheint mir doch ein ziemlich riskantes Ding zu sein, gefährliche Akkus,
    extreme Hitze, etc. Da bleibe ich lieber bei meiner X-Tactical 105…

  6. Antworten
    Chris 11. Januar 2014 um 08:45 Uhr

    Moinsen, kann einer der Profis ein halbwegs vernünftiges Komplettset einer solcher Lampe empfehlen? Gibt ja haufenweise Pakete aus ähnlichen Lampen mit Akkus unter 20€. Danke!

  7. Antworten
    Samoth 12. Januar 2014 um 15:07 Uhr

    Mich würde die Sache mit nem vernünftigen Set (Lampe +Akku) wie den Chris auch interessieren. HAt jemand von euch so was schon bestellt? Gruß

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen