[AUTO ZEITUNG] Halbjahresabo der „Auto Zeitung“ durch Gutscheinprämie effektiv nur 3,80 Euro!

Likes0
3,80 33,80

Momentan bekommt ihr wieder das Automagazin „Auto Zeitung“ im Halbjahresabo für nur 3,80 Euro.

Das ganze funktioniert ganz einfach: Ihr schließt ein Halbjahresabo ab und zahlt 33,80 Euro. Verrechnet ihr das ganze jetzt noch mit dem Gutschein für den Werber, dann kommt ihr bei guten 3,80 Euro raus.

Der Werber (das kann z.B. die Ehefrau, der Freund, die Freundin oder auch die Frau Mama sein) erhält als Dankeschön eine Prämie von 30,- Euro. Ginge der Werber jetzt her und überließe Euch die Prämie, so hättet Ihr rechnerisch nur 3,80 Euro bezahlt – und das für ganze 6 Monate!

Über das Magazin „Auto Zeitung“:

„Das kritische Automagazin „AUTO ZEITUNG“ bewährt sich als übersichtlicher Ratgeber rund ums Auto: Neuwagen- und Zubehörtests sind objektiv recherchiert und vereinfachen Kaufentscheidungen. Begeisternde Bebilderung mit tollen Panoramen, Insider-Infos aus dem Motorsport, praktisch nutzbare Serviceseiten – zum günstigen Preis gibt’s in der „AUTO ZEITUNG“ alle 14 Tage viel „Auto-Lesestoff“, im Abo direkt nach Hause.“

So rechnet sich das:

+ 33,80 Euro für 12 Monate Auto Zeitung
– 30,- Euro Prämie als ShoppingBON Gutschein (Amazon, IKEA, Mediamarkt uvm…)
====================================
= rechnerisch nur 3,80 Euro für satte 12 Auto Zeitung

Wie immer gilt! Der Werber muss kein Abonnent sein! Es genügt wenn der Werber und der neue Abonennt nicht ein und dieselbe Person sind. Wenn sie allerdings befreundet, verliebt, verlobt oder verheiratet sind ist das kein Problem.

HINWEIS! Nur nicht vergessen vor Ablauf des ersten Jahres das Abo rechtzeitig wieder zu kündigen – natürlich nur wenn man nicht will, dass es sich von alleine verlängert.

Hi! Ich bin der 2. Tobi im Bunde und erst seit August 2012 dabei. Ab jetzt bin ich auch Teil des Snipz-Team und gehe für euch auf die Jagd nach neuen Schnäppchen jeglicher Art.

Kommentare zu diesem Deal

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen