[PREISFEHLER] 100 € Wertgutschein für Erlebnisgeschenke statt für 60,- Euro für nur 6,- Euro

Bei Ebay bekommt ihr gerade als Preisfehler den 100 € Wertgutschein für Erlebnisgeschenke statt für 60,- Euro für nur 6,- Euro.

Soll wohl eigentlich 60,- Euro kosten, wurde aber wohl aus Versehen für 6,- Euro eingestellt. Hier ist wohl gesunde Eile angesagt.

Aber Vorsicht! Nicht der Verkäufer, aber der Laden für den der Gutschein ist, hat in der Vergangenheit anscheinend negative Schlagzeilen gemacht. Muss man sich überlegen, ob das Sinn macht, auch wenn es “nur” 6,- Euro sind.

  • 100 EUR Wertgutschein anrechenbar auf alle Angebote von Erlebnisgeschenke-Geschenkideen
  • Alle Angebote finden Sie auf der Website ‘Erlebnisgeschenke-Geschenkideen.de’
  • 3 Jahre gültig
  • Kein Mindestbestellwert
  • Frei übertragbar

Bildschirmfoto 2013-09-06 um 18.44.50

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

10 Comments
  1. Daaanke snipz :-))

  2. Bestellt, bezahlt und jetzt mal schaun ab das auch so durchgeht….

  3. Sieht mir irgendwie nach gewolltem Fehler aus. Preis ist immernoch bei 6,-. Wenn anderen, seriösen Firmen sowas passiert, dann wird üblicherweise extrem schnell gehandelt, sodass nicht schon so viele Leite zuschlagen können. Zumindest lt. meinen Erfahrungen/Beobachtungen.

    6 mal x-tausend kann auch nen schöner Betrag sein, ob Paypal oder nicht…

  4. Der Gutschein berechtigt dann aber nur auf der Event Seite dazu, einen 100 Euro teuren Gutschein für 60 Euro zu erwerben! Steht ja auch da, 40% Ermäßigung.

  5. aus versehen! Muuuaaahh

  6. Bei der innovativen URL die das Ding schon hat, wird das eh nix mit den Geschenkideen. Das Erlebnis hat man hier wohl beim Bezahlen, da man sein Geld nicht wieder sieht. Denken – recherchieren – kaufen. ;-)

  7. Folgende Email kam dazu heute bei mir an – was tun? Bezahlen oder nicht? :)

    Lieber Käufer,

    wie Sie vielleicht bemerkt haben gab es in dem Angebot „100 EUR Wertgutschein für Erlebnisgeschenke-Geschenkideen.de“ vom Freitag den 06.09.2013 in der Zeit von 17:50 Uhr – 20:20 Uhr ein technisches Problem bei der Angebotspräsentation, welches eine falsche Darstellung des Preises mit sich führte. In einem Zeitraum von 3,5 Stunden wurden insgesamt 9.999 Gutscheine verkauft!

    Gemeinsam mit unserem Partner Erlebnisgeschenke-Geschenkideen UG haben wir die letzten zwei Tage genutzt, um eine Lösung zu erarbeiten. Um den bereits entstandenen Schaden zu begrenzen, sowie eine positive Kauferfahrung sicherzustellen, haben wir uns entschieden, den Kauf Ihres Gutscheins zum Preis von 6,00 EUR statt 60,00 EUR zu gewähren.

    Bedauerlicherweise ist es durch das hohe Besucheraufkommen auf der Internetseite unseres Partners (erlebnisgeschenke-geschenkideen.de) während des Deals zu einem Serverausfall gekommen. Die Techniker arbeiten bereits mit Hochdruck an der Reparatur und konnten bisher etwa 90% der Seite wiederherstellen.

    Um den Gutschein einzulösen gehen Sie bitte ab Dienstag, den 10.09.2013 wie folgt vor:

    1. Nach erfolgreicher Bezahlung erhalten Sie automatisch von Cultuzz eine Bestätigungsmail mit dem Cultuzz-Gutschein als Dateianhang (PDF).

    2. Suchen Sie sich nun Ihr Erlebnis aus dem Shop des Anbieters erlebnisgeschenke-geschenkideen.de heraus und legen es in den virtuellen Warenkorb.

    3. Dort können Sie dann ab Dienstag, den 10.09.2013 Ihren Gutscheincode ganz bequem eingeben. Der 100 EUR Wertgutschein wird direkt von der Gesamtsumme abgezogen.

    ALTERNATIVE: Sie können den Gutschein sowie die Bezeichnung des gewünschten Erlebnisses (z.B. Audi R8 fahren – Berlin) auch per E-Mail an folgende Adresse senden: service@erlebnisgeschenke-geschenkideen.de. Sie erhalten im Anschluss per Mail einen Link zum Online-Buchungssystem (mit dazugehörigem Code) über welches sie bequem Ihr Erlebnis buchen können.

  8. Ich hab ne Reklamation draus gemacht und mein Geld in der Zwischenzeit (Paypal) wieder. War zufrieden mit der Rückabwicklung. Keine Ahnung ob seriös oder nicht, war mir zu unsicher… Dann lieber nicht.

    Wohne selbst auf 800qm, fahre täglich 2 km mit dem Roller ins Bad nach dem Aufstehen und danach gehts mit dem Heli auf die eigene Südseeinsel. Wollte mich mit dem Gutschein mal wie die üblichen sozial Benachteiligten fühlen und mal rausfinden, wie es sich anfühlt mal nur Porsche fahren zu können. Aber das ist ja jetzt hinfällig.

    Alles in alles – es tut mir Leid wenn ihr euch in eurer Mittelmäßigkeit von mir gestört fühlt ;)

    Hinterlasse einen Kommentar