[WEBER] O´grillt iss! Original Weber Rapidfire Andzündkamin für glühende Kohle in weniger als 20 Minuten nur 20,35 Euro inkl. Versand (Vergleich 24,70)

Testergebnis0
21,23 24,70

Nachdem er neulich als OHA-Angebot schnell weg war, ist er hier nun wieder: Der original Weber Rapidfire Andzündkamin für glühende Kohle in weniger als 20 Minuten für nur 21,23 Euro inkl. Versand.

Auf den Preis kommt ihr durch den Gutscheincode 9PROZENT. Der beste Preis im Netz liegt bei 24,70 Euro – hier spart ihr 3,50Euro auf den besten Preis im Internet.

Der Händler schreibt über dieses geniale Weber-Tool: „Grillen einfach gemacht: Mit dem Weber Anzündkamin erhält man glühende Holzkohlebriketts in weniger als 20 Minuten und ohne flüssigen Anzünder. Dieser Stahlbehälter mit 2 Griffen fasst die benötigte Menge an Grillkohle. Bringen Sie Weber Anzündwürfel oder zerknülltes Zeitungspapier unter den mit Briketts gefüllten Kamin und zünden Sie die Würfel bzw. das Papier an. Durch die kaminähnliche Konstruktion leitet der Luftzug die Flammen direkt auf die Holzkohle, die sich dadurch deutlich schneller entzündet.“

Meine Einschätzung! Ich habe das Teil selber und bin total begeistert. Klar, es gibt die Dinger aus minderwertigem Material auch schonmal für 5,- Euro im Aldi oder im Baumarkt, das hier ist aber sehr hochwertig, steht bei mir schon seit fast 1 Jahr draußen rum und hat nich nichtmal angefangen zu rosten. Das System ist extremst einfach: oben Kohle rein, unten Anzünder und anmachen und dann 20 Minuten warten – im wahrsten Sinne des Wortes „fire and forget“!

  • Weber Anzündkamin Rapidfire
  • Glühende Briketts in weniger als 20 Minuten
  • Wirksam ohne Flüssiganzünder
  • Maße: 20,3 x 22,9 x 20,3 cm
  • Gewicht: 1,5 kg

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Am stehe besonders auf Applezeugs, Mobilfunkdeals, Hardwareschnäppchen, BVB-Deals oder gute Whiskies. Seit November 2018 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

14 Kommentare
  1. Reply
    Mahrt85 2. Juli 2012 um 12:39 Uhr at 12:39

    Bekommt man auch bei Aldi für 4,99€ tut seinen Zweck genauso:-)

  2. Reply
    verarschter 2. Juli 2012 um 13:27 Uhr at 13:27

    ja fast… aber der von Aldi ist sehr einfach… und hält nur ein Jahr… der von Weber ist von innen besser aufgebaut… und der hält sicher länger…

    ich werd ihn mir zum Saisonwechsel auch schnappern

  3. Reply
    Bernd 2. Juli 2012 um 14:18 Uhr at 14:18

    Momentan ausverkauft.

    Schade, denn das Teil ist der Hammer!
    Habe es sonst im Laden für 29,99 gekauft – schon zweimal verschenkt, jedes Mal waren die Beschenkten hellauf begeistert.

  4. Reply
    jigg3 2. Juli 2012 um 14:44 Uhr at 14:44

    und weg….

  5. Reply
    Sven 4. Juli 2012 um 13:43 Uhr at 13:43

    Mich hat der jetzt 20,35 Euro gekostet. Ganze 0,05 Euro mehr als das Schnäppchen… Ein Preisaufschlag wie an der Zapfsäule. *g*

  6. Reply
    Borny 22. April 2013 um 10:40 Uhr at 10:40

    Weil immer wieder der Discountervergleich gemacht wird – und auch verteufelt wird: Klar, die Discounterdinger sehen bereits nach der ersten Benutzung nicht mehr so nett aus – aber sie kosten eben genau auch dieses 1/5 des Weber. Wenn ich mit also alle 6 Jahre einen neuen von Aldi hole (und akzeptiere, dass das Teil eben kein „Möbel“ sondern ein Gebrauchsgegenstand ist) habe ich einen richtigen Snipz-Effekt. :-)
    Der Funktionalität tut das Aussehen nämlich keinen Abbruch. Aber klar: Die Weber-Dinger sind schon (auch) ihr Geld wert und haben ihre Berechtigung

  7. Reply
    Moe 22. April 2013 um 11:22 Uhr at 11:22

    der von Aldi hält bei uns schon viele viele Jahre – und im Sommer wird ziemlich häufig gegrillt…

  8. Reply
    Pepe 22. April 2013 um 12:11 Uhr at 12:11

    Das Vergleichen von den Discounterteilen und den original Weber ist wie der Vergleich von Äpfel und Birnen. Klar machen sie vom Prinzip das selbe, aber auch eine Kutsche mit Holzrädern bringt mich von A nach B, nur eben nicht so komfortabel wie ein modernes Auto. Habe lange die Discounter-Anzündkamine selbst genutzt, aber seitdem ich den von Weber habe, würde ich nie wieder tauschen wollen. Beim Weber braucht man nicht zwingend Handschuhe zum Umkippen der fertigen heißen Kohlen (bei den meisten Discountern schon, da die viel zu heiß am Griff werden) und die Kohlen werden viel schneller durch, da mehr Lüftungslöcher vorhanden sind. Und dann kommt eben noch die Langlebigkeit des Weber dazu. Wo der Discounter schon kurz vor der Müllhalde wandelt, ist der Weber noch in einem Top-Zustand. Wer nur 1-2mal im Monat grillt, kommt sicher auch mit dem Discounterprodukt über die Runden, aber wenn man wie ich ca. 8 mal und öfter den Grill im Monat anwirft, der sollte sich gut überlegen nicht doch den Weber zu kaufen…

  9. Reply
    78mercury 22. April 2013 um 14:17 Uhr at 14:17

    Wir haben den von Aldi seit 4 Jahren…noch nie Probleme gehabt und funktioniert 1a. Es gibt keinen Grund außer dem Label das 4 oder 5-fache zu zahlen nur weil Weber draufsteht und das Metall 0,004mm dicker ist….

    Meine Meinung.

    • Reply
      Tom Werner 22. April 2013 um 19:30 Uhr at 19:30

      Habe einen Weber Kugelgrill und benutze seit mehreren Jahren den Grillkamin von ALDI, der immer noch beste Dienste verrichtet und meine Briketts schnell und gleichmäßig zum Glühen bringt. Für den niedrigen Preis ein super Teil.

    • Reply
      Bmakid [iOS] 22. April 2013 um 16:02 Uhr at 16:02

      Ein Grund ist ganz sicher daß man mit einer Weberkaminfüllung den 57er Weber mit der richtigen Menge füttert. Die Aldi-AZK sind kleiner.

  10. Reply
    Verarschter 22. April 2013 um 17:52 Uhr at 17:52

    Der Weber ist bei mir jetzt seit ein paar Monaten, und nein, er ist nicht besser weil er größer ist, oder weil er nicht rostet…sondern weil er vom Innenaufnau durchdachter ist, es kommt mehr Oberfläche der Kohle nach unten, weil es ein Kegelförmiges Gitter ist, dadurch ist es für Vielgriller und Ungeduldige die Investition Wert!

  11. Reply
    UdoBerlin [iOS] 22. April 2013 um 19:43 Uhr at 19:43

    @Moe:
    Ein Dacia hält ganz bestimmt auch über 3 Jahre und ich würde ihn dennoch nicht gegen (m)einen Audi tauschen wollen… ;-)

    Es ist eben wie immer im Leben:
    Ich kann mir irgendetwas kaufen, was „seinen Zweck erfüllt“ oder ich kaufe mir etwas, was seinen Zweck „besonders gut“ oder „besonders schön“ erfüllt.
    Ansonsten frage ich mich, warum wir nicht alle Kartoffelsäcke tragen.
    Die verdecken auch das meiste und halten warm. Man könnte also sagen, sie erfüllen ihren Zweck.
    Und:
    Sie kosten nur einen Bruchteil eines Markenshirts. Von der Hose ganznzu schweigen….

    ;-)))))

  12. Reply
    Felix Boos 22. April 2013 um 23:16 Uhr at 23:16

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Register New Account
Reset Password