[GADGETWELT.DE] China-Gadget Schnäppchen bei Ebay – Doppel-USB-Ladeadapter für den Zigarettenanzünder für nur 76 Cent inkl. Versand aus China!

Tolles Gadget-Schnäppchen aus China!

Auf Gadgetwelt hat Kerstin vorhin ein tolles Schnäppchen gefunden – den Doppel-USB-Ladeadapter für den Zigarettenanzünder für nur 76 Cent inkl. Versand aus China!

Ich bin ja was elektronische Bauteile aus China angeht prinzipiell eher skeptisch, denn gerade bei USB Ladegeräten habe ich schon einige Male welche erwischt, die nicht die nötige Leistung haben und das Aufladen damit ewig dauert.

Da Kerstin genau diese Modell allerdings schon getestet hat, habe ich jetzt auch zugeschlagen und lasse mich nochmal auf einen Versuch ein.

Wie sind eure Erfahrungen mit derartigen Gadgets aus China?


Dieses Schnäppchen wurde natürlich wie immer von Gadgetwelt.de gesponsored – dem Gadgetblog für die besten und verrücktesten Gadgdets des ganzen Planeten.

Tobi

Ich bin Tobias, Baujahr 1980 und Gründer von Snipz.de.Ich habe den Blog Anfang 2009 gestartet. Damals noch zusammen mit Alexander als Hobby Projekt. Zu dem Zeitpunkt haben wir bei einem Softwarehersteller gearbeitet und die Seite als "Schnäppchenverteiler" für Freunde, Kollegen und Bekannte genutzt.Über die Jahre ist die Seite immer mehr gewachsen, so dass hinter Snipz.de mittlerweile ein richtiges Team und eine Firma steht, welche ich neben meinem eigentlich Jobs betreibe.Im richtigen Leben abreite ich seit 2006 als Informatiker und bin seit einigen Jahren als IT Consultant für einen Großkonzern im Bereich Dokumentenmanagement und Outputmanagement tätig - falls ihr mal ein Projekt im Bereich Dokumenten-Druck, E-mail Versand oder Archivierung plant, könnt ihr mich gern kontaktieren.In meiner Freizeit beschäftige ich mich leidenschaftlich mit dem Thema Camping, Reisen und Wohnwagen und betreibe, zusammen mit meiner Frau, einen kleinen Camping-Blog. Zusammen mit unseren beiden Kindern versuchen wir so viel wie möglich zu Reisen und die Welt zu entdecken.

23 Comments
  1. Hey liebe Snipzer,

    ich wäre vorsichtig mit solchen Kfz Ladeadaptern aus china, ich hatte mir hier vor etwas längerer zeit auch einen bestellt für ein paar Cent.

    Nach zwei drei mal nutzen hats dann plötlich leicht verbrannt gerochen in meinem neuen audi a4… ich suchte überall wo es herkommt und packte den adapter an der verdammt heiß war… ich will garnicht wissen was passiert wäre wenn ich den länger angelassen hätte….

    kann natürlich sein das dieser besser ist. ich würde aber eher paar euronen mehr ausgeben

  2. Hab das Teil schon ewig und 3 Tage und bin super zufrieden!

  3. und sogar mit CE Zeichen….?…na ja…..

  4. hab einen im mazda und einen im bmw, laufen perfekt! grundsätzlich werden die teile ja sowieso in china produziert. warum also hierzulande mehr geld ausgeben?

    hol mir gleich noch paar für meine Kumpels, die ganz neidisch auf den preis waren! ich hab vor einigen Monaten allerdings noch 1,06 euros bezahlt. danke snipz!

  5. Um auch ein Ipad zu laden reicht die Leistung des Adapters wohl nicht aus, oder?

  6. Hab leider schlechte Erfahrungen mit genau dieser Bauart gemacht.
    Eins war direkt defekt, das andere nach kurzer Zeit. Dann lieber zwei Euro mehr im 1-Euro-Billigshop und bei BEdarf zurückgeben können.

  7. Habe auch schlechte Erfahrungen gemacht: Über einen derartigen Adapter aus China funktionierte zwar mein Navi, allerdings wollte das TMCpro plötzlich nicht mehr (hatte eine separat angeschlossene Antenne, die an der Frontscheibe befestigt ist). Bei Abziehen des Navis vom Strom ODER Anschluss des normalen Netzteils war TMCpro kein Problem. Eventuell entsteht durch das Ding ein Störfeld im Auto? Würde auch den Radiobetrieb erklären.

  8. …also ich habe den doppeladapter in einem VW T5 und kann sagen, dass der Radioempfang dadurch erheblich gestört wird, zumindest bei meinem T5…

  9. Wenn’s funktioniert, hat man ein paar Euro gespart, super.

    Wenn nicht (bei dem Preis ist natürlich das billigste Material verbaut) kann einem sogar das angeschlossene Gerät durchbrennen.

    Das kann bei jeder Art von Netzteil bzw. Spannungswandler passieren, wenn Bauteile defekt oder falsch dimensioniert sind.

  10. Bei unserem T5 funkte prima seit 6 Monaten.

  11. Ich hatte mal ein Handy-Ladekabel aus ebay China für den Zigaretten-Anzünder und es hat mir 2x mein Smartphone geschrottet. Beim 1. Mal dachte ich, dass neue Smartphone hätte n technischen Fehler (Display blieb schwarz), aber als das Reparierte kurze Zeit auch wieder plötzlich “schwarz” wurde und nur eine weiße LED anfangs aufleuchtete, war für mich der Verursacher klar. Hab dann das Ladekabel gewechselt und keine Probleme mehr.

    Also sollte man gerade bei billigen technischen Produkten aus Asien vorsichtig sein, wenn man teurere Geräte damit verbindet ;-))
    Weil wenn so ein 1€-Teil kaputt geht, ist der finanziell verkraftbar, aber nicht bei einem mehrere hundert Euro teuren Smartphone…

    Hinterlasse einen Kommentar