[AMAZON] Warehouse Deal! Wie neu: AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7330 Wireless-LAN Router ab 82,36 Euro inkl. Versand

82,36 119 Zum Deal
82,36 119 Zum Deal

Wieder da und nochmal günstiger! Auf der Suche nach einem neuen Router bekommt Ihr gerade bei Amazon die AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7330 Wireless-LAN Router in sehr gutem Zustand ab 82,36 Euro inkl. Versand!

Im Preisvergleich ist die kleine Kiste sonst erst ab 119,- Euro zu finden – hier spart man also richtig gute 36,64 Euro!

Amazon Sterne Die Amazon Kunden vergeben im Durchschnitt 4,2 von 5 möglichen Sternen.

Hier die Details zur Fritzbox:

  • DSL-Modem für ADSL/ADSL2+ (Annex B für Deutschland)
  • WLAN N-Router für bis zu 300 MBit/s (WLAN N für 2,4-GHz)
  • Telefonanlage mit integrierter DECT-Basis für bis zu 6 Schnurlostelefone
  • Mediaserver für Musik, Bilder und Filme im Netzwerk
  • Anschlüsse: 1 x Gigabit, 1 x Fast-Ethernet, 2 x USB 2.0, 1 x analog

Lukas

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

6 Comments
  1. Bausteintexte?!

    “Sonst erst ab -?- zu finden…”

    • Ne, beim Tippen dran gedacht den Preisvergleichspreis in das dafür vorgesehene Feld zu pasten und dann im Text vergessen :-)

      Danke für den Hinweis!

  2. Reicht die für ne 100k leitung zzgl analog telefon drucker und mehrere lan geräte 4 stück

    • Diese Aneinanderreihung von Worten/Buchstabenkombinationen sowie Zahlen/Ziffern ohne jegliche Interpunktion ist eine Frage, oder?

      • Für Doofe: Kann die FRITZ!Box 4 LAN-Geräte, einen Drucker (per USB?) und ein Analogtelefon mit einer 100000er-Leitung (Glasfaser) versorgen?
        Antwort: Ja. Es gibt jedoch im dritten Quartal eine 7490, die kann 1300Mbit/s durch Wifi-ac leiten, auf die würde ich (wie ich es auch tue) noch warten. Wer so viel Geld für die Leitung ausgibt, kann auch was in ein ordentliches Empfängsgerät investieren.

        PS: Im Webinterface den Gigabit-Betrieb der LAN-Anschlüsse für volle Leistung aktivieren, ist standardmäßig auf 100Mbit, um Strom zu sparen.

        • Ups, muss mich verbessern. NEIN, die Fritzbox kann natürlich keine Glasfaserleitungen (100k) empfangen. Auch VDSL (16+k, 25k und 50k) sind leider nicht möglich. Lediglich, wie in der Beschreibung auch geschrieben, ADSL (bis max. 16k) ist möglich.

    Hinterlasse einen Kommentar