[EBAY.DE] 85 Mbps Powerline-Adapter-Set TP-Link TL-PA101 für nur 16,95 Euro inkl. Versandkosten!

16,95 25,98 Zum Deal
16,95 25,98 Zum Deal

Netzwerk aus der Steckdose zum Spartarif!

Bei Ebay gibt es gerade das 85 Mbps Powerline-Adapter-Set (2 Stück) TP-Link TL-PA101 für nur 16,95 Euro inkl. Versandkosten!

Die Geräte sind vom Hersteller generalüberholt und werden mit einem Jahr Garantie geliefert.

Im Preisvergleich findet man den Adapter sonst erst ab 12,99 Euro pro Stück – hier spart man also 9,03 Euro!

Amazon Sterne Die Amazon Kunden vergeben im Durchschnitt 3 von 5 möglichen Sternen.

Natürlich ist man mit 85Mbps nicht sonderlich schnell unterwegs. Ein NAS sollt man vielleicht nicht darüber betreiben, aber um z.B. den Satreceiver oder Blu-ray Player zu vernetzen reichts.

Hier die Details in der Übersicht:

  • Datentransferrate bis zu 85Mbps
  • Einfacher Plug-N-Play Betrieb, Verwenden Sie existierende elektrische Verkabelung
  • Intelligente Kanal Anpassung maximiert Durchsatz unter harten Kanal Bedingungen
  • Energieverbrauch im Standby Modus um 30% geringer
  • Integriertes QoS, priorisiert die Daten, aktiviert flüssiges Video Streaming und ruckelfreies Spielen
  • Übertragungsreichweite bis zu 200m über hausinternen Stromkreis
  • 56-bit DES Verschlüsselung um die Power-Link Kommunikation zu sichern
Tobi

Ich bin Tobi, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Alex habe ich diese Seite im Januar 2009 gestartet und bin besonders in den Bereichen Technik, Computer und Gadgets immer auf Schnäppchensuche. Wenn ich mal nicht für Snipz.de aktiv bin, gehe ich meinem Job als Informatiker nach oder verbringe die Zeit mit meiner Frau und unseren zwei Kindern.

5 Comments
  1. hier gibt es von okluge auch die 200MBit Variante… sogar günstiger

    http://www.ebay.de/itm/TP-Link-TL-PA201KIT-Powerline-Adapter-Kit-HomePlug-AV-200-Mbit-s-refurbished-/190862626420?pt=DE_Computing_PowerLAN_Netzwerke&hash=item2c704c8e74

    Nun aber meine Frage: Ich hab schon welche von der 85MBit Variante. Sind die denn komplatibel mit den 200ern?

    Hinterlasse einen Kommentar