[AMAZON] Braun Series 7 799cc-6 Rasierer (inkl. Reinigungsstation, Trocken- und Nassrasur) für nur 179,80 Euro inkl. Versand

Likes0
179,80 212

Bei Amazon bekommt ihr gerade den Braun Series 7 799cc-6 Rasierer (inkl. Reinigungsstation, Trocken- und Nassrasur) für nur 179,80 Euro inkl. Versand.

Im Preisvergleich kostet der Rasierer sonst mindestens 212,- Euro – hier lassen sich also gute 32,- Euro sparen.

Amazon Sterne Die Amazon Kunden vergeben im Durchschnitt 4,5 von 5 möglichen Sternen.

Die Rasierer von Braun sind echt in Ordnung – aber doch immer recht teuer, daher will ich euch dieses Angebot nicht vorenthalten.

Hier die Details:

  • Intelligente Sonic Technologie mit 10.000 Mikro-Vibrationen – erfasst Ihr Gesicht und passt sich der Dichte Ihres Bartes an – für die gründlichste Braun Rasur aller Zeiten
  • 3 personalisierte Einstellungen für bessere Anpassung an Ihren Bart: Extra Sensitiv – Normal – Intensiv
  • Patentierte ActiveLift & OptiFoilTM- hebt flach anliegende Haare in Problemzonen wie dem Hals
  • Clean&Renew Reinigungsstaion – reinigt, pflegt, lädt und trocknet den Rasierer auf Knopfdruck, sodass er sich jeden Tag wie neu anfühlt
  • Wet&Dry Funktion für die Verwendung unter der Dusche

Hi! Ich bin der 2. Tobi im Bunde und erst seit August 2012 dabei. Ab jetzt bin ich auch Teil des Snipz-Team und gehe für euch auf die Jagd nach neuen Schnäppchen jeglicher Art.

10 Kommentare
  1. Antworten
    Tosch 14. Oktober 2013 um 14:03 Uhr

    Falls sich jemand wie ich fragen sollte was der Unterschied zwischen dem 799cc-6 und dem „neueren“ Modell 799cc-7 ist:

    http://community.de.braun.com/braun-oralb/topics/unterschied_799cc_7_799cc_6

  2. Antworten
    John Katzenbach [iOS] 14. Oktober 2013 um 14:10 Uhr

    der ist doch das alte modell, für weniger geld bekommt man das neue modell mit kühltechnologie!

    • Antworten
      Hans Peter 14. Oktober 2013 um 22:52 Uhr

      Du vergleichst hier Äpfel mit Birnen.
      Der Series 7 ist das absolute Topmodell von Braun.
      Ich rasiere mich damit nun seit Jahren und bin hochzufrieden.
      Wer beim Rasieren wirklich Kühlgeel für seine zarte Haut benötigt, der bekommt wahrscheinlich sein Bärtchen auch mit einem rauen Handtuch entfernt. Wahlweise stellt sich derjenige einfach an eine zugige Häuserecke und schwups, weg sind die Bartfusseln.

  3. Antworten
    saxi [iOS] 14. Oktober 2013 um 14:49 Uhr

    Der BRAUN Cooltech hat mit dem 7er nicht wirklich viel gemeinsam.
    Der Cooltech hat einen starren Scherkopf und ist von den Scheerteilen bei dem 3er angeordnet. Dafür hat er die aktive Kühltechnologie integriert.
    Der 7er hat einen voll flexiblen Scherkopf und bildet das Spitzenmodell von BRAUN.

  4. Antworten
    John Katzenbach [iOS] 14. Oktober 2013 um 15:24 Uhr

    ich hab auch einen 3er bin etwas unzufrieden seit scherrkopf und -blatt zusammen sind kann man die nur schlecht reinigen und unter wasser verklebt nur alles! ist irgendwo ein rückschritt. den beweglichen scherrkopf finde ich gar nicht so toll, sehe da eher nach- als Vorteile gegenüber dem starren.

    • Antworten
      Hans Peter 14. Oktober 2013 um 22:58 Uhr

      Auch hier werden Apfel mit Birnen verglichen.
      Die siebener Serie kannst du keineswegs mit der dreier Serie vergleichen.
      Das ist als wenn du eine Mercedes A-Klasse mit einem SLK vergleichst. Zugegeben, mit beiden erreichst du irgendwie dein Ziel, die Frage ist nur wie und in welcher Zeit.

      Und die Reinigungsstation ist der Hammer. Ich benutze sie seit Jahren mit preiswerter Nachfüllflüssigkeit. Ich habe immer noch die erste Kartusche.
      Diese wird entleert, ausgewaschcen und die Ersatzflüssigkeit eingefüllt, fertig.

  5. Antworten
    Krümel******* [iOS] 14. Oktober 2013 um 17:37 Uhr

    Der Braun Series 7 ist schon absolut toll.
    Ich nutze den 795 seit Anfang diesen Jahres…würde mir den Rasierer jederzeit wieder kaufen und auch jedem empfehlen.
    Der 799 ist jedoch ein reiner Akku Rasierer, da man ihn in der Dusche nutzen kann…und Strom und Wasser sind nicht so gut
    Deshalb war der 799 ein NoGo,da man immer die Sperrige Reinigungsstation mitschleppen muss.
    Beim 795 hab ich ein Netzkabel und gut ist.
    Auch wenn nach ein paar Jahren Nutzung der Akku langsam den Geist aufgibt,kann ich den 795 noch per Netz nutzen.

  6. Antworten
    dostgt 15. Oktober 2013 um 00:36 Uhr

    Beim 799cc kann man das Netzteil auf Reisen direkt am Gerät anstecken. Die Reinigungsstation bleibt selbstverständlich zuhause.

    • Antworten
      saxi [iOS] 15. Oktober 2013 um 08:12 Uhr

      Das ist nur bedingt richtig. Der hier verkaufte 799cc w&d hak keinen Anschluss für das Ladegerät, da man ihn auch unter der Dusche verwenden kann. Es gibt auch 799cc Modelle, die man nicht unter der Dusche verwenden darf. Dieser hat dann auch einen Anschluss zum aufladen außerhalb der Reinigungsstation.

  7. Antworten
    Chris 16. Oktober 2013 um 16:12 Uhr

    kostet nun wieder EUR 259,00 bei Amazon

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen