[THINKPAD] OHA! Lenovo ThinkPad T61p Business-Notebook (15,4″ WSXGA+ 1680×1050, Core2Duo, 4GB, Quadro FX 570M, Win 7) nur 279,- Euro inkl. Versand

Sehr interessant als nächstes Meinpaket OHA Angebot gibt es einen Lenovo ThinkPad T61p Business-Notebook (Core 2 Duo, Win 7, 15,4″ WSXGA+, Quadro FX570M, 100GB, 4GB) für nur 279,- Euro.

Vergleichspreis habe ich keinen, ist ja nicht ganz neu. Auf den Preis kommt Ihr durch den Gutscheincode OHA1LENOVO15, alle Infos hierzu unterm Strich. Gebraucht heißt hier: “Einwandfreie Gebrauchtware (refurbished professionell wiederaufbereitet), technisch geprüft, guter Zustand.”

  • Intel Core 2 Duo T7300 2.0 GHz
  • Arbeitsspeicher: 4 GB DDR2
  • Festplatte: 100 GB SATA
  • DVD-Brenner DL
  • 15,4″ Display mit matter Beschichtung Auflösung: WSXGA+ 1680×1050
  • Nvidia Quadro FX 570M Grafikkarte mit 256MB Speicher
  • High Definition Audio, Gigabit Ethernet, WLAN Intel Pro Wireless 4965AGN 802.11a/b/g/n, Bluetooth
  • Tastaturlayout: Deutsch, Tastaturbeleuchtung (ThinkLight), Touchpad und Trackingpoint, 4in1 Card-Reader
  • Refurbished Windows 7 Professional 64bit (bereits vornistalliert)

So geht’s:

  1. Legen Sie das Produkt in den Warenkorb.
  2. Loggen Sie sich ein, bzw. registrieren Sie sich als Neukunde für MeinPaket.de.
  3. Geben Sie bei Ihrer Bestellung in der Bestellübersicht den Gutscheincode OHA1LENOVO15 ein.

Tags:

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

10 Comments
  1. Hier ist ein einsamer Vergleichspreis:
    http://geizhals.at/de/166162735

  2. und da sind noch welche für ein UK-Modell:
    http://geizhals.at/eu/166148026

  3. Hier ist wohl ein neuer Akku fällig, kostet aber auch nicht die Welt, ab 25 Euros auf Amazon…

  4. Schrott wer das kauft ist selber Schuld ;D

  5. Wenn ich mich nicht total irre ist das doch die Reihe mit dem Serienfehler im Nvidia chip?

    • Weiß nicht, welche alles Serienfehler hatten, aber der “berühmte” NVIDIA Serienfehler war die G86, wie zB die 8600M.

  6. Die T61p Modelle waren damals sündhaft teuer, und hatten serienmäßig (meines Wissens) das FlexView Display verbaut, dass bis heute eins der besten Notebookdisplays überhaupt ist.

    Ich arbeite beruflich seit knapp 10 Jahren mit ThinkPads und würde kein anderes Notebook mehr wollen.

    Für den Preis ist das Ding ein Schnäppchen, vor allem mit 4GB Ram!

  7. Definitiv Kauf Warnung, liber Admin

    http://thinkpad-forum.de/threads/85801-nVidia-Flexing-bei-T61-serie-Wie-akut..-(plus-HP-Dell-Sony-Desaster)

Hinterlasse einen Kommentar