[GUTER RAT] Letzter Tag! Jahresabo durch Bargeld-Prämie effektiv 12 Monate für 2,60 Euro lesen

2,60 27,60 Zum Deal
2,60 27,60 Zum Deal

Momentan besteht die Möglichkeit, wieder die Zeitschrift Guter Rat durch eine erhöhte Gutscheinprämie rechnerisch 12 Monate lang für nur 2,60 Euro zu lesen.

12 Monate lang “Guter Rat” für rechnerisch nur 2,60 Euro? Klingt komisch? Ist aber so! Ihr zahlt für das Jahresabo 27,60 Euro an den Verlag, lasst Euch aber von einem Freund oder Euerem Partner werben. Dieser erhält als Dankeschön dafür einen Verrechnungsscheck über 25,- Euro. Verrechnet man nun im Sinn den Abopreis mit der Prämie, so kommt man mit einem rechnerischen Jahresabopreis von 2,60 Euro aus der Sache raus – genial!

Das ganze rechnet sich wie folgt:

– 27,60 Euro für das Jahresabo “Guter Rat”
+ 25,- Euro Verrechnungsscheck für den “Werber”
===============================
= 2,60 Euro effektiver Abopreis für 12 Monate “Guter Rat”

Wie immer gilt! Der Werber muss kein Abonnent sein! Es genügt wenn der Werber und der neue Abonennt nicht ein und dieselbe Person sind. Wenn sie allerdings befreundet, verliebt, verlobt oder verheiratet sind ist das kein Problem.

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

21 Comments
  1. Hallo zusammen,

    stimmt, ich hab das Angebot beim letzten Mal genutzt und ich habe bereits das erste Heft und auch den 40 € Barscheck erhalten.
    Super Sache

    Viele Grüße

  2. Habe das Abo auch schon.

    Aber ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich die Sachen zum Selbermachen so anspruchsvoll sind, dass der “normale” wahrscheinlich die Finger davon läßt.

    Für 2 Euro kann man nichts falsch machen, aber bei mir landet die Zeitschrift nach 1x durchblättern schon auf dem Altpapierstapel.

    Man kann es also auch sein lassen.

    • Es gibt einen sicheren Weg, das Abo zu verhindern: Einfach der zwingend einzuräumenden umfassenden Datenweitergabe zu Werbungs- und sonstwas für Zwecken im Nachgang der Bestellung widersprechen – schon wird man nie wieder von Presse Union Leseservice GmbH aka Abopool aka Mein-Leserservice.de oder dem Aboauftrag hören.

      Leute, wenn Ihr Euch mit solchen *** einlassen wollt, dann greift zu.

  3. Hi,

    bei uns hat es auch geklappt, nur sehr lang gedauert…
    Ignovation kann ich dagegen nicht verstehen – für Leute, die vielleicht gerade bauen oder renovieren ist die Zeitung sicherlich recht hilfreich. Ich trau mir so einiges davon auch selbst zu – und ich bin nen Mädel. ;-)

    Viele Grüße

  4. Hallo,
    Wir haben ein Haus und fangen bald an zu renovieren. Ich finde, dass es ein super Angebot ist!

    Tina

  5. Hab das teil nun auch bekommen.

    Ist echt manchmal sehr interessant.
    Für die 2€ definitiv zu empfehlen!!!

  6. Super check erhalten und warte jetzt auf die erste Zeitschrift

  7. Mal bestellt, hoffentlich klappts wie beschrieben.

  8. Es gibt einen sicheren Weg, das Abo zu verhindern: Einfach der zwingend einzuräumenden umfassenden Datenweitergabe zu Werbungs- und sonstwas für Zwecken im Nachgang der Bestellung widersprechen – schon wird man nie wieder von Presse Union Leseservice GmbH aka Abopool aka Mein-Leserservice.de oder dem Aboauftrag hören.

    Leute, wenn Ihr Euch mit solchen *** einlassen wollt, dann greift zu.

  9. mit Mein Schöner Garten wär ich dabei, vielleicht kommt das auch nochmal?

  10. Hm, wohin schickt man hierbei eigentlich die Kündigung?

  11. Reply
    blauroterpeppi [Mobile] 4. September 2011 at 20:45

    Ja muss hier auch kündigen??

  12. Ich habe bei dieser Aktion letzten Mai auch mitgemacht, der Scheck kam zügig, die Zeitschrift ist kurzweilig und nett gemacht… ABER… ich habe keine Bestellbestätigung mit Kunden-/Abonenntennummer per Briefpost erhalten, geschweige denn eine ordentliche Rechnung. Nun weiß ich also nicht, wie und wo ich kündigen kann udn mit wem der Vertrag tatsächlich geschlossen wurde? Muß die im März fertig machen, werde es also an Presse Union/Abopool als Vermittler und hilfsweise direkt an den Verlags-Abonentenservice senden müssen :-/

    • Bei mir hatte das damals (überrraschenderweise) total unkompliziert geklappt mit der Kündigung. Hatte sogar nur per Email angefragt in welcher Form die Kündigung gewünscht ist und prompt kam schon als “Antwort” darauf eine schriftliche Bestätigung der Kündigung ins Haus geflattert. Fand ich richtig gut.

  13. ich fand die Zeitschrift eigentlich ganz gut und für diesen Preis sowieso! Wir haben uns nette Anregungen für die neue Wohnung holen können, letztendlich gibts aber die selben Tipps (wie schleife ich Parkett ab auch bei Bauhaus, Hornbach,.. auf irgendwelchen Flyern).

    Ich würde sie gern nochmal abbonieren (hab bereits gekündigt) meint ihr das geht? Ansonsten bleibt natürlich der Trick das sich Werber und Empfänger jetzt einfach umdrehen.
    Da fällt mir gerade ein, prinzipiell müsste doch auch ein beliebiger weiterer Vorname ausreichen (ob die Person existiert oder nicht…) OK, das wäre dann Betrug,… vermutlich

  14. Reply
    Verarschter [Mobile] 10. Mai 2012 at 17:30

    Naja, ich find die Zeitung auch echt öde

  15. Der Link führt zum Abo für den den Guten Rat

  16. …habe mittlerweile mein 3’tes Abos laufen und -nach Erhalt der Barprämie- auch gekündigt. Das läuft alles vobildlich, inkl. Kündigungsbestätigung mit Auslauftermin.

    Warum noch Geld für Zeitschriften ausgeben.

  17. Die Inhalte sind derart flach und oberflächig, dass ich mein Abo enttäuscht wieder gekündigt habe. Also erwartet nicht zu viel! ;)

    Hinterlasse einen Kommentar