[RAKUTEN] Preisfehler! Verschiedene Laptops zu utopisch niedrigen Preisen

Achtung: Dieser Beitrag wurde vor mehr als 9 Jahren veröffentlicht und ist somit schon etwas älter. Zu diesem Zeitpunkt war der Preis aktuell und von uns geprüft. Zwischenzeitlich dürften sich Preis und Verfügbarkeit aber wahrscheinlich geändert haben - achte also bitte darauf, wenn du zum Anbieter klickst. Falls Du feststellst, dass der Deal nicht mehr verfügbar ist oder der Preis sich geändert hat, informiere uns gern mit einem Kommentar.
 

Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann installiere dir gern unsere kostenlose Snipz App für iOS und Android, abonniere am besten jetzt unseren Snipz Telegram Newsletter für dein Smartphone oder den täglichen Snipz E-Mail Newsletter.

[jbox vgradient=”#FFCFCF|#FFFFFF” shadow=”5″ jbox_css=”border:2px solid #EF8686;”] Ich hätte wohl noch früher aufstehen sollen… Leider wurde das Angebot bereits entfernt. Herzlichen Glückwunsch an alle die Bestellen konnten![/jbox]

Bei Rakuten gibt es gerade einen netten Preisfehler…

Hier bekommt ihr verschiedene Laptops zu utopisch niedrigen Preisen.

Preisvergleiche und ähnliches sind hier wohl überflüssig.

Einen Preisfehler bei so vielen Geräten habe ich noch nie gesehen. Hier kann es sich nicht nur um ein einfaches Versehen handeln. Ich wäre hier etwas vorsichtig.

Wichtig: Bestellt bitte nur wenn ihr mit einer Stornierung leben könnt!

Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Ich versorge euch inzwischen seit über 6 Jahren mit soliden Schnäppchen. Gern geschehen!

84 Comments
  1. Schade schon vorbei…….

  2. … und vorbei der Spass. Der “Suchhamster” findet nix. Mal sehen wann der Storno kommt.

  3. Moin Moin….

    Also ich hab via Paypal bestellt und die Bestätigungsmail bekommen :DDD

    Mal sehen ob auch geliefert wird, wäre echt KRASS!

  4. “Mit Eingang dieser Auftragsbestätigung bei Ihnen ist der Vertrag
    verbindlich zustande gekommen…”

    Na jetzt bin ich gespannt…..

  5. Wenn die schreiben der Vertrag is verbindlich zustande gekommen, müssen die liefern, außerdem sind beide Notebooks in meiner bestätigungsemail als sofort lieferbar hinterlegt! Vielleicht hab ich da auch mal Schwein gehabt 🙂

    • Nicht wenn sie anfechten, denn mit der Anfechtung tritt Nichtigkeit ex tunc ein, gem. $142 I BGB ein.

  6. komisch paypal hat bezahlt, aber ne Bestätigungsmail kommt nicht….

  7. Anfrage über KK kam auch eben per SMS.
    Super wenns klappt. Danke

  8. Die AGBs enthalten noch eine Anfechtungsmöglichkeit:

    2.4 Anfechtungsmöglichkeiten

    Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- und/oder Druckfehler enthalten oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen unseren Irrtum beweisen müssen.

  9. Antworten
    Die2fast [Mobile] 6. Mai 2012 at 08:40

    Bin ja mal gespannt, hab nen IPad3 für 141€ bestellt und Auftragsbestätigung erhalten…

  10. Ich habe mit TS Käuferschutz bestellt. Kostet ja nichts.
    Zieht der auch bei Nichtlieferung durch Anfechtung ?

  11. hab auch bestellt, mit Kreditkarte.
    Und auch eine Auftragsbestätigung bekommen.

    Laut AGB der Seite, welche vom Gesetzlichen Vertragsrechtabweicht.
    Sollte man von einem Ordentlichen Vertragsabschluss ausgehen können.
    2 Annahmen = Kaufvertrag
    Durch das Versenden der Auftragsbestätigung per E-Mail, nehmen wir das Angebot (Ihre Bestellung) auf Vertragsschluss an. Wir können Ihr Angebot innerhalb von 24 Stunden nach Eingang Ihrer Bestellung mit der Zusendung einer Auftragsbestätigung per E-Mail an Sie annehmen.

    Schauen wir mal was sich die nächsten Tage so tut.

  12. Mich würde mal interessieren wie solche Preisfehler meist ausgehen…
    Jemand hier, der auch schon mal was geliefert bekommen hat?

    Hab mir ein Gamet-Notebook bestellt und das wäre echt praktisch für 108€…

    Aber wenn es nichts wird kann ich auch damit leben 🙂

  13. Antworten
    hernesued [Mobile] 6. Mai 2012 at 10:32

    bei einer ähnlichen Aktion habe ich mal mitgemacht. Ware kam nie an, am Telefon wurde man nur vertröstet und Geld gab es dann nur durch PaYpal wieder, dank Käuferschutz. Keiner hat was zu verschenken!

  14. Habe eine Storno Mail bekommen! Ist das überhaupt rechtens? Da ja in der Bestätigungsmail stand, dass der Vertrag VERBINDLICH Zustände gekommen ist!

    • In den AGB steht folgendes unter 2.4

      Anfechtungsmöglichkeiten

      Sollte unsere Auftragsbestätigung Schreib- und/oder Druckfehler enthalten
      oder sollten unserer Preisfestlegung technisch bedingte Übermittlungsfehler
      zu Grunde liegen, so sind wir zur Anfechtung berechtigt, wobei wir Ihnen
      unseren Irrtum beweisen müssen. Bereits erfolgte Zahlungen werden Ihnen
      unverzüglich erstattet.

      Schade wär ja zu schön gewesen :p hatte 5 iMac 27″ bestellt für je 11€ 😀

  15. Antworten
    Coraliesel [Mobile] 6. Mai 2012 at 10:49

    Also ich habe um 8.17 Uhr ein acer laptop für 48 Euronen bestellt und eine autragsbestätigung erhalten, per Pay Pal bezahlt und denke es,sollte alles rechtens sein…… Ich werde berichten

  16. Das gleiche habe ich auch gedacht … Aber leider kam eben bei mir die Stornierung
    Dort wird sich auf 2.4 berufen der AGB

  17. Einfach mal die komments über dir lesen, laut § Blabla sind Preisfehler Blabla
    Was soll Dann an einen Laptop 48€ nicht anfechtbar sein?

  18. Antworten
    Rn19chris [Mobile] 6. Mai 2012 at 10:58

    Dann müssen’s die uns doch auch beweisen oder??? Dann fordern wir doch einfach alle den Beweis???

    • Der Beweis ist schon das es andere Anbieter zu den normalen Preisen anbieten … Das würde schon vollkommen reichen

  19. Dann müssen die das ihrerseits aber beweisen, da reicht doch nicht einfach nur ne Email. Deren ganze Seite bestand aus Preisfehlern und nicht nur ein Notebook.

  20. Ein Preisfehler wäre eine Kommaverschiebung aber doch kein völlig anderer Preis, Täuschung am Kunden.

  21. Antworten
    Rn19chris [Mobile] 6. Mai 2012 at 11:05

    Wie dumm kann dann die Firma sein, wenn alle Preise auf Ihrer Hp dann so drastisch under Dem Vk der anderen Händler ist?
    Wenn sich so ein Shop Kunden holt ist das doch arglistige Täuschung oder?

  22. Antworten
    Mlaurtcheelr [Mobile] 6. Mai 2012 at 11:11

    Hat schon jemand eine Stornierung erhalten?
    Bin mal gespannt ob das was wird?!
    Gruß

  23. Antworten
    Coraliesel [Mobile] 6. Mai 2012 at 11:12

    Ist die frage, was rechtlich als Beweis gelten wird? Einfach eine Email mit Verweis aus die AGB sollte wohl nicht als Beweis gelten.
    Zur Not gibt es Anwälte die einen “Beweis” prüfen lassen könnten.
    Wie sterben sicherlich nicht von einer “Nichtlieferung” aber auch ich bin Geschäftsfrau und muss mich an vertragliche Vereinbarungen halten und wenn ich Fehler mache muss ich dafür gerade stehen.

  24. Jun, habe Storno bekommen.

  25. Antworten
    Rn19chris [Mobile] 6. Mai 2012 at 11:21

    Habe auch Storno erhalten! Wenns so einfach ist zu stornieren, storniere ich denen ihre Storno:-)

    • Bei mir hat sich jetzt direkt der Anbieter gemeldet. Angeblich wurden die Preise und Bestände manipuliert …

  26. Bei mir leider auch Stornierung, war ja leider mit zu rechnen…

  27. gerade storno bekommen, schade….

  28. Antworten
    Coraliesel [Mobile] 6. Mai 2012 at 11:31

    Habe jetzt auch Storno erhalten mit folgendem Wortlaut
    Sehr geehrter Kunde,

    hiermit stonieren wir ihre Bestellung über unseren Rakuten Shop, Grund dafür ist daß unser Artikelbestand manipuliert wurde dabei wurden Preise, Artikelbeschreibungen und Bestände falsch dargestellt. Wir haben den Shop umgehend geschlossen und schon Rakuten den Fall mitgeteilt.

    Das werde ich mir das jedenfalls nicht gefallen lassen, kann doch nicht jeder machen was er will……Rechte sind für alle da, ich habe sie aufgefordert den Vertrag einzuhalten und ansonsten werde ich einen Anwalt alles prüfen lassen, wozu habe ich denn eine Rechtsschutz Vers.

    • Antworten
      Mlaurtcheelr [Mobile] 6. Mai 2012 at 11:50

      Halt uns auf den laufenden

    • Halt uns mal auf dem laufenden! Ich kann’s auch net mehr sehen wenn die ganzen Shops sich nur Daten Krallen und dann schreien “Manipulation! Fehler!! NICHT unsere Schuld!” und meinen die wären aus dem Schneider! Sowas muss mal ein Ende haben. Die müssen sich genauso an Gesetzte, AGB’s und Verträge halten wie wir auch.

  29. In schlechtem Deutsch storniert.

  30. Antworten
    Anna Henschel [Mobile] 6. Mai 2012 at 11:46

    Sammelklage , ich bin dabei 😉

  31. Antworten
    Coraliesel [Mobile] 6. Mai 2012 at 11:52

    Jetzt kommt noch der Knaller: ich habe ja auf die Storno Email mit einem Widerspruch reagiert und zu diese Email Adresse kam sofort Mail Delivery System…..
    Ich hab jetzt noch mal an den Händler geschrieben der in der Storno Email unten stand (dynamite-online.de) und sollte ich die Ware nicht kommen, werde ich das definitiv anwaltlich prüfen lassen.

  32. Ich wäre für einen Sammelklage… Wieder mal schön Kundendaten sammeln und dann alles stornieren …

  33. …….. Mail Delivery System……

  34. Sammelklage wäre sinnvoll. Evtl. auch Verbraucherschutzzentrale.

  35. … verlangt eine schriftliche Beweisführung, wie es in §2.4 der AGB steht! Die kann dann der Anwalt prüfen.

    • Hab jetzt auch ein Storno bekommen. War ja zu erwarten. Wäre aber wirklich mal interessant, ob das mit den vorher versandten Bestätigungen und AGB’s
      überhaupt rechtlich einwandfrei ist, dass die ein Storno schicken. Ich denke,
      die haben mit ihrer Bestätigung eigentlich den Vertrag rechtlich bindend
      angenommen.

      • Antworten
        Die2fast [Mobile] 6. Mai 2012 at 13:39

        Sehe ich auch so. Habe ebenfalls Stornomail von Rakuten bekommen. Grund: Fehlerhafte Artikelangaben

        So einfach geht das nun aber mit dem Storno nicht, nicht einmal gem. deren AGBs. Hier ist der Fall ja so, dass ein gültiger Kaufvertrag zustande gekommen ist. Habe also zunächst mal auf Erfüllung des Kaufvertrags bestanden.

        Übrigens gibt es in D keine Sammelklagen. Aber anwaltlich prüfen lassen kann man die Stornos ja mal. Das BGB räumt in solchen Fällen dem Verkäufer nur noch sehr wenige Möglichkeiten ein…

  36. Habe den Deal leider auch verpasst und mir das alles gerade interessehalber hier aber dennoch durchgelesen. Preise und Bestände manipuliert, hmmmm… klingt für mich erst einmal unglaubwürdig. Da müsste sich ja jemand ins System gehackt haben oder direkt beim Händler in Büro die Listen manipuliert haben. Vier Erfolg bei einer ggf. tatsächlich erfolgenden Sammelklage wünsche ich Euch allen 😉

  37. Habe den Deal leider auch verpasst und mir das alles gerade interessehalber hier aber dennoch durchgelesen. Preise und Bestände manipuliert, hmmmm… klingt für mich erst einmal unglaubwürdig. Da müsste sich ja jemand ins System gehackt haben oder direkt beim Händler in Büro die Listen manipuliert haben. Viel Erfolg bei einer ggf. tatsächlich erfolgenden Sammelklage wünsche ich Euch allen 😉

  38. Antworten
    markymark666 [Mobile] 6. Mai 2012 at 13:54

    Hatte auch eine Bestellung abgegeben. Wäre es nicht angebracht zunächst unsere Reaktion abzusprechen? Gibt es evtl. einen Standardbrief für einen solchen Fall, dessen Wortlaut man in eine Email verpacken könnte? Der Verkäufer kriegt wohl eher leichte Schweißausbrüche wenn er eine Menge gleichlautende Reaktionen in Juristendeutsch bekommt…

  39. Der Shop wurde vermutlich gehackt und ihr könnt nicht ernsthaft erwarten, für 48€ ein Notebook zu erhalten.
    1. Wieder an Snipz ein Schnäppchen gemeldet, welches keines war, sondern eindeutig ein Preisfehler.
    2. Interessant, wie hier alle Rechte einfordern und mit welchen Hirngespinsten man anscheinend gerichtlich vorgehen will.
    Immerhin stand der Hinweis ja hier: ” Bestellt bitte nur wenn ihr mit einer Stornierung leben könnt!”
    Trotzdem diesen Fehler zu melden und nicht den Shopbetreiber umgehend zu informieren, halte ich für fahrlässig von Snipz.

    • Antworten
      Anna Henschel [Mobile] 6. Mai 2012 at 15:47

      Reg dich nicht so auf;) die Shops sind bei sowas versichert. Und wieso im Unrecht? Ein Vertrag ist zustande gekommen nach Erhalt der Bestätigung. Sollen die shops diese automatischen Bestätigungen lassen. 😉

      • Ich reg mich nicht auf 😉
        Bin höhstens immer wieder über die Mentalität einiger Leute überrascht. Bin selbst bei Preisfehlern auch dabei. Wenn aber ein Storno kommt, kann ich damit Leben. Wenn ein Shop aber übermäßig viele Preisfehler hat, dann würde ich mir mehr Courage von den Leuten wünschen und dem Shop informieren, anstatt das auf einer Schnäppchen Seite zu posten 🙂
        Das ist ja auch nur meine bescheidene Meinung.

  40. Antworten
    tom@greisfehleranrufer 6. Mai 2012 at 16:53

    was für beschmierte es doch in deutschland gibt !

    sammelklage lööööl ja ne is klar !
    einfach mal mit ARBEIT versuchen ! da kann man sich auch was leisten

  41. Antworten
    Anna Henschel [Mobile] 6. Mai 2012 at 17:50

    Du bist ja ein ganz schlauer , es geht hier ums prinzip und nicht um das Geld , wie kommst du drauf das nur weil man auf etwas besteht keine Arbeit hat?

  42. Antworten
    Coraliesel [Mobile] 6. Mai 2012 at 19:16

    Dem kann ich mich nur anschließen, hier geht es um einen Kaufvertrag dessen Erfüllung wir fordern und nicht darum ob jemand arbeitet und sich was leisten kann! Wer sind sie sich anzumaßen eine derartige Einschätzung über Menschen zu treffen, welche ihr Recht fordern??
    Eigentlich ist eine derartige Äußerung keines Kommentars würdig!

    Wenn das Storno rechtens ist, dann ist es halt so, aber ich für meine Teil werde es prüfen lassen, denn anders rum werden wir internet User wohl auch oft genug über den Tisch gezogen und tappen in Abofallen oder ähnliches.

  43. Antworten
    tom@greisfehleranrufer 6. Mai 2012 at 19:35

    Ganz ehrlich – ihr seid so armselig

  44. WARUM??? WARUM??? WARUM???

    …wird hier immer der gleiche Unsinn diskutiert??? Und eine Sammelklage ist noch viel größerer Stumpfsinn!

    Selbst wenn ein Kaufvertrag zustande gekommen WÄRE, könnte der Händler diesen gem. § 142 Abs. II BGB anfechten.

    “Wer die Anfechtbarkeit kannte oder kennen musste, wird, wenn die Anfechtung erfolgt, so behandelt, wie wenn er die Nichtigkeit des Rechtsgeschäfts gekannt hätte oder hätte kennen müssen.”

    Bei diesem Preisen war es wohl für jeden offensichtlich, dass es sich um einen Preisfehler handeln musste!

    Fazit: Ich gönne zwar jedem Einzelnen von euch / uns ein Schnäppchen und wir würden uns freuen, wenn der Händler liefern würde. Aber: Der Händler kann den Vertrag folglich anfechten und würde vor jedem deutschen Gericht gewinnen!

    Daher meine Bitte und sicherlich auch die vieler Anderer hier: Diese Diskussionen bei Preisfehlern sind und bleiben einfach Schwachsinn! Freut euch wenn geliefert wird und akzeptiert ebenso, wenn es nicht der Fall sein sollte!

    In diesem Sinne,

    danke und Grüße an alle Snipzer.

    Jan

    • Antworten
      DAMerrick [Mobile] 8. Mai 2012 at 18:06

      Außer der Händler liefert doch. ^^

      Aber so einfach ist es alles nicht.
      Kommt nämlich darauf an was in der Bestätigung steht. “Bestätigung das ihre Bestellung aufgenommen wurde” und “Wir bestätigen Ihre Bestellung”. Sowie darauf ob der Preisfehler erkennbar ist.
      Und letztendlich auch darauf ob der Händler unverzüglich reagiert.

      Du hast natürlich Recht.
      Es sei denn der Händler wartet mit der Korrektur 3 Tage, dann hast du gewonnen. ^^

    • Wenn du Recht behälst kann man mal sehen was sich Händler alles raus nehmen dürfen und was uns (den Endverbrauchern) im Endeffekt als rechtlichen Rückhalt bei Käufen und Verträgen etc bleibt: Garnichts! Die können machen was sie wollen und wir müssen aufpassen welchen Button wir im Internet anklicken. Deutschland sollte mal die Augen aufmachen…

      • Antworten
        DAMerrick [Mobile] 8. Mai 2012 at 17:59

        Was redest du da überhaupt?
        Du musst im Internet nicht aufpassen weichen Button du klickst, du musst nur deine Rechte kennen. Widerrufsrecht, Beweislast, Informierungspflicht des Händlers, schon mal gehört?

        Aber klar, Hauptsache Stammtischparolen.

  45. Antworten
    tom@preisfehleranrufer 7. Mai 2012 at 08:24

    coooool hab gerade meine lieferung laptops bekommen !
    ich hoffe ihr werdet auch beliefert —–>>> aber mit HIRN !!!!!!!!!!

    • Antworten
      BobBaumeister [Mobile] 7. Mai 2012 at 09:14

      Hast endlich festgestellt, dass Preis mit “p” geschrieben wird anstelle “g”.
      Kam die Gehirnzelle mit dem Frühstücksei?

  46. Hat jemand ein Screenshot gemacht den er zur Verfügung stellen kann?

  47. An den / die, die eine Lieferung bekommen haben.

    Was machst du?
    Behälst du trotz Stornierung oder hast du keine Stornierung bekommen?

    Wäre nett mehr zu hören. 

    Wüsste in Moment nicht ob ich die Lieferung behalten würde…

  48. Hat jemand schon sein Geld zurück erstattet bekommen?

  49. Bis jetzt noch nicht!

  50. Antworten
    markymark666 [Mobile] 9. Mai 2012 at 19:32

    Ich habe die Rückzahlung über Paypal schon erhalten.
    Ich hatte keinen Kontakt mit dem Shopbetreiber oder Rakuten. Trotzdem erhielt ich mehrere Emails mit Stornierungen von Rakuten bzw. dem Shopbetreiber. Zuletzt eine Anfechtung des Kaufvertrages mit Rechtsbelehrung, Grundsatzurteil von 2005 etc vom Geschäftsinhaber Norbert Schneider wo der schwarze Peter indirekt an Rakuten geschoben wird. Da scheint jemand schon die Düse zu gehen…

  51. Antworten
    tom@preisfehleranrufer 7. Mai 2012 at 15:48

    so genug jetzt mit dem spass 😉

  52. Antworten
    BobBaumeister [Mobile] 7. Mai 2012 at 15:14

    Lass mich überlegen… Oma Gerda war’s! So klingt ihre Kieferprothese wenn Sie nur wenige mm den Mund öffnen muss…

  53. Antworten
    BobBaumeister [Mobile] 7. Mai 2012 at 14:08

    Die haben alle Haare bis zum Arsch. Dann wars wohl doch Dein Vater.

  54. Antworten
    BobBaumeister [Mobile] 7. Mai 2012 at 12:46

    Meine Mutter heißt Stephan und mein Vater Jens. Welcher der beiden hat dich bedient?

  55. Antworten
    tom@preisfehleranrufer 7. Mai 2012 at 11:05

    ok schuldigung ! ich nehme es zurück 😉

1 2

    Hinterlasse einen Kommentar

    Snipz.de
    Logo