[NOTEBOOK.DE] Wieder da! Sony Vaio VPCSA3X9E XI 13,3″ Notebook mit Intel Core i7, BluRay, UMTS, 8GB Ram, 128GB SSD für nur 999,- Euro inkl. Versand

999 1339 Zum Deal
999 1339 Zum Deal

Gerade ist auf Notebook.de wieder ein Angebot für das Sony Vaio VPCSA3X9E XI Notebook mit Intel Core i7, BluRay, UMTS, 8GB Ram, 128GB SSD für nur 999,- Euro inkl. Versandkosten gestartet.

Das Notebook, das einen Ultrabook sehr ähnlich ist, kostet im Preisvergleich mindestens 1200,- Euro – Daraus ergibt sich eine Ersparnis von guten 200,- Euro.

Ihr bekommt hier ein ziemlich potentes Notebook mit eingebauter Radeon HD6630 Grafikkarte und einem Intel Core i7. Zusammen mit der 128GB SSD und den 8GB Ram kann man damit locker aktuelle Spiele zocken und auch Grafikintensive Programme nutzen.

Hier gibt’s die technischen Details in der Übersicht:

  • (13.3″) Vaio Plus Display, entspiegelt (1600×900)
  • Intel Core i7 2640M 2.80GHz (4MB Cache; Intel Turbo Boost bis 3.50GHz)
  • 8192 MB DDR3-RAM 1333MHz
  • 128 GB Solid State Drive
  • 1024 MB AMD Radeon HD 6630M + Intel HD 3000 (Shared Memory)
  • BluRay Player / DVD Super Multi Laufwerk
  • Wireless LAN 802.11 a/b/g/n
  • 10/100/1000 Mbit Ethernet
  • Bluetooth 3.0
  • UMTS-Modul integriert

 

Lukas

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

3 Comments
  1. Wie kommst du darauf, dass man mit dem Notebook “locker aktuelle Spiele zocken” könne? Das ist nämlich falsch. Die verbaute 6630M (nicht 6630, sondern 6630M) ist absolut nicht für aktuelle Spiele gedacht, erst recht nicht bei der nativen Auflösung von 1600×900.

  2. Also spieletauglich ist die Grafikkarte alle mal, jedoch werden ganz aktuelle Titel bei der nativen Auflösung nur mit minimalen Details laufen…aber der Kompromiss aus Mobilität und Spieletauglichkeit finde ich persönlich echt gut…

    Zur Spieletauglichkeit: http://www.notebookcheck.com/AMD-Radeon-HD-6630M.43839.0.html

  3. Mit 128 SSD kommt man eh nicht sehr weit oder? Windows, Office, Browser, diverse andere Programme nehmen schonmal einiges an Platz weg. Da bleibt nicht mehr viel Platz für weitere Games/Programme, wenn nicht noch eine weitere SATA (o.ä.) Festplatte eingebaut ist, um dies zu ermöglichen

    Hinterlasse einen Kommentar