[APPLE] Jetzt vorbestellbar! Snipz informiert: Alle Fakten zum neuen Apple iPhone 5 [UPDATE]

**UPDATE** So ab sofort kann das iPhone 5 vorbestell werden…

So, Apple hat die Katze aus dem Sack gelassen: Es ist endlich bekannt was das neue iPhone 5 jetzt wirklich kann. Ich weiss, es ist kein Schnäppchen – aber ich bin sicher, außer mir finden einige andere die Facts auch recht interessant.

Technik: Es hat einen neuen Quadcore-Grafikprozessor – dieser ist angelbich doppelt so leistungsfähig wie der Vorgänger! Die Form hat sich schon geändert, aber die charakteristischen Züge vom iPhone 4 bleiben dennoch erhalten. Die Rückseite besteht jetzt allerdings aus Aluminium. Trotz der erhöhten Leistung soll sich die Akkulaufzeit leicht verbessert haben. Standbyzeiten von 225 Stunden und bis zu 8 Stunden Gesprächsdauer sollen möglich sein.

Sehr gut! Im gegensatz zum iPad wird LTE nun auch in Deutschland unterstützt. Das wurde ja auch mal Zeit!

Im Lieferumfang haben sich die Kopfhörer und das Ladekabel geändert. Dieses ist nämlich deutlich schmaler geworden.

Software: Es wird bereits mit der neuen Version 6 von iOS ausgeliefert. Hier haben sich einige Funktionen geändert. Alle Apple Apps wurden aber schon an die neue Auflösung angepasst. Insbesondere Siri und der eigene Kartendienst dürften wirklich interessant sein

Termine und Preise: Vorbestellen kann man das iPhone ab Freitag. Die genauen Preise kenne ich leider nicht. In Amerika hat sich allerdings nichts am Preis getan. Ich werde auf jeden Fall mal schauen, ob ich einen günstigen Weg finde um an das neue Apple Produkt heran zu kommen.

Ich versorge euch inzwischen seit über 5 Jahren mit soliden Schnäppchen. Gern geschehen!

81 Kommentare
  1. Antworten
    Timtom98 12. September 2012 um 21:36 Uhr

    Find ich gut das hier informiert wird obwohl ich die Keynote live gesehen habe

  2. Antworten
    BGK 12. September 2012 um 21:38 Uhr

    Schade das nichts zur Nano-Sim gesagt wurde.

    Dies wird wohl für mich den Haupthinderungsgrund darstellen, da ja gerade die Prepaid Anbieter sehr lange brauchen werden, eh man da eine Nano-Sim bekommen kann.

    • Antworten
      Spock 12. September 2012 um 21:44 Uhr

      Laut Simyo Hotline, in wenigen Tagen verfügbar die nano Sim

      • Antworten
        Alex32339 [iOS] 14. September 2012 um 11:26 Uhr

        Einfach selbst zurecht scheiden!

        • Flanschzange [iOS] 14. September 2012 um 19:58 Uhr

          Und wie bekommst du das mit der geringen dicke hin die die Nanosim hat? Die ist nicht nur kleiner, sondern auch dünner. Selber basteln würd ich lassen!

  3. Antworten
    ich123 12. September 2012 um 21:41 Uhr

    Hier mal ein Vergleich der Modelle:

    http://www.apple.com/de/iphone/compare-iphones/

    Wird es diesmal, wie es die EU vorschreibt, via micro-USB geladen?

    Sieht aus wie ein Samsung :-)))

  4. Antworten
    Frieds 12. September 2012 um 21:42 Uhr

    Hoffe, das in naher Zukunft z.B. Sparhandy ein iPhone 5-Angebot raushaut, wie vor kurzem das iPad 3-Angebot mit Vodafone, d.h. geringe Zuzahlung & max. 30 Euro im Monat !

  5. Antworten
    DAG [iOS] 12. September 2012 um 21:43 Uhr

    Ich verstehe nicht warum Apple nicht gleich den Standard 16:9 für das Display eingebaut hat. Das hier hat ne Auflösung von 1136 x 640 das ist 15,975:9 also ca. 3 Pixellinien weniger als der Standard. Zum Beispiel würde 16:9 Grafiken/Videos leicht verkleinert und könnte Qualitätsverluste mit sich bringen. Blureffekte, etc. Naja, da ich noch kein iPhone habe, aber unbedingt eins möchte, werde ich es mir wohl trotzdem holen.

    • Antworten
      Lubom 12. September 2012 um 21:48 Uhr

      Da hast du dich wohl verrechnet. Weil siehe Apple Seite. Die werben mit
      16:9 format

      • Antworten
        DAG [iOS] 13. September 2012 um 00:18 Uhr

        Außerdem: wo steht auf der Apple Website 16:9 beim iPhone 5?
        x = 1136 / 640 * 9;
        x = 15,975
        Nicht 16!
        Es geht mir ums Prinzip! :-D

      • Antworten
        DAG [iOS] 13. September 2012 um 00:06 Uhr

        Rechne doch mal nach. ;)

  6. Antworten
    joni boni 12. September 2012 um 21:49 Uhr

    Ich finde gut das es hier steht.Auch neue Ipods!!

  7. Antworten
    Kallewuzel 12. September 2012 um 21:50 Uhr

    Bin mal gespannt was es kostet !!

  8. Antworten
    TB 12. September 2012 um 22:44 Uhr

    Also ich denke, ich bleibe bei meinem iPhone 4!!

    Also die Verbesserungen finde ich jetzt nicht so gut, neuer Anschluss, d.h. man kann wieder neues Zubehör kaufen, neue iPhone-Stereoanlagen etc., weil alles auf den „alten“ Docking-Anschluss abgestimmt ist!

    Und dann stört mich noch, dass es ab dem iPhone 5 die App. „YouTube“ nicht mehr drauf ist, nur weil YouTube zu Google gehört und Apple das nicht will….das allerletzte!!!!!!

    • Antworten
      Boduberu 12. September 2012 um 22:57 Uhr

      Soweit ich gelesen habe, soll es doch dann eine youtube-App geben, damit man eben nicht den Umweg übers Internet gehen muss…

      • Antworten
        Timo 13. September 2012 um 13:04 Uhr

        Verquere Logik.. Youtube meiden, da es von Google ist, im Smartphone selbst aber Samsungteile einbauen mit denen man nebenbei einen Patentkrieg führt..

        Aber das kann sich Apple ja alles leisten, da die Kunden für den Apfel-Sticker für solche Spielereien schon extra blechen.

  9. Antworten
    Diegoo [iOS] 12. September 2012 um 23:08 Uhr

    Sparhandy hat das IPhone schon im Angebot.

    Werde auch beim 4er bleiben. Sehe keinen Vorteil für einen Umstieg. Das Geld das ich spare investiere ich in Apple Aktien. Den das Gerät wird sich ohne Ende verkaufen ;) So schlecht gehts uns Armen. Keiner kann von seinem Geld leben und es wird immer schlimmer ;) Wer Ironie findet darf sie behalten

  10. Antworten
    aad 12. September 2012 um 23:09 Uhr

    Kostet 679 Euro mit 16GB (siehe apple.de)

  11. Antworten
    Blase77 12. September 2012 um 23:14 Uhr

    LTE gibts nur bei der Telekom, Voda O2 ubd eplus senden auf anderen Freqenzen! SIMYO wird als erster Prepaidanbieter die Nano-SIM anbieten! Congstar erst im Januar! oder halt direkt bei O2 ohne Handy und Laufzeit! Ansonsten wie immer 2 Jahresverträge!

  12. Antworten
    Svenzi 12. September 2012 um 23:46 Uhr

    Wir defintiv gekauft!

  13. Antworten
    12. September 2012 um 23:57 Uhr

    hm im Prinzip iPhone 4GS, etwas länger, dünner und bessere Hardware
    nix neu

    • Antworten
      Daniel Krupnik [iOS] 15. September 2012 um 00:17 Uhr

      was erwartest du denn?
      sollen die da nen getränkehalter oder sowas einbauen?

  14. Antworten
    Kai 13. September 2012 um 00:11 Uhr

    Bin nicht so überzeugt vom neuen Iphone5. Sieht aus wie ein langgezogenes Iphone 4 mit Alluminiumhülle. 4″Zoll ist jetzt auch keine „Revolution“ auf dem Smartphonemarkt und wird in Kürze wieder zu den „kleinen“ gehören. Dann bleibe ich wohl auch lieber beim 4’er.

  15. Antworten
    Marcel 13. September 2012 um 06:10 Uhr

    Einfach Micro SIM zur nano SIM zurechtschneiden. Nutzer schreiben das es funktioniert

    • Antworten
      Flanschzange [iOS] 14. September 2012 um 20:02 Uhr

      Aha, wer nutzt denn schon nano SIM? Es gibt doch noch gar keine Handys. Wie wollen die das testen. China iPhone Prototyp oder wie. Ich zweifel stark das es jemand probiert hat. ;-)

  16. Antworten
    Biosys2012 [iOS] 13. September 2012 um 07:39 Uhr

    Danke, das Du hier auch über sowas zwischendrin mal informierst :)

    Ich bin froh, das Apple nicht dem Display Hype der anderen folgt. Etwas größer ist Ok, aber sollte es noch mit einer Hand handelbar bleiben. Muss teilweise Schmunzeln, wenn ich einige Ihre Geräte mit zwei Händen bedienen sehe ;)

  17. Antworten
    eXman 13. September 2012 um 08:02 Uhr

    Zu teuer, dann noch eine nano SIM und immer keine Micro SD Karte Erweiterung, Akku nicht austauschbar… Hmm…. Es reicht mir… Der Kunde bestimmt die Produkte und nicht der Hersteller, wenn Apple dass bald nicht lernt, dann können die in ein paar Jahren zu machen. Mein 4er wird verkauft und ich hol mir jetzt Samsung 3S. Da hab ich mehr für mein Geld und bin kein Aussenseiter mehr (fast alle in der Firma haben jetzt 3S) ;) Nach 5 Jahren Apple sag ich jetzt: Winke, Winke

    • Antworten
      PoGDevil 13. September 2012 um 16:10 Uhr

      auch superwichtig, kein aussenseiter zu sein.
      herdentier.
      ;-) :-P

  18. Antworten
    Buhrmi 13. September 2012 um 09:00 Uhr

    16 GB: 679€
    32 GB: 789€
    64 GB: 899€

    Preise o. Vertrag ;)

  19. Antworten
    kerstin 13. September 2012 um 10:40 Uhr

    Bin echt enttäucht, IPhone Sorry wars!

  20. Antworten
    kitcat [iOS] 13. September 2012 um 10:57 Uhr

    preis ist online. kostet ab 679€

  21. Antworten
    Wolfgang 13. September 2012 um 12:10 Uhr

    Tja! Äpfel sind halt zum essen da!!! Und Samsung frisst grad den Apfel.

  22. Antworten
    Kai 13. September 2012 um 12:29 Uhr

    Tja, Nachteile sind geblieben (Kein Speicherkartenslot, Akku nicht austauschbar, geschl. System, recht kurze Akkulaufzeit, wenig kompatible Anschlüsse, starke Einschränkung der Appauswahl )
    Bin enttäuscht. Werde jetzt nach vielen Jahren auch mal nach anderen „Liebäugeln“. Vielleicht S3……wenn jetzt noch weitere Probleme wie z.B. Der Empfang beim 4’er bekannt werden, dann gute Nacht Apple……

  23. Antworten
    eXman 13. September 2012 um 13:03 Uhr

    Und wie ich gerade sehe hat Apfel noch die Preise um 50€ erhöht… Nicht mehr normal, echt… Iphone 4 und 4S gab’s doch neu für 629€ mit 16GB, oder? Ich dachte, sie werden den Iphone 5 für 579-599€ anbieten, schon wieder falsch gedacht :/ Gierige Firma!

  24. Antworten
    Piwcio 13. September 2012 um 13:28 Uhr

    Ich hab das 4er vor 2 Jahren aus England bestellt. Da war das Ding den anderen um Längen voraus.
    Beim 5er hab ich das Gefühl, Apple versucht mit der Konkurrenz gleichzuziehen.
    Ich bin echt enttäuscht vom 5er und wer sein 4er gegen das 5er austauscht und noch n Haufen Geld dafür latzt…..selbst Schuld !
    3 Mikrofone als Neuerung anzupreisen….das ist doch ein Witz. Was bekommt das 6er? einen zweiten Ausschalter auf der Unterseite ?

    • Antworten
      Frosch 14. September 2012 um 11:57 Uhr

      Lol… Seh ich genauso! Bin zwar auch Apple-Fan, aber das 5er hat einen Hauch von gar nichts Neuem, nichts Innovatives mehr, die Telekom-Zwangsgurte sind außerdem wieder zurück. Was soll das überhaupt, LTE extra nur fürs Telekom-Netz? Andere Handys können mehr (Nokia Lumia 920, Samsung S3 (oder S4) ab Oktober auch. Keine Beschränkung, was LTE angeht, das Display vom Galaxy ist sogar jetzt schon besser, als das vom 5er. Irgendeins von Sony schlägt das Display vom 5er sogar um Längen. Damit meine ich die Auflösung bei gleicher Displaygröße.

      Also nix Neues auf dem sinkenden Schiff würd ich mal sagen.

      Nein danke iPhone 5… So wird Apple sicher den Bach runter gehen.

      • Antworten
        facko 14. September 2012 um 13:59 Uhr

        Was soll das Handy für dich können? Kochen? Apple war jahre lang gegenüber den anderen im Vorraus. Klar das die irgendwann alle aufholen. Beim Handy kannst du nicht jedes Jahr das Rad neu erfinden. Dafür haben Sie es mit den ersten Generationen geschafft. Wielange hat Samsung, HTC, Nokia etc. gebraucht, bis das Touch so flüssig wurde wie beim Iphone der ersten Generation?

        • Frosch 14. September 2012 um 14:44 Uhr

          Du brauchst da nicht gleich ins Lächerliche zu ziehen, weil du keine Argumente für das iPhone 5 hast.

          Ich erwarte einfach mehr für das, was man mehr an Apple-Geräten hinblättern muss. Wer 30% über den Preisen der teuersten Androiden liegt, sollte zumindest 20% bessere Hardware vorweisen können.

          Das war in der Vergangenheit so, korrekt, das erwarte ich aber auch für jetzt und die Zukunft! Ansonsten muss Apple die Preise angleichen.

  25. Antworten
    Joerg1976 14. September 2012 um 11:26 Uhr

    225 Std Standby das ich nicht Lache kann froh sein wenn ich 8 Std schaffe mit dem 4s nie mehr iPhone

    • Antworten
      Frosch 14. September 2012 um 11:51 Uhr

      Standby bedeutet, im Ruhezustand, ohne Nutzung.

      Wenn der Akku von deinem nur 8 Stunden im Standby hält, hätte ich es längst zu Apple zurückgeschickt. Da ist doch wohl ganz offensichtlich nicht ok ;)

    • Antworten
      Brazz 14. September 2012 um 11:50 Uhr

      Beim 3S meiner Mom isses aber auch nicht besser. Stromfresser sind nun mal Bildschirmhelligkeit und 3G…
      Ach, übrigens: 225h vs 8h steht in keinem Verhältnis. Standby heisst, das Gerät liegt im stromverbrauchgünstigsten Zustand einfach nur rum.

    • Antworten
      Rowingfan [iOS] 14. September 2012 um 11:45 Uhr

      8 Stunden STAND-BY !! Ist klar ..

      Mein BMW soll 250km/h schaffen, aber bei 70 ist Schluss im 1. Gang M Frechheit – nie wieder BMW !

  26. Antworten
    Akebono 14. September 2012 um 11:53 Uhr

    Heult doch wo anders weiter….ich werde es mir kaufen! Ich könnt ja bei Samsung kaufen!

    • Antworten
      Frosch 14. September 2012 um 12:01 Uhr

      Mich würde dein Kaufargument interessieren?

  27. Antworten
    Sympathieträger 14. September 2012 um 12:16 Uhr

    Ich kann die ganzen Apple Fans echt nicht verstehen. Vergleicht mal mit anderen Android-Handys von Samsung oder Motorola, was ihr da fürs Geld geboten bekommt. Bevor ich mein Motorola RAZR gekauft habe, hatte ich ein IPhone, das war wirklich der letzte Dreck.

    Nur ein paar Kritikpunkte:

    – ITunes: Nix drag’n’drop! Alles muss lange damit synchronisiert werden und dann fehlen dir noch MP3s.
    – Apps, die bei Android kostenlos sind, kosten unter iOS. Berühmtes Beispiel: Whazzapp! Generell gibt es ein viel größeres App-Angebot unter Android.
    – Das Problem mit der Antenne: Wenn ich das Handy in der linken Hand gehalten habe, um etwas aufzuschreiben, ist die Verbindung abgebrochen.
    – Das Navi war auch der letzte Mist, übelst ungenau und hat noch nicht mal auf GPS basiert
    – Die Kamera war total veraltet und hat unscharfe Bilder gemacht, 5 Megapixel und LED-Licht, das Apple sich dafür nicht schämt!
    – Geplante Obsolenz wird bei Apple groß geschrieben. Alles ist so gebaut, dass es schnell kaputt geht (Glas-Display, das Runterfallen gleich splittert, nix Gorilla-Glas!) und du hast auf Apple Produkte nur ein Jahr(!) Garantie, es sei denn du kauft dir für viel Geld eine Garantieverlängerung extra dazu.
    – Generell ist alles verglichen mit Android-Handies krass überteuert.

    http://www.zeit.de/digital/mobil/2009-12/iphone-stockholm-syndrom

    • Antworten
      den 14. September 2012 um 17:16 Uhr

      hatte auch ein iphone, war der allerletzte dreck
      sogar mein handy das bis 200 euro kostet ist um welten besser, armes armes apple

    • Antworten
      facko 14. September 2012 um 13:55 Uhr

      Ich hab das Iphone seit der ersten Generation und habe mir heute Morgen das fünfer bestellt. Nachdem ich die letzten Tage immer wieder die Applehasser lesen musste wie abgöttisch Samsung doch ist und was Apple für ein überteuertes Spielzeug ist, hatte ich gestern mal selbst das Samsung GS3 in den Händen. Leider sagt mir das Teil gar nicht zu. Das Display ist top, aber für mich was das dann auch schon. Plastik am Handy zu verbauen ist mittlerweile kriminell. Das Androidsystem (war nicht meine erste Berührung damit) ist unstruktiert und nicht wirklich user freundlich. Sicher sehen die Zahlen aufm Blatt immer gut aus für Samsung. Was bringt mir der höhste Wert, wenn die Software schlecht ist. Nichts gegen die Samsungfans, bleibt ruhig dabei, aber immer den Papst zu spielen und jeden die Augen öffnen zu wollen, was Apple für ein Zeug baut ist unterste Schublade.

      Leute die so über Itunes sprechen haben nicht annäherend verstanden, was damit alles möglich ist. Das synchronisieren ist wirklich kein Akt, also tu nicht so als wenn du es nicht verstanden hast. Deine Kritik mit Kamera, Navi etc. haben Sie ja im fünfer verbessert ;) … Der zusätzliche Betrag den ich für ein Iphone statt eines Samungs drauf lege, ist für den Support alleine schonmal. Wielange warte ich immer bis jemand ein neues Androidupdate auf den Markt wirft ….?

      • Antworten
        Sympathieträger 14. September 2012 um 14:38 Uhr

        Hattest du schon mal das Motorola RAZR in der Hand? Da ist sehr wenig Plastik dran, viel Metall, großes Gorilla-Glas-Display und auf der Rückseite Kevlar-Beschichtung. Super robust das Ding. Samsung ist nicht unbedingt das Maß aller Dinge.

        Bei Apple ist es seit Jahren leider auch so, dass nicht immer das maximal technisch machbare rausgeholt wird, sonst hätte man ja kein verkaufsargument für das Nachfolgemodell. Apple verbessert zwar immer mehr, aber hinkt mittlerweile anderen Herstellern hinterher. Das war einmal, dass Apple Ideen gebracht hat und die anderen kopiert haben. Zwischenzeitlich sind die Konkurrenten an Apple vorbeigezogen und Apple kann nur noch auf die Fanbase bauen, denn Neukunden werden wohl kaum neue dazukommen, im Gegenteil. Die meisten Androids sind von der Hardware- und vom Preis-Leistungs-Verhältnis einfach besser geworden und der Preisverfall ist auch nicht mehr so stark, schaut euch doch mal die Preisentwicklung vom Galaxy SII an.

        In den 90ern war Nokia *das* Handy, dann kaufte jeder SonyEricsson, bei den Smartphones war Apple lange Zeit die Nummer eins und jetzt übernimmt Samsung halt den Laden, auch wenn Apple sich mit allen schmutzigen juristischen Tricks dagegen wehrt. In ein paar Jahren wird Apple wohl das gleiche Schicksal wie Nokia erleiden, wenn nicht irgendeine neue revolutionäre Idee kommt.

        • facko 14. September 2012 um 14:53 Uhr

          Hardware ist für mich zum Glück nicht das Maß Dinge. Die Anspielung, dass Apple das gleiche Schicksal wie Nokia erleidet, darüber kann ich nur lächeln. Das Razr hatte ich in der Hand. Aber wie gesagt. Hardware Top, Software ein flop. Jedem das seine.

    • Antworten
      Ruedi 14. September 2012 um 13:55 Uhr

      Weißt du eigtl, was du da schreibst? Anscheinend hast du nur Halbwissen.
      Whatsapp wird auch bei Android nach einem Jahr kostenpflichtig.
      Zur Information – 5 MP Kameras können besser sein als 8 oder andere. Es kommt naemlich auf die Technik an, die in der Kamera verbaut ist und die ist bei Apple nicht schlecht. Du solltest dich da noch etwas weiterbilden, wie so eine Linse überhaupt funktioniert.
      Ebenso kann Plastik beim Sturz brechen wie das Glas beim iPhone. mein 4er und 4S haben 1,5 und 0,5 Jahre gehalten und hatten keinerlei Gebrauchsspuren. Es kommt also darauf an, wie man mit den Dingern umgeht. Wenn ich ein Samsung Galaxy oder anderes gegen die Wand werfe, wird es ebenso kaputt gehen.
      Auch mit dem Navi hatte ich keine Probleme. Soll ich aber etwa ein Einzelfall sein?
      Du hast aber recht damit, dass die Geräte recht teuer sind, dafür bekommt man aber auch mehr Geld beim Verkauf der Geräte. Also gleicht sich das wieder aus.
      Und in einem Punkt stimme ich dir zu – das Antennenproblem. Aber welches Handy ist denn Problemlos?

  28. Antworten
    Fred 14. September 2012 um 12:22 Uhr

    Is doch dieselbe frage…. Opel gegen vw
    Mc donalds gegen Bürger King
    BMW oder Mercedes ;-)))
    Ich steh einfach auf Apple !!!!
    Hab ein 4s und werde mir in naher Zukunft auch das 5er holen !!!
    Lässt sich halt perfekt mit allen anderen Produkten vom Apfel vernetzten !!
    Allein das Design und die Verarbeitung vom iPhone 5 ist göttlich !!!
    Samsung ist leider zuviel Plastik !!

    Solo und jetzt gebt’s mir ;-)))

    • Antworten
      Flanschzange [iOS] 14. September 2012 um 20:05 Uhr

      So, hinhören der Mann hat Ahnung! :-)

    • Antworten
      joni boni 14. September 2012 um 13:34 Uhr

      ich dich auch:)

    • Antworten
      Alexander 14. September 2012 um 12:30 Uhr

      ich versteh dich fred ;-)

      • Antworten
        Frosch 14. September 2012 um 13:47 Uhr

        Die Vernetzung ist wirklich TOP, aber das geht auch weiterhin mit dem 4S.

        Wegen ’ner neuen Blechrückseite 899,- auf’n Tresen legen ist nicht gerechtfertigt.

        Obendrein LTE-Zwangsbindung an den rosa Riesen. Das ist die allergrößte Frechheit und ein Schritt zurück ins vorige Jahrhundert, als es noch das iPhone 3G gab.

        Alles andere „neue“ haben andere Handys längst und sogar besser.

        „Früher“ (bis zum 4S) war’s noch umgekehrt, als die Samsungs, Motorolas und wie sie alle heissen hinter den Innovationen von Apple hergelaufen sind.
        Heutzutage scheint es (leider) umgekehrt zu sein.
        Wenn das nächste iPhone insgesamt auch wieder nur ein Nachbau von bereits auf dem Markt erhältlichen Handys ist, war’s das für mich mit Apple.

        Ich erwarte einfach mehr für das, was man mehr an Apple-Geräten hinblättern muss. Wer 30% über den Preisen der teuersten Androiden liegt, sollte zumindest 20% bessere Hardware vorweisen können.

        Ist nur meine Meinung, sonst nix.

  29. Antworten
    Fred 14. September 2012 um 12:35 Uhr

    Wenigstens einer ;-))

  30. Antworten
    Atze 14. September 2012 um 13:52 Uhr

    viel zu teuer für die gebotene leistung.
    es kann nichts, was andere hersteller schon längst auch können.
    das war es dann wohl, goodbye apple ….

    • Antworten
      facko 14. September 2012 um 14:12 Uhr

      Denkst du einer Hausfrau kommt es beim Kauf des Handy auf die Technik indiesem an?

  31. Antworten
    Robeeert 14. September 2012 um 14:09 Uhr

    Leistung/Innovation und Design kann ruhig etwas kosten.
    Nur leider stimmt das Preis/Leistungsverhältnis schon seit knapp 2 Jahren nicht mehr.
    Den Wechsel zum S3 habe ich bisher nicht einen Tag bereut.
    Vielleicht gebe ich dem Windows Phone auch mal eine Chance.

    • Antworten
      hi 14. September 2012 um 17:14 Uhr

      kann ich gut verstehen, hatte auch mal ein iphone und bereue es schrecklich, so viel geld für so ein schlechtes teil..

      habe jetzt ein handy welches weniger als 200€ gekostet hat, und das ist so ca. 299 mal besser und schnelle, zuverlässiger als ein zurückgebliebenes iphone

      ein s3 muss ja der wahnsinn sein, so schnell dass man gar nicht mehr nachkommt :))

  32. Antworten
    Gaa [iOS] 14. September 2012 um 15:17 Uhr

    Wenn man sich kein Apple Produkt leisten kann, kauft man halt ein Samsung und redet sich ein, es wäre besser… ;)

    • Antworten
      gaagaa 14. September 2012 um 17:12 Uhr

      armes argument, schade wenn du dein heissgeliebtes iphone nicht mit besseren argumenten verteidigen kannst traurig

      wer schlau ist und mit geld umgehen kann + hohe erwartungen an ein “smart“phone hat, kauft alles andere als iphones ;)

      und ich hatte ein iphone junge, und ich bereue es, dass ich so viel geld für so ein stück schrott ausgegeben habe. also wurds verkauft und habe mir mit dem geld ein super schnelles gutes und zuverlässiges selbstständiges handy gekauft(nicht von samsung)

      • Antworten
        facko 14. September 2012 um 17:45 Uhr

        superschnell, gut und zuverlässig … Meinst aber jetzt nicht wirklich das iOS bzw. iPhone langsam und unzuverlässig ist. Sind denn das für schwache Argument. Absolut nichts aussagend …

    • Antworten
      Sympathieträger 14. September 2012 um 15:47 Uhr

      Jaja, die Apple-Fans. Immer sich persönlich angegriffen fühlen, wenn man das Geschäftsgebahren und die Handies von Apple sachlich kritisiert aber dann selber beleidigend werden ohne irgendein Argument zu bringen, von wegen alle Android-User seien Geringverdiener.

    • Antworten
      facko 14. September 2012 um 15:33 Uhr

      :D

  33. Antworten
    Kuppe 14. September 2012 um 16:09 Uhr

    Also ich hab bis jetzt ein 3GS und werd zum 5er wechseln. Für mich ein Quantensprung, mehr Kohle kostet das Teil halt weil es funzt. Punkt !
    PS: Samsung lässt in China Kinder für sich arbeiten ;-)
    Just think about it ….

    • Antworten
      Sympathieträger 14. September 2012 um 16:10 Uhr

      Die Menschenrechtsverletzungen und Arbeitsbedinungen bei Foxcon interessieren doch auch keinen Apple-User.

  34. Antworten
    Kuppe 14. September 2012 um 16:24 Uhr

    Liegt wohl am Kontinent was da abgeht

  35. Antworten
    Anomalie 14. September 2012 um 18:06 Uhr

    Wow das ist ja mal ein shnäppchen !
    679euro für ein handy !!!
    Das nur lee mit D1 in Deutschland kann und nur 1 Jahr Garantie hat!
    Nicht falsch verstehen hab selber ein eierphone 4 aber das hier ist ja wohl kein Schnäpchen ! ;-)

    • Antworten
      Anomalie 14. September 2012 um 18:07 Uhr

      Lte Sorry

  36. Antworten
    Snipzer [iOS] 14. September 2012 um 20:05 Uhr

    Ich zähle ebenfalls zu den Apple-Jüngern der ersten Stunde. Für die Innovationen und die selbsterklärende Funktionalität war ich immer bereit etwas mehr zu zahlen. Die erste Enttäuschung kam mit dem Wechsel von IPhone 4 auf das 4S. Abgesehen von den technischen Problemen ( Akkulaufzeit, Empfangsabbrüche, Nichterkennen der SIM, etc ….) fand ich die Nutzbarkeit von Siri als eine der größten Frechheiten. Ich ärgere mich heute noch jedesmal, wenn die Werbung für das IPhone 4S läuft. Nichtmal die Fragen aus der Werbung versteht Siri in der Realität.
    Ich sehe diesen Trend beim IPhone 5 fortgesetzt. Optik und Technik ein wenig gepimpt … andere Anschlüsse … das war’s. Ich finde es zwar irgendwie schade, aber Apple hat mich als langjährigen Kunden verloren.

  37. Antworten
    goofim 14. September 2012 um 20:43 Uhr

    seit Jobs weg ist, geht es nur noch um mehr Geld… um vor allem die Aktionäire zu befriedigen aber nicht auf die Kundenwünsche einzugehen, dass sieht man wieder am Preis & Speichermehrbezahlung oder wie könnt ihr euch erklären, dass man für die Topversion 220,- mehr zahlen muss? glaub ne 64er Micro sd kostet um die +- 50,- €
    ein google Nexus tablet kostet 199,- hat zwar nur 8GB Speicherplatz aber dafür hat man einen tablet ( ;
    Moralisch gesehen ist das Unternehmen mehr als Fragwürdig… wenn man noch liest, dass es das wertvollste Unternehmen weltweit ist… googled mal nach selbstmordrate bei foxconn, Produzent von apple!
    http://micgadget.com/29723/the-undercover-report-on-how-the-new-iphone-5-is-made-inside-foxconn-factory/
    moderne Art der der Sklaverei, made in China Designed by

    • Antworten
      Sympathieträger 15. September 2012 um 05:50 Uhr

      >seit Jobs weg ist, geht es nur noch um mehr Geld

      Selten so gelacht! Bill Gate und sogar Mark Zuckerberg haben einen beträchtlichen Teil ihres Vermögens an Stiftungen gespendet, aber Steve Jobs??? Das war schon immer ein gieriger kleinlicher Freak, der nichts von seinem Vermögen gespendet hat, der Ideen von anderen geklaut und als eigene ausgegeben hat und am Ende Konkurrenzfirmen mit Klagen überzogen hat.

      Und zum Thema Innovationen von Apple, schaut euch mal das hier an:
      https://www.youtube.com/watch?v=wFeC25BM9E0

  38. Antworten
    Christian 14. September 2012 um 22:14 Uhr

    Das hat auf einer Schnäppchen-Seite nichts verloren.
    Thema verfehlt, 6, setzen

    • Antworten
      Frosch 15. September 2012 um 00:10 Uhr

      Tu einfach so, als würd’s hier nicht stehen, wenn’s dich nicht interessiert.

      Musst diesen Artikel nicht lesen, der für fast alle Smartphonebesitzer ein interessantes Thema ist und bei künftigen Schnäppchen z.B. bei Handyverträgen sehr hilfreich sein kann ;)

  39. Antworten
    Martínez [iOS] 15. September 2012 um 09:56 Uhr

    Nur mal so eine Frage an all die Samsungfans, was wurde eigentlich beim Samsung S3 gegenüber dem S2 so verbessert?
    Alle reden hier die Verbesserung vom iPhone 4S zum 5er immer so schlecht, wie war das bei Samsung?
    Display größer, CPU schneller, Cam mehr Pixel?
    Klärt mich doch mal bitte auf!
    Viele Grüße

  40. Antworten
    Anomalie 15. September 2012 um 10:31 Uhr

    Nur zum Vergleich samsung S3 neu 2 Jahre Garantie 499.- eierphone 5 neu 1 Jahr Garantie 679.- Mann kann über iOS und Androide streiten , aber im Grunde ist es mir bei meinem sächsten handy nicht mehr Wert den Vorzug von iOS zu bezahlen , wenn mein eierphone 4 Platt is Schau ich aufs Geld . Denn mein Lohn steigt nicht so schnell ;-)

    • Antworten
      Alexander 15. September 2012 um 10:37 Uhr

      darfst natürlich nicht vergessen, wenn du das gerät nach 2 jahren wieder verkaufst, dann kriegste für dein iphone deeeutlich mehr. schau mla bei ebay, was du für ein iphone 4 noch kriegst.

  41. Antworten
    Anomalie 15. September 2012 um 14:52 Uhr

    Ca 250 Euro fürs 4 rer hab aber vor 1 mon ne reperatur gehabt homebutten knapp 100 Euro weil keine Garantie mehr !!! Kann man sehen wie man will …

  42. Antworten
    CrocoD 15. September 2012 um 21:56 Uhr

    Hmm. Was eine Diskussion… Kauf doch dass was du willst! Technik hin oder her… Das kommt mir vor wie ein s….Vergleich.
    Ich hab ein 3gs. Ich mag die Einfachheit. Leider funktioniert der Stummschalter nicht mehr und es vibriert wann es will…
    Sonst würde ich es Immer noch behaltn…wer kann das von seinem 3 Jahre Alten Smartphone noch behaupten? Die aus bleibenden großen Neuerungen vermisse ich auch. Ob ich die 4 zoll gut heißen soll weiß ich auch nicht… aber es ist so dass dass tolles Handy ist. Kommt jetzt der preis hinzu…finde ich es zu Teuer. Selbst Mut Vertrag noch Zuzahlungen jenseits von gut und böse… Da Doras erwartet habe, habe ich vor 3 Monaten Weib razr erworben…gutes Ding nach langer Eingewöhnung…ich würde es aber sofort gegenein 4er tauschen. Verarbeitung?Metall?kevlar?wtf? Kratzer im Metall, auf dem kevlar… Das IPhone finde ich robuster. Egal
    Ich denke Apple wird ohne Jobs in ein paar Jahren dicht machen… Das hatten sie ende der 90er schon, als er gegangen wurde…er war eine koryphäe mir einzigartigr Präsenz. Die Politik von teuer und extravagant hat mmn nur mit ihm funktioniert.

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen