[IBOOD] Allwinner A10 MK802+ Android 4.0 Mini PC im USB-Stick Format für 75,90 Euro inkl. Versand

75,90 95,90 Zum Deal
75,90 95,90 Zum Deal

**UPDATE** Maik von Gadgetwelt hat scheinbar das gleiche Gerät direkt aus China gefunden. Hier ist eine längere Lieferzeit garantiert, aber meiner Erfahrung nach braucht iBood auch manchmal 2 oder 3 Wochen. Schaut euch den entsprechenden Artikel auf Gadgetwelt einfach mal an!

Ein sehr kleiner Andoride für den großen Bildschirm…

Das iBood Angebot des Tages ist der Allwinner A10 MK802+ Android 4.0 Mini PC im USB-Stick Format für 75,90 Euro inkl. Versandkosten!

Im Preisvergleich kostet der Stick mindestens 95,90 Euro – Eine ordentliche Ersparnis von genau 20,- Euro!

Ich musste erstmal ein bisschen lesen bis ich verstanden habe, was das Gerät genau macht. Und so richtig sicher bin ich mir immer noch nicht… Mit diesem Stick könnt ihr inen Fernseher mit HDMI-Anschluss in ein Smart-TV verwandeln. Im Prinzip bringt ihr mithilfe des Sticks die aktuelle Andorid 4.0 Software auf einen großen Bildschirm und könnt dann auf eurem Fernseher Angry Birds zocken oder andere Apps für z.B. Youtube oder sonstiges nutzen.

Ob so ein Gerät für viele Leute praktikabel ist, kann ich nicht beurteilen. Ich bin ein Freund von solchen elektronischen Basteleien, deshalb will ich euch das ganze zumindest nicht vorenthalten – Über Sinn und Unsinn darf jeder selber entscheiden! Wer sich ein anderes Projekt in solch einer Richtung anschauen möchte, der sollte mal einen Blick auf Rapsberry Pi werfen.

Hier die wichtigen Details in der Übersicht:

  • Android 4.0 Mini PC im USB-Stick Format!
  • Verwandelt jeden Bildschirm mit HDMI in einen SmartTV
  • Betriebssystem: Android 4.0 ICS
  • Allwinner A10 Prozessor mit 1,5 GHz
  • 1GB DDR3 RAM, 4GB interner Speicher
  • Grafikprozessor: 2D / 3D / OpenGL ES2.0 (AMD Z430) / OpenVG1.1 (AMD Z160) 27M tri / s
  • Built-in Wi-Fi b / g / n
  • MicroSD-Kartenslot zur Speichererweiterung (bis zu 32GB)
  • Anschlüsse: Micro-USB 5pol / USB2.0 / HDMI
  • HDMI-Ausgang: 1080p & 2160p
  • Audio: AAC, AAC +, eAAC +, AMR-NB, AMR-WB, QCP, MP3, WMA, WAV, MIDI, M4A
  • Video: WMV/ASF/MP4/3GP/3G2M4V/AVI/MJPEG/RV10/DivX/VC-1/MPEG-2 / MPEG-4/H.263/H.264/1280x720P HD 30 fps, 30fps D1 1080P/720×480
  • Installiere Apps und Spiele von Google Play
  • Vorinstallierte Apps: Youku, Tudou, QQ, Youtube, Twitter, Angry Birds, Office, Gmail, Browser, Skype

Lukas

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

9 Comments
  1. Sag mal, whats this for english – http://www.youtube.com/watch?v=RuYLTudcOaM&feature=player_embedded ?? :D

    Der liest das doch ab….

  2. Für 52 € inkl. Versand ab China zu beziehen.

    Absolut Cold! Außerdem ist der Prozessor nur 912 MHz schnell.

    Es gibt auch einige etwas größere Android 4.0 Boxen mit zusätzlichen Features für 50-70 € (z.B. SD statt microSD, Video Output, Digital Audio Out)

    Wo Ibood nur immer die empfohlenen VKs her hat. Seit einiger Zeit kommen von dort keine echten Schnäppchen mehr. Die setzen auf Doofe, die nicht Google Suche nicht kennen.

    • Wer google suche bei Preisen benutzt, hat eh schon verloren. Nur Faker da. Der Preis ist super beim iBOOD ich kaufe da regelmässig. BTW liefert iBOOD spätestens in 14 Tagen. Da würde ich niemals das Risiko mit Asien eingehen.

  3. Das Teil heißt Raspberry Pi..

  4. Wie kommst du darauf das der Prozessor
    keine 1,5GHz hat? Der Preis ist wirklich nicht der Burner … ansonsten gar nicht schlecht das Teil.

  5. Der verbaute Chip ist einiges performanter als der RPi. Mit Android am TV kann man aus meiner Sicht nur wenig anfangen, aber es soll XBMC auf den Allwinner portiert werden welches hier besser läuft als auf den RPi.

  6. Die Computer werden ja immer kleiner *g*

  7. Das ist absoluter Quatsch. Die Angebote bei Google sind keine Fakes und das Bestellen in China ist weitgehend problemlos. Ich habe bisher etwa 280 Bestellungen in Fernost aufgegeben, immer meine Ware erhalten (ein paar Mal kam die Sendung nicht und ich bekam sofort Ersatzlieferung) und musste in der Regel 8-16 Tage auf die Lieferung warten.

    Es gibt mit China 2 Dinge zu beachten: Erstens sollte man immer Paypal zum Zahlen verwenden und 2. berücksichtigen, dass es bei Gesamtpreis inkl. Porto ab 40 € zur Zollpflicht kommen kann. Da die Chinesen immer sehr niedrig deklarieren, ist das aber meist erst bei Produkten ab 100 € ein Thema.

    Dein Kommentar zeugt von völloiger Ahnungslosigkeit zu diesem Thema oder Du arbeitest bei iBood und musst deren Preispolitik verteidigen.

    Dazu Dieter Nuhr: Also wenn man keine Ahnung hat, einfach mal Fresse halten!

    Hinterlasse einen Kommentar