[FACEBOOK/EBAY] Ob das klappt?! Über die russische Ebay-Facebook-Seite einen 15$ Paypal-Gutschein abstauben!

Ihr solltet euer russisch ein bisschen auffrischen…

Auf der offiziellen Ebay-Seite in Russland bekommt ihr momentan mit ein bisschen Glück einen 15$ Ebay-Gutschein, den ihr über Paypal einlösen könnt.

So geht’s: Ihr müsst dazu nur auf der Ebay Global Seite auf “Gefällt mir” drücken, dann nach unten scrollen und “Russia” auswählen. Jetzt tragt ihr in die Felder folgenden Infos ein (von oben nach unten, von links nach rechts): Vorname, Nachname, E-Mail-Adresse, Ebay-Nutzername, Ebay Nutzername bestätigen. Wenn ihr dann den roten Knopf drückt, und danach die App auf eure Basis-Infos zugreifen lasst, wars das schon. Ebay braucht laut dem auftauchenden Infofenster dann rund 21 Tage um den Gutscheincode auf euer Konto gutzuschreiben… Ob das wohl klappt?

Hinweis: Ob ihr die Daten auf der Facebook-Seite angeben wollt, ist euch überlassen. Und ob das ganze wirklich klappt oder nur für russische Mitglieder ist kann ich nicht sagen. Die Facebook-Seite ist jedenfallsdie echte Seite von Ebay, also deshalb braucht man sich keine Sorgen zu machen.

Lukas

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

14 Comments
  1. Wie blöd muß man sein, den Russen seinen Account Namen und seine email Addy zu geben! Wie Blöd muß man sein, das hier zu veröffentlichen? Jetzt geht es aber steil bergab mit dem Niveau! Sry das ich so ausfallend werde! Aber bitte überlegt mal!

  2. Man muss in Russland leben !

  3. This offer is open to invited eBay registered users, resident in the Russian Federation, 18 years of age or older.

  4. Besser die Finger davon lassen… 15 Euro sind fürs Unwohlsein keine wirkliche Entschädigung.

  5. Interessante Aktion, doch hab ich dabei ein zu mulmiges Gefühl. Deshalb lasse ich die Finger weg. Geiz ist nicht immer geil, :D

  6. Noch einmal da scheinbar zensiert! Da ist nichts mit ebay! Das kann doch jeder machen auf Facebook! Schaut auf andere Seiten.

  7. @Astrit hast du schon mal bei einen Preisausschreiben mitgemacht? Oder etwas bei EBAY ersteigert?
    Wenn ja wie “blöd” kann man sein Wildfremden seine Adresse zu geben. Die können ja zu Dir nach Hause und dich ausrauben.
    Also einfach mal nachdenken bevor ich irgendein Müll schreibe.

  8. Vorbei!

    Siehe:
    Schade, wir bereits ausgehändigt, alle die Gutscheine, die wir hatten, aber bei http://www.ebay.com besteht immer die Möglichkeit Sachen zu günstigen Preisen von den besten Verkäufern zu kaufen!

    Hinterlasse einen Kommentar