[EBAY WOW #2] Coby Kyros MID1126 10″ Tablet mit Wifi für nur 159,- Euro inkl. Versand

Das zweite WOW des Tages ist das Coby Kyros MID1126 10″ Tablet mit Wifi für nur 159,- Euro inkl. Versandkosten!

Im Preisvergleich kostet das Tablet mindestens 178,95 Euro – Eine Ersparnis von fast 20,- Euro!

Ihr bekommt hier einen weiteren Bewerber auf dem Tablet-Markt, der sicherlich für Einsteiger und Gelegenheitsnutzer alles nötige beinhaltet. Zugunsten des günstigen Preises muss man hier aber sicherlich Abstriche bei der Verarbeitung machen und bekommt leider nativ nicht so viele Apps wie auf vielen anderen Tablets. Der fehlende Zugang zum Android-Markt lässt sich hier aber wohl per Software nachrüsten.

Amazon SterneWer mehr wissen will, ließt sich am besten die Amazon Kundenbewertungen durch – Dort werden 4 von 5 möglichen Sternen für das Tablet vergeben.

Details in der Übersicht:

  • Im Internet surfen,Videos auf Youtube® anschauen, E-Mails abrufen, und mehr…
  • Selbsterklärendes Touchscreen mit Android™ OS 2.3 Betriebssystem
  • Updatefähig auf Android 4.0 “Ice Cream Sandwich” vorr. bis Ende April 2012 verfügbar
  • Schneller 1 GHz Prozessor
  • Schnurlos ins Internet verbinden über die integrierte WiFi-Schnittstelle
  • Herunterladen von Apps und Spiele vom GetJar™ Marketplace
  • Spielt die gängigsten Video, Musik, und Foto Formate
  • Wiedergabe von 1080p HD Video auf dem HDTV via HDMI
  • Herunterladen und lesen von tausenden Büchern mit der E-Book Anwendung Aldiko™
  • Eingebaute Front Kamera mit Mikrofon
  • Erweiterbarer Speicher mit optionaler Micro SDHC

Lukas

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

2 Comments
  1. “Der fehlende Zugang zum Android-Markt lässt sich hier aber wohl per Software nachrüsten.”

    Wie? Ist doch Android drauf also hab ich doch automatisch Zugriff auf Google Play (Android Market) oder nicht?

    • Nein, die Hersteller zahlen für den Zugang Lizenzgebühren,wenn sie diesen installieren. Es ist aber häufig offensichtlich gewollt, dass sich dieser Zugang nachträglich einrichten lässt, da das ja durchaus ein Qualitätsmerkmal für das eigene Produkt sein kann.

    Hinterlasse einen Kommentar