[EBAY WOW #2] 10er Pack Energiesparlampen mit 80 LEDs für nur 59,- Euro inkl. Versandkosten!

Der Snipzer sprach: “Es werde Licht!”, doch plötzlich “Kracks!”, die Birne bricht… Ein Glück das ihr heute bei Ebay im WOW des Tages einen 10er Pack Energiesparlampen für 59,- Euro bestellen könnt!

Jetzt denkt sich wahrscheinlich der ein oder andere: 59,- Euro sind ‘ne Menge Holz… Stimmt auch, aber dafür gibt’s auch LED Technik. Ihr könnt auf Wunsch Warmweißbirnen mit 2900 Kelvin oder Tageslichtweißbirnen mit 5500 Kelvin bestellen. Die Birnen haben einen Abstrahlwinkel von ca. 270 bis 300 Grad – Der Raum wird also gleichmäßig und nicht nur punktuell erleuchtet.

Hinweis: Die Lampen sind leider nicht für Dimmer geeignet. Es gibt Lampen mit E27 und welche mit 14er Fassung, es ist also eigentlich für jeden was dabei…

Details:

  • Lange Lebensdauer von bis zu 50.000 Std.
  • sehr hohe Energie Effizient
  • geringe Wärmeentwicklung
  • sehr geringer Stromverbrauch
  • Leuchten sofort mit voller Helligkeit
  • Ideal in Nachtlampen im Kinderzimmer
  • LED sind ohne Quecksilber
  • LED Birnen verbrauchen nur einen Bruchteil an Strom im Vergleich zu herkömmlichen Birnen

Lukas

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

14 Comments
  1. Birnen wachsen auf dem Baum und leuchten nicht. :-(

  2. Ich frage mich, weshalb der Verkäufer auf den Bildern einen Teil der Kennzeichnung unkenntlich gemacht hat? Wirklich seriös wirkt das nicht. Dazu kommt, dass nach Adam Riese 80 LEDs zu je 7 Lumen 560 Lumen ergeben und nicht 320 bzw. 400 Lumen, oder? Nach “Super Qualität” sehen die Lampen auch nicht aus – der Kunststoff ist offensichtlich nicht richtig entgratet, bei dem Kürzel der RoHS-Richtlinie ist das “o” groß geschrieben und die CE-Kennzeichnung sieht auch komisch aus…meiner Meinung nach sieht das eher nach billigem China Export (=CE) aus!
    Nichtsdestotrotz kosten diese Lampen bei Ebay sonst etwa 9 Euro/Stück, ist also schon günstiger…
    So far…

    • Das ist nicht unbedingt schlecht, dass es mit 80LEDs keine 560Lumen sind. Eventuell werden die LEDs mit etwas weniger als dem Nennstrom betrieben, was die Lebensdauer erhöht: Oft werden solche Leuchtmittel mit vielen LEDs als “Massengrab” bezeichnet, weil die einzelnen LEDs durch die Hitzeentwicklung reihenweise ausfallen…
      Trotzdem würde ich mir diese Leuchtmitte nicht kaufen: Es ist kein Farbwiedergabeindex (Ra) mit angegeben! Bei vielen billigen LED-Leuchtmittel ist die Farbwiedergabe einfach nur grässlich. Für Wohnraumbeleuchtung eignen die sich absolut nicht. Die LED-Leuchtmittel mit guter Farbwiedergabe kosten pro Stück zwischen 30-50EUR. Die Energieeffizienz ist dabei kein bisschen besser als bei Energiesparlampen, welche um ein vielfaches billiger sind. Ich sehe bis jetzt noch keine Zukunft für LED-Leuchtmittel in der Wohnraumbeleuchtung

    • Die Mich-Seite gibt mehr Auskunft:
      Onlinehandel, Import, Großhandel,
      der Name der Geschäftsführerin ebenfalls.

      Die Bewertungen sind nicht so astrein,
      vielleicht jetzt nicht unbedingt nur rein über Leuchtmittel,
      aber dennoch, ebenso die Antwort Comments des Verkäufers.
      Und wie ekolay sagt die unsauberen Aufdrucke…
      Nur mal so zum Nachdenken.

  3. “…im Vergleich zu herkömmlichen Birnen”

    wenn ich schon das wort “herkömmlich” les.

    “mit einem HERKÖMMLICHEN waschmittel wirds niemals wirklich sauber, nur mit dem neuen bären den wir dir auf de rücken binden wirds auch porentief rein!” oooaaaahhh!!!!

  4. wer auf Trash steht, soll sich das halt kaufen ;)

  5. Wer gute Quälität will kauft bei http://www.hdl-ledon.de/

    Da kosteten 2 Lanpen soviel wie 10 hier, aber die leuchten wirklich wie echte Glühlampen, und sund die ersten Leds die echt überzeugen..

    Das Zeugs hier ist Müll….

  6. “Kalvin”?
    So, wie Kavin allein zu Haus? ;-)

  7. Seht eucht bitte hochwertige LED Lampen an bevor Ihr auf Verdacht diesen Elektronikschrott kauft. Und zum Händler gibts ja wohl nichts hinzuzufügen, siehe Kommentare im Ebay Bewertungssystem.

  8. Danke für die tollen Infos, habe wieder dazugelernt! Werde beim Lampen-Kauf mehr auf die Werte und Bezeichnungen achten..

  9. Wenn ich mir die Kommentare hier so ansehe, bekomme ich ernsthafte Zweifel über diesen Blog und seine Qualität. Hat sich derjenige, der das hier eingestellt hat die Artikelseite überhaupt mal angesehen? “Hochwertig” nenne ich das auf keinen Fall. Für den Blog ist dieser “branntheisse Tipp” jedenfalls eine Blamage. Ich überlege mir in Zukunft ob ich Snipz noch traue.

  10. ich zweifel eher an so manchen kommentaren… eine ferndiagnose zur qualität würde ich mir nicht anmaßen. allerdings weiss ich nicht, was an dem angebot “heiss” sein soll – war gestern bei dm-drogerie, da gabs preislich ähnliche leds und bei schlecker online ebenfalls. die preise werden hier immer weiter fallen – und ob eine led besser ist, die aus europa kommt statt aus china, halte ich auch für zweifelhaft – die zeiten wo aus china nur müll kam, sind längst vorbei – und auf ce/tüv/gs-zeichen verlasse ich mich schon lange nicht mehr….

    • Ja momentchen, die “Ferndiagnose” erlaube ich mir auch nur, weil offensichtliche Abweichungen vorhanden sind, die auf die Qualität schliessen lassen. Zu Lebensdauer und Schaltfestigkeit kann man so nichts sagen. Übrigens, die “guten” LEDs kommen größtenteils auch aus China :-) So gut wie jeder namhafte Hersteller hat da drüben einen Standort…
      Und keiner wird gezwungen, sich auf Prüfzeichen zu verlassen. Es ist nur so, dass es Hersteller gibt, die nicht in der Lage sind, bestimmte Prüfanforderungen zu erfüllen. Es fallen ja diverse Produkte z.B. beim TÜV auch durch, nur von denen hört man gerade deswegen nichts oder das Produkt wird überarbeitet. Und gerade solche Billigst-Hersteller sind dann so bestrebt, gefälschte Prüfzeichen anzubringen…Mann kann ja heutzutage alles importieren :-)

      @Kermit
      Das stimmt, hohe Betriebstemperaturen verkürzen die Lebensdauer von LEDs drastisch. Allerdings gibt der Verkäufer ja an, dass jede der LEDs mit 7 Lumen leuchtet…

      @McLovin
      Ja hochwertig sind die Lampen vermutlich nicht, aber das würde ich nicht überbewerten – zur Qualität von Snipz sagt das doch nichts aus, hier gehts ja nur darum, dass das Produkt deutlich günstiger zu haben ist, als woanders und genau damit erfüllt der Blog seinen Zweck denke ich…

      Ich wollte potenziellen Käufern hier unter uns nur nen Denkanstoß vor dem Kauf geben – ist ja schliesslich ne Community…

  11. Guten Morgen,

    so auf anraten der vielen Meinungen habe ich bereits meinen Kauf wieder storniert und bin dankbar über diesen Blog. Stornierung war problemlos möglich.

    Denke das dies schon ein guter Preis ist, allerdings war ich mir dann eher unsicher was die Qualität angeht!

    mfg Mathias

    Hinterlasse einen Kommentar