[EBAY] Jetzt wieder verfügbar! 32GB Verbatim PinStripe USB Stick für nur 2,- Euro mit callmobile-Karte – zusätzlich 12,- Euro Startguthaben!

Prepaid Schnäppchen …

Einen 32GB Verbatim PinStripe USB 2.0 Stick für nur 2,- Euro? Geht nicht? Geht doch! Der Ebayhändler prepaid-guenstiger verkauft heute wieder einige Callmobile Simkarten mit einem Startguhaben von 12,- Euro für nur 2,- Euro und einem echten Prämienknaller.

Zur Simkarte gibt es heute den 32GB USB 2.0 Stick von Verbatim! Ihr bekommt es zusammen mit 12,- Euro Startguthaben für nur 2,- Euro! Es können pro Person dieses Mal zwei Callmobile Karten bestellt werden. Hier sollte man nicht zu lange zögern, denn der Verbatim PinStripe Stick ist mit einem Wert von aktuell 19,86 Euro wohl die hochwertigste Prämie und wird sich schnell weg sein!

Wichtiger Hinweis: Es gilt zwei Dinge zu beachten:

  1. Callmobile berechnet eine Administrationsgebühr in Höhe von 1,- Euro pro Monat, wenn innerhalb von 3 Monaten kein Umsatz in Höhe von 6,- Euro erzielt wird (siehe Punkt 4.13 in den Bedingungen)dank der 12,- Euro Starguthaben ist das aber kein Problem.
  2. Bei einem Widerruf oder der Kündigung in den ersten 2 Monaten verfällt der Anspruch auf die Prämie und der Händler kann diese zurückfordern. Ganz einfach: Wollt Ihr die Karten nicht dauerhaft nutzen, verbraucht einfach mindestens 6,- Euro vom Startguthaben und kündigt nach Ablauf der zwei Monate bequem per Klick im Callmobile Kundencenter!
alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

19 Comments
  1. gibts nen schufaeintrag?

  2. Könnte man nicht einfach nach den 2 Monaten kündigen ? Denn die Administrationsgebühr wird doch erst nach dem 3. Monat fällig.
    Oder übersehe ich da was.
    Ausserdem könnte mann sich anschliessend noch das Guthaben auszahlen lassen (abzüglich 6 € Gebühr).

  3. hallo, ganz wichtig!!!
    wird bei callmobile kartenpfand verlangt???
    das heißt muss ich die karte nach kündigung zurück senden???
    und was wenn nicht???
    danke. mfg

  4. Einfach mal bei callmobile nachlesen…
    Zurückbezahlt wird nur Guthaben dass zusätzlich einbezahlt wurde, also nicht das Startguthaben.

  5. Callmobile ist mir auch so der Anbieter, bei dem alles am unkompliziertesten abläuft und kulant sind die auch noch. Werde wohl diesmal wieder eine Prepaid da holen und vielleicht sogar länger als die 2 Monate dabei bleiben :)

  6. Also 2 Euro für den ebay-Verkäufer + 2 Euro für das Startpaket an Callmobile. Wenn es einem um die SD-Karte geht und man passend kündigt, also 4 Euro für die 16 GB-Karte.

    Oder sehe ich das falsch?

    • ja da siehst du etwas falsch. Die 2,- gehen an Callmobile. An den Anbieter geht Null und du bekommst dafür etwas geschenkt. Mache ich seit über einem Jahr mehrmals – OHNE Probleme. IMHO kann man bei Callmobile pro Namen drei Karten schalten. Die werden dann immer nach drei Monaten gekündigt und die nächsten dirrekt danahc wieder gekauft. Und das SCHÖNSTE: Mit etwas Glück erhaltet ihr nach der Kündigung den Restbetrag (12,- € Startguthaben minus 6,- € Gebühren) aufs Bankkonto ausbezahlt, das heißt dann die Karte kostet bei Nichtnutzung -4,- € plus der Zugabe, was immer ihr da auch gewählt habt. Hat bie mir schon oft geklappt. Nur einmal kam – warum auch immer keine Auszhahlung. Kündigen kann man ONLINE im Konto. Also kein Aufwand. Und wer es nicht wissen sollte: Hinter Callmobile steht die Telekom – also ein durchaus seriöses Unternehmen. Haut rein….
      PS: Auch wenn in der Auktion steht, nur eine Karte, dann sucht in der Bucht nach anderen Anbietern für Callmobile und kauft dort. Wie gesagt Callmobile laufen hier immer drei Karten/Person paralell….

  7. >> Senden Sie uns die komplette E-Mail inkl. der “RegNr.” mit dem Betreff “Willkommen bei callmobile.de” an

    Habt Ihr von callmobile.de eine “RegNr.” erhalten? In meinem Fall nicht…

  8. Danke, hab mit Schubert IT immer gute Erfahrungen gemacht

    Hinterlasse einen Kommentar