[RAKUTEN] Seagate Barracuda 2TB interne Festplatte, Sata III, 5900 U/min, 64MB Cache für nur 86,95 Euro inkl. Versand

86,95 97,06 Zum Deal
86,95 97,06 Zum Deal

Langsam aber sicher scheinen die Festplattenpreise wieder ein wenig zu sinken…

Gerade bekommt ihr bei Rakuten die interne Seagate Barracuda Festplatte mit 2TB , Sata III, 5900 U/min, 64MB Cache für nur 86,95 Euro inkl. Versandkosten!

So geht’s: Gebt im Bestellverlauf den Gutscheincode ERG9Y8 ein, der den Preis um 10,- Euro reduziert!

Eigentlich wollte ich gerade über dieses Ebay-Angebot der Festplatte für 89,99 Euro schreiben, habe dann aber für Rakuten noch den Gutscheincode gefunden, der das Angebot insgesamt günstiger macht.

Abgesehen von dem Ebay Angebot liegt der nächste Preis bei 97,06 Euro – Eine recht kleine Ersparnis von 10,11 Euro, wenn man das Ebay Angebot mit rein nimmt sogar nur 3,04 Euro…

…Davon sollte man sich aber nicht täuschen lassen, denn für eine 2TB Festplatte ist der Preis für aktuelle Verhältnisse schon gut. Wer gerade auf der Suche nach viel Speicher ist, kann hier bedenkenlos zuschlagen – Wer nicht so dringend jetzt welchen braucht, der wartet eben noch ein halbes Jahr und schaut wie die Preise dann wieder aussehen.

Hier die technischen Details in der Übersicht:

  • Typ: Seagate ST2000DL003
  • Formfaktor: 8.9 cm x 1/3H ( 3.5″ x 1/3H )
  • Abmessungen (Breite x Tiefe x Höhe): 10.2 cm x 14.7 cm x 2.6 cm
  • Gewicht: 0.64 kg
  • Kapazität: 2 TB
  • Schnittstellen Typ: Serial ATA-600
  • Datenübertragungsrate: 600 MBps
  • Spindelgeschwindigkeit: 5900 rpm
  • Puffergrösse: 64 MB

Lukas

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

4 Comments
  1. Leider sinken die Preise nur langsam. Hab hier noch ne 2TB Hitachi von vor der Katastrophe rumfliegen, die hat grade mal 49,99€ oder so gekostet (Meinpaket OHA).
    By the way… wann hat Seagate eigendlich Samsung gefressen?
    Und was bedeutet das für die neuen Samsung Platten, die jetzt von Seagate hergestellt werden. Oo

  2. Hallo Fred,

    also Seagate frisst Samsung nicht. Dazu gehört schon ein bisschen mehr. Die übernehmen lediglich die Festplatten-Sparte von Samsung. Und Samsung lässt sich das fett bezahlen. Und soweit ich weiß, ist das schon passiert.
    Schätze Du wirst Deinen Support dann von Seagate oder deren Kundencenter bekommen. Im Moment ist es jedenfalls so, dass das HDD-Tool von Seagate (Seatools) Samsung-Platten nicht unterstützt und Samsung auf Ihrer HP so tun, als ob es von Ihnen keine HDDs gibt. Seagate hat während dessen eine Samsung-Ecke auf ihrer Homepage. Aber google weiß ja wo es das Samsung Tool noch gibt. (ultimate boot cd)
    Ich wüsste nicht, in wie weit Dich das als Endverbraucher sonst betreffen könnte.

    • Ich hatte genau die Situation einer defekten Samsung Festplatte.
      Wegen dem Support meldet man sich jetzt bei Seagate, gibt dann halt Model Nr., SN und Herstelldatum der Platte an und schon geht die Platte auf Reisen.
      Ging dann Expressversand seitens Seagate auch sehr schnell, obwohl die Platte aus Holland kommt.

      Das Samsung so tut als hätten sie nie Festplatten gehabt, stimmt auch. Model Nr. und HDD P/N sind von einer Samsung Festplatte, es pranken jetzt aber nur noch die Logos Seagate und Barracuda drauf. Samsung steht nur noch klein in einer Ecke.

  3. Preis ist jetzt um 10 Euro teurer? Ich komme mit Gutschein nur noch auf 92 Euro. Wobei ich den preis auch noch in Ordnung finde.

    Hinterlasse einen Kommentar