[EBAY] Kingston Now V200 Solid-State-Disk 128GB nur 69,90 Euro inkl. Versand (Vergleich 95,-)

69,90 95 Zum Deal
69,90 95 Zum Deal

Wir nähern uns der Grenze von 0,50 Euro pro GB! Bei Ebay verkauft ein Händler gerade die Kingston Now V200 Solid-State-Disk 128GB für nur 69,90 Euro inkl. Versand.

Im Preisvergleich liegt diese SSD noch immer bei 95,- Euro – ihr spart hier also gute 25,- Euro.

Ich kann mir inzwischen diese schnellen Festplatten gar nicht mehr aus meinem PC und meinem Laptop wegdenken. Sowohl Bootzeit als auch das Starten von Programmen wurden beschleunigt. Die Investition lohnt sich in meinen Augen wirklich.

Hinweis: Es gibt wohl in einigen Fällen starke Performance Probleme mit dieser Platte. In diesen Fällen müsst ihr euch jedoch nur an den Support wenden und bekommt im Austausch die bessere Kingston Now V+200. Alle Kontaktinformationen findet ihr HIER.

  • Kapazität: 128GB
  • lesen: 300MB/s
  • schreiben: 190MB/s

jonas

Ich versorge euch inzwischen seit über 6 Jahren mit soliden Schnäppchen. Gern geschehen!

5 Comments
  1. Der Zustand ist gut, nicht sehr gut…

  2. Wenn euch mal ne SSD Abraucht, dann werdet ihr Feststellen das Geschwindigkeit nicht so wichtig ist wie Zuverlässigkeit. Und was Zuverläsigkeit angeht sind SSD bisher ein reines Glücksspiel.

    Ich würde wichtige Daten einem solchen Speicher nie anvertrauen. Diese Meinung ist im Übrigen auch unsere EDV im Rechenzentrum. Bis SSD einigermassen Sicher sind ziehen noch etliche Jahre ins Land.

    • Keine Ahnung von welchem Rechenzentrum du redest, aber in “unserer EDV” werden für kritische Anwendungen nur SSDs verwendet. Liegt vor allem daran, dass SSDs im Vergleich zu HDDs nicht gekühlt werden müssen und im Ernstfall (z.B. Ausfall der Kühlung im RZ, der Kühlung des Rechners, usw.) weiterlaufen, während die meisten HDDs mit Spindelmotor spätestens bei 60 Grad abrauchen. Ausserdem reagieren SSDs nicht empfindlich auf Vibrationen (im Gegensatz zu HDDs), d.h. ich kann ein 19″ Rack vollmachen mit Rechnern mit SSDs, und auch unter 24/7 Last wird keine SSD mechanisch den Geist aufgeben.

      Insofern ist das, was du schreibst, komplett falsch. Das Gegenteil ist der Fall.

Hinterlasse einen Kommentar