[EBAY] Gadget! Digitale LCD Silikon Uhr für nur 1,88 Euro inkl. Versand.

Likes0

Uhren als Wegwerfware…

Digitale Uhren sind längst nichts besonderes mehr. Bei Ebay bekommt man sie aus China inzwischen sogar ab 1,88 Euro inkl. Versand.

Das Original von Casio gab es zuletzt noch für ca. 8,- Euro. Hier bekommt man die Uhren für ein Viertel in fast allen Farben.

Sogar die passende Batterie wird mitgeliefert. Für solche Batterien zahlt man beim Uhrmacher schon häufig ein paar Euro.

  • Farben: purpler,yellow,red,hot pink,pink,dark blue,light blue,white,green,black,orange,peach red
  • Bandlänge: 215 mm
  • Breite: 35 mm
  • Gewichtt: 20g

Auf unserem neuen Blog Gadgetwelt haben wir über viele andere Gadgets auch ausführlicher berichtet!

Wer also noch mehr Gadgets will sollte sich dort umsehen. Wir haben schon eine Reihe von Gegenständen bestellt. Diese sollten hoffentlich bald ankommen.

Schaut einfach mal auf Gadgetwelt vorbei wenn ihr auf Gadgets aus aller Welt steht!

Ich bin Jonas, das teuerste Mitglied im Snipz.de Team vong Preis her. Viele behaupten mein Interesse an Schnäppchen und moderner Technik sei übertrieben. Ich glaube allerdings, dass viele von euch dieses Interesse zu schätzen bzw teilen wissen! :-)

22 Kommentare
  1. Antworten
    AlRight 9. November 2012 um 12:54 Uhr

    Wer offensichtlich gefälschte Waren aus dem Ausland importiert riskiert ein Strafverfahren, mit folgekosten, die sicherlich höher als die 5 Euro sind, die man hier vermeindlich spart.

    Ich finde es auch schwach von snipz auf offensichtliche Fälschungen hingewiesen zu werden.

    • Antworten
      Alex 9. November 2012 um 13:14 Uhr

      Gibt es die von Casio überhaupt in bunt? Ich kenne die F-91W nur in schwarz.

      Ist selbst bei einem Plagiat ein Wunder, wie das funktionieren kann: Man bedenke die eBay-, PayPal- und Versandgebühren, dann kommt die allgemeine Abwicklung und die Versandkosten dazu.

      Ich glaube, wenn er sich in China an die Straße gestellt hätte und die verschenkt hätte, würde er weniger Verlust machen…

      • Antworten
        Frosch 9. November 2012 um 13:33 Uhr

        Die Versandkosten fallen nicht 2x an, Abwicklungsgebühren gibt’s in China nicht. Im weiteren wird doch eBay und Paypal vollkommen anders abgerechnet als hier. Für die meisten Verkäufer fallen solche Gebühren, wenn überhaupt, im Cent-Bereich an.
        Die Versandkosten werden einmalig jährlich als Flatrate bezahlt. Auch keine Tausende!
        Nur aus diesen Gründen ist der Artikelpreis nahezu das, was der Verkäufer auch tatsächlich bekommt.

    • Antworten
      Alexander 9. November 2012 um 13:00 Uhr

      muss nicht gefälscht sein, habe die tage bei dem spanischen händler ooooferton oder so das angebot für 3,- gekauft – und die war def. echt…

      • Antworten
        AlRight 9. November 2012 um 13:06 Uhr

        Es ist schon sehr verdächtig, dass in der gesammten Beschreibung nicht einmal der Name CASIO zu finden ist.
        Ich halte von solchen dubiosen Angeboten nichts.

        • Frosch 9. November 2012 um 13:36 Uhr

          Es muss ja nicht mal eine Casio sein. Vielleicht steht der Name nur auf dem Artikelbild? Habe dieselben zum dreifachen Preis gefunden, da steht z.B. gar nichts drauf.

  2. Antworten
    erik 9. November 2012 um 13:33 Uhr

    die frage ist doch nicht echt oder gefälscht – sondern wer überhaupt so eine geschmacklose uhr tragen will. vor 40 jahren hat casio die welt mit diesen digi-uhren überschwemmt, als es noch die grösste neuheit war, digitalzahlen auf ner uhr zu haben. zum glück sind wir nach 40 jahren weiter…. kenne nicht mal kinder, die sowas tragen möchten.

    • Antworten
      Frosch 9. November 2012 um 13:39 Uhr

      Dann schau mal genauer hin, was Teenies für Uhren tragen… Mein 15-jähriger Sohn und sein Bekanntenkreis finden sowas „endgeil“ ;)

      • Antworten
        erik 9. November 2012 um 13:45 Uhr

        …falscher bekanntenkreis…. :-) aber ernsthaft – lese dich öfters hier, denke du kaufst so ziemlich alles, nur weils billig oder gar gratis ist, na ja, jeder hat andere hobbys :-)

        • Frosch 9. November 2012 um 18:35 Uhr

          Das mit dem Bekanntenkreis ist gut :D Werd ich bei passender Gelegenheit mal in den Raum werfen :D

          Ich mache sehr gern Schnäppchen, da gebe ich dir 100% recht.

          Dies ist nun mal eine Schnäppchenseite (die beste in meinen Augen!) und ich kaufe hier gern günstig bzw. greife gratis ab. Bei weitem nicht alles oder annähernd so viel, denn dann würde meine Frau sicher die Scheidung einreichen, aber ein wenig „Taschengeld“ darf ich schon investieren :)

          Ich bin mir sicher, dass es fast jeder andere Leser genau so macht ;)

        • Lukas 9. November 2012 um 16:31 Uhr

          Also was die aktualität von Casio-Uhren angeht muss ich Frosch recht geben: Die Dinger erleben gerade tatsächlich einen zweiten Frühling. Sicherlich nicht so stark wir damals, aber in verschiedenen Jugendkulturen werden die Dinger echt wieder gerne getragen. Stichwort: Hipster.

  3. Antworten
    Anschulle 9. November 2012 um 19:16 Uhr

    Ich muss erstmal von einem Original ausgehen können, was anderes habe ich nicht gekauft und gewollt.

    Wenn sie abgefangen werden, weil sie Fake sind, dann habe ich zwei Euro verloren.

    Na und ?

    Und passieren wird mir rein gar nichts, also erzählt nicht so ein Käse und macht hier Panik wegen Plagiaten, Strafen und was mir alles drohen soll.

    • Antworten
      christschn 9. November 2012 um 20:04 Uhr

      Falsch. Du musst nicht erst einmal von einem Original ausgehen, weil dir der gesunde Menschenverstand sagt, dass es für 1 Euro kein Original sein kann. Genau das werden dir Anwälte auch sagen.

      • Antworten
        nick_otin 9. November 2012 um 22:24 Uhr

        christschn, mein Zuckermäuschen! Du liegts falsch, denn in China liegt das Durchschnittseinkommen bei etwa 200 Euro im Monat, wogegen ein deutscher Haushalt laut RWI rund 2.600€ monatlich flüssig hat. Wenn man nun überlegt, das das Verhältnis von 1:13 auf den Uhrenpreis umgerechnet wird, dann käme die Uhr auf 24,44 Euro. Es ist nicht unüblich das in Ländern mit schwächeren Einkommen die Preise (gerade von großen Firmen) angepasst werde. Wie könnte ich denn dann von einer Fälschung ausgehen?
        Es gibt den BIGMAC-Index und der bestätigt mein Denken. Guck den dir mal bei Wikipedia an (http://de.wikipedia.org/wiki/Big-Mac-Index). Demnach kostet ein Bigmac in China nur 1,95 $, wogegen er in der BRD bei 4,33 $ liegt. rechnet man das auf die Uhr um käme man auf 4 – 5 Euro, was auch nicht unrealistisch ist. ;-)

      • Antworten
        Frosch 9. November 2012 um 21:30 Uhr

        @ christschn:

        Gut, dass wenigstens du mit gesundem Menschenverstand gesegnet bist und wir alle doof sind! :D

  4. Antworten
    Anschulle 9. November 2012 um 21:02 Uhr

    Also nochmal zum Mitschreiben:

    1. Der Handel mit Plagiaten ist verboten ! Bin ich Händler? Nein !
    2. Die Einfuhr von Kleinstmengen an Plagiaten bis zur Freigrenze für private Zwecke ist nicht verboten.
    3. Erst wenn Freigrenzen überschreiten werden oder es ersichtlich wird, dass ich die Sachen (Plagiate) weiterverkaufen werde (also als Händler agiere), dann gibt es richtig Ärger mit dem Zoll.

    So ist die Rechtslage, PUNKT und AUS.

    Was passiert mit bei diesen Uhren, wenn ich mir ein paar davon kaufe?

    Rein gar nichts, außer das sie vielleicht beschlagnahmt werden.

    Sonst nichts, also kommt mir nicht mit Anwaltskosten, Strafe oder was weiß ich nicht für ein Müll.

    Macht euch doch bitte vorher schlau !

    • Antworten
      christschn 9. November 2012 um 21:33 Uhr

      Ich behaupte NICHT, dass dir was passiert. Lediglich das auch der gesunde Menschenverstand zu Rate gezogen wird (tatsächlich, Frosch). Hier ists natürlich wenig bis nicht problematisch, aber spätestens wenn man ein eigentlich teures Gerät für 10 Euro kauft, dann kann man nicht damit kommen, man hätte gedacht es sei echt. Fakt.

      • Antworten
        nick_otin 9. November 2012 um 22:08 Uhr

        Liebe „christschn“, Du benutzt doch auch das Bild einer hübschen Frau bei Gravatar! Machst Dir Sorgen um den Zoll und lädst dort Bilder aus dem Netz hoch, an denen Du keine Rechte hast. Stell Dir vor der Zoll beschlangnahmt dein Gravarta-Bild! Was machste denn dann?
        Äpfel mit Birnen zu vergleichen macht man zwar nicht, aber bei rechtlichen Angelegenheite mit zweierlei Maß messen ist doch auch etwas blöd, oder? Wünsche Dir (auch wenn Du nicht wie ein Model aussiehst oder sogar ein Kerl bist) ein schönes Wochenende. Nutze es um Dich zu entspannen. LG

      • Antworten
        Frosch 9. November 2012 um 21:37 Uhr

        Wie alt bist du chrsischn? Schon mal im Ausland gewesen? Schon mal was in China gekauft?

        Ich vermute, du die Sendung von Stern TV mal gesehen, bei der ganze Containerladungen gefakte Schuhe geschreddert wurden. Darum geht es hier nicht! Fakt!

        Krieg dich mal wieder ein! Lass mal deinen gesunden Menschenverstand walten.

        • christschn 9. November 2012 um 21:39 Uhr

          Hä? Sorry, aber dein Posting passt nicht zum vorausgegangenen, also lassen wors mal so da stehen…

        • Frosch 9. November 2012 um 21:41 Uhr

          Du bist ein Spaßvogel, gelle? :D

        • Frosch 9. November 2012 um 21:38 Uhr

          Paar Rechtschreibfehler drin, aber ich bin sicher, du siehst das nach ;)

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen