[BAMS] Nur kurze Zeit! 8x Bild am Sonntag mit Erdinger Fußball-Set (Bier, Ball & Gläser) nur 10,20 Euro inkl. Zustellung – Kündigung per E-Mail möglich!

Per Newsletter kam eben die Info, dass die maximale Anzahl der verfügbaren Miniabos bald ausgeschöpft sei. Also Jungens und Mädels – wer hat noch nicht, wer will nochmal? Bierch ist ja heute ein Thema – wenn ich so ausm Fenster schaue und die Menschen betrachte, die dort vorüber schwärmen…

Endlich gibt es wieder das Bild am Sonntag Miniabo mit dem Erdinger Fußball-Set für nur 10,20 Euro inkl. Zustellung.

Das Miniabo muss man aktiv kündigen. Hier für euch direkt die Kontaktdaten: Bild am Sonntag, Aboservice, Brieffach 76 60, 20350 Hamburg oder per E-Mail bildabo@axelspringer.de

Alleine die Erdinger-Gläser kosten richtig Geld – der beste Sofortkauf-Preis für ein Glas alleine bei über 7,- Euro inkl. Versand.

Böse Zungen behaupten ja, dass die Bild-Zeitung vom Niveau her ganz unten angesiedelt sei – jetzt kriegt man wenigstens kostenfrei das Bier dazu geliefert, das machts dann amtlich!

Ihr erhaltet für nur 10,20 Euro dann:

  • 8x die Bild am Sonntag und dazu
  • 2 Flaschen Erdinger Weißbier 0,5 Liter
  • 2 Erdinger Pokal-Gläser 0,5 Liter
  • 1 Erdinger Fußball

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

19 Comments
  1. oh ja endlich wieder mehr volksverdummung!!!!111einself

  2. Nicht mal geschenkt braucht man dieses Paket…

  3. Reply
    Master911 [Mobile] 26. April 2012 at 01:04

    Wird die Zeitung sonntags geliefert? Von wem ?

  4. Hmm,

    Bild promoten muss aber nun wirklich nicht sein :( Schämt Euch!

    – Oliver

  5. …nicht mal, wenn ich Geld dafür bekommen würde.

  6. Reply
    Mahrt85 [Mobile] 1. Mai 2012 at 14:42

    Alle meckern sie hier über die Bild Zeitung aber still und heimlich wird sie zb auf der Arbeit gelesen….kann mir doch keiner erzählen:-D

  7. Reply
    christschn [Mobile] 2. Mai 2012 at 06:42

    Was soll dieses Geblödel hier? Was denkt ihr eigentlich, wo Süddeutsche, FAZ, Welt und Co. einen Großteil ihrer Infos her haben, die sie dann zu Artikel verarbeiten? Nur aus dem Journalisten-Ticker des Springer-Verlags bzw. der BILD. Bild weiß zu 95% zuerst was passiert, der Rest kupfert nur ab. Klingt hart, ist aber genau so. Über die Verarbeitung der Themen kann man aber natürlich wieder ein anderes Fass aufmachen.

    Gruß

    Hinterlasse einen Kommentar