[AMAZON] Split/Second: Velocity [Xbox] für nur 9,99 Euro + 1,80 Euro Versandkosten

Achtung: Dieser Beitrag wurde vor mehr als 9 Jahren veröffentlicht und ist somit schon etwas älter. Zu diesem Zeitpunkt war der Preis aktuell und von uns geprüft. Zwischenzeitlich dürften sich Preis und Verfügbarkeit aber wahrscheinlich geändert haben - achte also bitte darauf, wenn du zum Anbieter klickst. Falls Du feststellst, dass der Deal nicht mehr verfügbar ist oder der Preis sich geändert hat, informiere uns gern mit einem Kommentar.
 

Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann installiere dir gern unsere kostenlose Snipz App für iOS und Android, abonniere am besten jetzt unseren Snipz Telegram Newsletter für dein Smartphone oder den täglichen Snipz E-Mail Newsletter.

Bei Amazon bekommt Ihr gerade das Spiel Split/Second: Velocity [Xbox] für nur 9,99 Euro + 1,80 Euro Versandkosten.

Der Preis ist heiß, beiIdealo bekommt Ihr das Spiel gerade nicht unter 19,- Euro außerhalb von Amazon – eine Ersparnis von etwas mehr als 7,- Euro.

  • Singleplayer-Modus und Multiplayer-Offline- und Online-Modus
  • Hollywood Special-Effects: Spektakuläre Unfälle, bombastischer Sound und Sichtbehinderung durch Wasser, Feuer und Rauch
  • Rennautos der Extraklasse: Einzigartig und von Rennen zu Rennen leistungsstärker
  • Je besser der Fahrstil, desto mehr Powerplay. Anfangs Pfeiler sprengen, später Terminals und Schiffe in Schutt und Asche verwandeln
  • Online Racing-Filmstar: durch online-Rennen und wachsende Fangemeinde zum Racing-Star werden

Amazon Sterne Die 40 Amazon Kunden vergeben im Durchschnitt 4,3 von 5 möglichen Sternen – ein sehr, sehr gutes Ergebnis!


Zum Thema “Amazon Versandkosten”:

Falls Ihr noch kein Prime-Kunde seid, fallen bis zu einem Warenwert von 20,- Euro Versandkosten in Höhe von 3,- Euro an. Wenn Ihr jedoch statt dessen nur 1,80 Euro Versandkosten zahlen wollt (bei DVDs und Games), nutzt doch unseren Versandkosten-Trick. Blu-rays und Bücher werden grundsätzlich versandkostenfrei geliefert.

Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

1 Kommentar
  1. Antworten
    PoGDevil [Mobile] 8. Mai 2012 at 18:00

    schon weg. schade.

    Hinterlasse einen Kommentar

    Snipz.de
    Logo