[25,- Euro Aral Tankgutschein gratis!] Kostenfreie o2 O Handykarte ohne Laufzeit bestellen und 25,- Euro ARAL-Gutschein abstauben! [UPDATE]

Es sind weniger als 5% verfügbar! Wer will nochmal, wer hat noch nicht?

Ihr bekommt hier eine vollständig kostenlose Handykarte ohne Mindestvertragslaufzeit im mobilcom-debitel Tarif „free“ mit Online-Rechnung und als Geschenk für alle Neukunden einen 25,- Euro ARAL Gutschein!

Genial! Der Vetrag ist komplett gratis, Ihr zahlt keinen Cent. Er kann bereits im nächsten Monat und nachdem Ihr den ARAL-Gutschein bekommen habt (4 Wochen würde ich warten, damit es nicht als Widerruf gewertet wird) wieder gekündigt werden.

Der free Tarif:

  • 0,19 Euro/Min. für Gespräche in alle deutschen Netze
  • 0,19 Euro/SMS in alle deutschen Netze
  • Kündigungsfrist 1 Monat zum Monatsende. Wird der Vertrag nicht fristgerecht gekündigt, verlängert er sich automatisch um 1 Monat.
  • 0,- Euro monatlicher Mindestumsatz
  • Netz- und Optionswechsel jederzeit möglich (kostenpflichtig, also besser alles so lassen wie es iss)
  • –> alle Tarifinfos etc. findet Ihr in diesem PDF-Dokument!

Was muss ich beachten? Nur eine Sache: Bei Onlinebestellung entfällt der Anschlusspreis von € 25,95, wenn der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung eine SMS an 22240 mit dem Text „AG Online“ von der frisch aktivierten Karte sendet!

Tipp: In der Vergangenheit gab es öfter Probleme mit dem SMS-Versand (lest dazu auch die Kommentare im alten Artikel). Hier hilft es in der Regel die Kurzmitteilungszentrale +491722270880 einzustellen. Danach kann die SMS gesendet werden. Es erfolgt danach eine Antwort-SMS, dass die Anschlussgebühr mit der kommenden Rechnung gutgeschrieben wird.

Für einen 25,- Euro ARAL-Gutschein nehme ich die Mühe einer SMS gerne auf mich… Versand des Tankgutscheins per Post erfolgt ca. 4 Wochen nach Vertragsschluß durch die cadooz AG.

Ich bin Tobi, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Alex habe ich diese Seite im Januar 2009 gestartet und bin besonders in den Bereichen Technik, Computer und Gadgets immer auf Schnäppchensuche.
Wenn ich mal nicht für Snipz.de aktiv bin, gehe ich meinem Job als Informatiker nach oder verbringe die Zeit mit meiner Frau und unseren zwei Kindern.

19 Kommentare
  1. Antworten
    hellomoto81 24. Mai 2012 um 14:09 Uhr

    Der o2 o kostet 0,15 € die Minute/SMS
    Also stimmt die Überschrift oder die Tarif-Information nicht.

    • Antworten
      Johannes 30. Mai 2012 um 11:26 Uhr

      Hallo alle zusammen,

      ich habe heute die Lieferung erhalten. Man soll für die Aktivierung der Karte den Lieferschein unterschrieben zurückfaxen. Dummerweise habe ich kein Fax. Kennt jemand noch eine andere Option? Vielen Dank.

      • Antworten
        Michael 30. Mai 2012 um 13:13 Uhr

        Meine wurde auch so freigeschaltet…

        • Michael 30. Mai 2012 um 13:16 Uhr

          Einfach Simkarte ins Handy eilegen und etwas warten (ggf. Handy zwischendurch mal neu starten)… Müsste dann freigeschaltet sein (so war es bei mir…) Und die SMS ging auch ohne Probleme raus… Warte nun auf die Bestätigung der Anschlussgebührenerstattung…

        • Johannes 30. Mai 2012 um 13:23 Uhr

          ok, bei mir hat es jetzt auch geklappt. Hab eine Email erhalten, dass die Simkarte freigeschaltet ist. Und auch die Anschlussgebührbefreiung wurde mir nach Versand der SMS wieder per SMS sofort bestätigt.

  2. Antworten
    King Curry 24. Mai 2012 um 15:25 Uhr

    Der Vertrag wird in die Schufa eingetragen, was sich nachteilig auf den Score auswirken kann.

    Das sollte man beachten und sich fragen, ob das die 25€ wert ist.

    • Antworten
      Andre 25. Mai 2012 um 12:38 Uhr

      lach zahl doch einfach das was du vertelefonierst dann ist da auch kein negativ eintrag sinder positiv

  3. Antworten
    Conan 24. Mai 2012 um 20:33 Uhr

    Ihr wisst aber schon das sich Schufa Einträge nur nachteilig für einen auswirken, wenn man sich als Beispiel bei einen Kredit etwas zu Schulden kommen lassen hat (Raten ausgesetzt oder wegen kein Geld die Rate verringern)

  4. Antworten
    Joe iXray 25. Mai 2012 um 00:38 Uhr

    Es gibt positive und negative Schufa-Einträge.

    positiv wirkt sich z.B. das besitzen eines Girokontos aus. Auch der Inhaber einer Kreditkarte erfreut sich positiver Schufa-Meldungen. Genauso zählt ein Handy-Vertrag dazu, weil dann potentielle Schufa-Abfrager sehen, dass der potentielle Kunde genügend Bonität aufweist, dass er einen Handy-Vertrag bzw. einen Kreditkarte bekommt :)

    Negaitv dagegen ist eine Meldung z.B. Pfändung oder EV (Eidesstattliche Versicherung)

    • Antworten
      furiouz 25. Mai 2012 um 17:18 Uhr

      …das ist generell das Dümmste was ich je gehört habe! Schonmal drüber nachgedacht das Kreditkarten und Handyverträge auch dazu führen, dass der Kunde ggf mehr Ausgaben im Monat hat? Und dadurch steigt meine Kreditwürdigkeit?!?
      Also, angenommen ich verdiene 1500, zahle mehrere Handyverträge ab (die ja die Kreditwürdigkeit steigern, haha) und zahle noch Kreditkarten ab, Gesamtbelastung z.B. 500€ – das bedeutet dann ich sei besonders kreditwürdig? Oh man ;)

      • Antworten
        ich123 25. Mai 2012 um 20:12 Uhr

        ..man Unterscheidet zwischen Einträgen und Scoring. Banken scoren anders als Mobilfunkanbieter, von daher war Joe nicht im Unrecht. Wenn man natürlich bei jeder 0 % Finazierung mit macht, dann wirkt sich dies, gekoppelt auf die Anzahl, logischerweise negativ aus. Die Einkünfte sind der Schufa nicht bekannt, von daher wieder einen Punkt an Joe.

        • Springer 27. Mai 2012 um 01:42 Uhr

          Eine 0% Finanzierung ist negativ für das SCHUFA Scoring, aber positiv für die eigene Geldbörse. Und ein schlechtes Scoring interssiert keine Sau, klingt hart ist aber so :-(

  5. Antworten
    Duck Ya 25. Mai 2012 um 01:25 Uhr

    Aber klaro,bei MD ausm Vertrag rauskommen… laber net,ist der Saftladen nicht wert,sich den Stress wegen 25er Tankkarte anzutun.Warts Mal ab bis die erste Rechnung kommt,dann schreiste nach der Verbraucherzentrale und Anwalt.Den MD Verein und deren Abrechnungen sind bekannt.Lass Ma gut sein.

  6. Antworten
    mk96 26. Mai 2012 um 19:53 Uhr

    übrigens werden die SCHUFA einträge wieder gelöscht wenn man verträge/konten kündigt, es sei denn man ist nicht ganz sorgsam damit umgegangen, sprich schulden oder überziehung…

  7. Antworten
    stefan 7. Juni 2012 um 00:13 Uhr

    Hey Leute,

    Ich hab den Vertrag online abgeschlossen, aber hab bislang noch nix per Post oder email bekommen. Wie siehts bei euch aus?

    • Antworten
      Stefan 5. Juli 2012 um 12:34 Uhr

      Heute (!), knapp 6 Wochen nach meiner Bestellung habe ich per Mail eine Benachrichtigung erhalten dass die Ware auf den Weg geht. :-D

      • Antworten
        DoubleQ 6. Juli 2012 um 12:11 Uhr

        Yep, hier das gleiche. Hatte schon fast vergessen, was das sein könnte als sich mobilcom-debitel mit einem „maui-Auftrag“ meldete …
        Will doch stark hoffen, dass die uns da jetzt nicht noch ne Waschmaschine oder ne Skunkfarm verkaufen wollen … ^^

  8. Antworten
    Taywan 12. Juni 2012 um 22:52 Uhr

    habe ebenfalls noch keinen Gutschein erhalten. E-Mail über das Crash-Kontakformular wurde an den Klarmobil-Support geleitet, die wiederum auf d

    • Antworten
      crenzy 13. Juni 2012 um 15:29 Uhr

      „Versand des Tankgutscheins per Post erfolgt ca. 4 Wochen nach Vertragsschluß durch die cadooz AG.“

Hinterlasse einen Kommentar

Neuen Account anlegen
Passwort zurücksetzen