Tipp! [DELL] Dell Studio XPS 17 (Core i7 740QM, 4GB Ram, 640GB HD, 3GB GeForce 445M GT, 17.3″ HD+, Win 7) jetzt nur 836,09 Euro zzgl. 29,- Euro Versand [normal: 1133,- Euro]

Lange hat es gedauert, nun gibt es wieder ein gutes Dell-Angebot: Ihr bekommt mometan das Dell Studio XPS 17 (Core i7 740QM, 4GB Ram, 640GB HD, 3GB GeForce 445M GT, 17.3″ HD+ WLED True-Life, Win 7) für nur 836,09 Euro zzgl. 29,- Euro Versandkosten.

Auf den Preis kommt Ihr mit dem 10% Rabattgutschein 0DS?FL1CZ5H0MJ, den Ihr während des Bestellvorganges mit eingebt. Klickt dort auch auf “Standardservice beibehalten”

Es handelt sich hierbei um eines der Dell Spitzenmodelle und kommt mit Intels Core i7 740QM daher, einem Quadcore Prozessor mit 4x 1,73 GHz. Mit 4GB Arbeitsspeicher hat das Notebook ebenfalls alles, was man fürs tägliche Arbeiten so braucht. Mit der Grafikkarte 3GB nVidia GeForce 445M GT ist man im mobilen Bereich leistungsmäßig auch ganz oben angesiedelt. Nicht viel, was das noch toppen könnte. Die Akkulaufzeit ist mit bis zu 5 Stunden akzeptabel. Ich denke, wenn man hier richtig zockt etc. wird man ohne Netzteil keinen Spaß haben.

Immer wieder wird die hohe Abwärme und die damit einhergehenden lauten Lüfter kritisiert. Auch stört viele zu Recht, dass der empfindliche Lack leicht Kratzer bekommt.

Hier wurde jedoch nachgebessert, die Kühlung scheint nun besser zu funktionieren. Leider ist das Display spiegelnd, für Gamer, die im dunklen Kämmerlin spielen gut, für Leute unterwegs, die auch mal im Freien arbeiten eher schlecht.

Was man auf jeden Fall mit Fug und Recht sagen kann: Der Preis ist heiß!

Technische Details des Dell Studio XPS 17

– Intel® Core i7 740QM (1.73 Ghz, 6MB)
– 4.096 MB Dual-Channel DDR3 RAM
– 640 GB-Serial ATA-Festplatte (7.200 U/min)
– 3GB nVidia GeForce 445M GT
– 17.3″ HD+ WLED True-Life (1600×900)
– 8x DVD+/- RW optisches Laufwerk
– 9 Zellen Lithium-Ionen-Hauptakku
– Windows 7 Home Premium Deutsch, 64bit

Tags:

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

3 Comments
  1. Mit einem 17,3″ Notebook arbeitet man auch nicht im Freien. :D
    Das ist dann wohl eher ein Desktopersatz.
    Außerdem sind spiegelnde Monitor in Dell-Geräten nicht so spiegelnd wie bei anderen Herstellern.

  2. Also ich würde mir lieber ein MacBook für unterwegs holen. Zum Zocken zuhause darf es gerne ein Windows-PC sein, aber für unterwegs ist ein mac wirklich super praktisch (ich hab win7 lappi und macbook und der win7 lappi vergammelt im schrank)

    Hinterlasse einen Kommentar