[SNIPZ.DE SPENDENAKTION!] Wir spenden unser Weihnachtsgeld für Japan und Ihr bestimmt wieviel und wohin!

[jbox vgradient=“#FFCFCF|#FFFFFF“ shadow=“5″ jbox_css=“border:2px solid #EF8686;“] So, die Aktion ist vorbei. Wir sind wirklich betrübt, dass die Aktion bei vielen von Euch in den falschen Hals geraten ist. Ihr hattet natürlich recht, so etwas an die große Glocke zu hängen ist schon nicht in Ordnung.

Natürlich haben wir trotzdem den angefallenen Betrag auf den nächsten Hunderter aufgerundet und wie angekündigt und von Euch bestimmt an das Deutsche Rote Kreuz zweckgebunden Richtung Japan gespendet.[/jbox]

[jbox vgradient=“#FFCFCF|#FFFFFF“ shadow=“5″ jbox_css=“border:2px solid #EF8686;“] Wir waren uns darüber im Klaren, dass die Aktion nicht unproblematisch ist, haben das im Vorhinein aber nicht konsequent zu Ende gedacht. Mit so viel zugegeben teilweise berechtigter Kritik haben wir nicht gerechnet und viele von Euch haben sicher Recht, wenn sie hier zu bedenken geben, dass man, wenn man spenden will, das einfach tun sollte und nicht darüber reden sollte.

 

Wir haben uns jetzt beraten und zunächst überlegt die Spendenaktion zu beenden. Da wir uns aber anfänglich dafür entschieden hatten den Artikel zu veröffentlichen, wollen wir uns jetzt nicht einfach aus der Verantwortung stehlen und so tun, als wäre nichts passiert. Wir werden die Aktion also trotz des vielen negativem Feedbacks bis zum Ende laufen lassen. Auch die Kommentarfunktion bleibt offen für weitere Diskussionen – solange die Beiträge sachlich bleiben.[/jbox]

.

Ihr entscheidet!

Denn Ihr könnt nicht nur durch eure Beteiligung mitbestimmen wieviel wir Spenden, sondern Ihr könnt auch abstimmen wohin der Erlös der Aktion genau gespendet werden soll!

[jbox vgradient=“#d8d8d8|#ffffff“ shadow=“7″ jbox_css=“border:2px solid #9d9d9d;“]Aktuell haben wir genau 1000 Facebook Fans – je 100 Facebook Fans spenden wir 25,- Euro an die Spendenorganisation mit dem meisten Stimmen – momentan liegen wir also bei 250,- Euro!

Also zieht uns richtig die Hosen aus – denn wir spenden unser privates Weihnachtsgeld, nicht mehr, aber auch nicht weniger! Bei insgesamt 1400 Facebook Fans Spenden wir schon 350,- Euro für Japan, bei 2000 Fans schon 500,- Euro und bei 4000 Fans schon 1000,-![/jbox]

Also Macht mit und folgt uns auf Facebook!



Erzählt es Euren Freunden, twittert es in die Welt hinaus und berichtet in Foren oder auf Eurem eigenen Blog über die Spendenaktion – jeder kann mitmachen!



[poll id=“8″]


Die Aktion läuft ab jetzt genau eine Woche – lasst es krachen Jungs und Mädels!

Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.
Tobi

Tobi

Ich bin Tobias, Gründer von Snipz.de. Ich habe Snipz.de 2009 als privaten Blog gestartet und über die Jahre ist die Seite immer mehr gewachsen, so dass hinter Snipz.de mittlerweile ein richtiges Team und eine Firma steht. Im richtigen Leben arbeite ich seit 2006 als Informatiker und bin seit einigen Jahren als IT Consultant für einen Großkonzern im Bereich Dokumentenmanagement und Outputmanagement tätig - falls ihr mal ein Projekt im Bereich Dokumenten-Druck, E-mail Versand oder Archivierung plant, könnt ihr mich gern kontaktieren. In meiner Freizeit beschäftige ich mich leidenschaftlich mit dem Thema Camping, Reisen und Wohnwagen und betreibe, zusammen mit meiner Frau, einen kleinen Camping-Blog. Zusammen mit unseren beiden Kindern versuchen wir so viel wie möglich zu Reisen und die Welt zu entdecken.

73 Comments
  1. Schon schäbig solch eine Aktion zu missbrauchen nur um marketingtechnisch an Facebookfans zu kommen. pfui

  2. Das Unglück in Japan ausnutzen um mehr Facebook Fans zu bekommen. Wenn ihr spenden wollt, dann tut das auch und bindet das nicht an irgendwelche Interessen.

  3. Sehe ich genauso. Wer spenden will, soll spenden. Ich aufjedenfall unterstütze euer tun nicht mehr und bin nun kein Fan mehr unter Facebook von euch. Klar heißt das 0,25€ weniger für die, aber die spende ich direkt… Was für eine ausbeutung hier…

  4. Also von mir gibts ein Like – ich finds zwar kontrovers, aber Groupon macht z.B. auch ne Aktion für Japan, siehe http://www.groupon.de/deals/frankfurt/roteskreuzspende/286946 – und damit wird auch der Bekanntheitsgrad gesteigert.

    Hier kann ich durch einen Klick 25 Cent spenden und auch noch bestimmen wo das Geld hingehen soll – und es kostet nicht mein Geld.

    Ich könnte mir nur vorstellen, dass das bei Euch dieses Jahr ein karges Bild unter dem Weihnachtsbaum wird 😀

  5. Haua haua ha… ein schmerz in meinem herz…
    ich wuensche mir hier gerade einen button „gefaellt mir nicht“.

    Nicht dass ich Japan nicht bezuschussen wolle oder Mitleid mit den Menschen habe – aber mir gefaellt es nicht wenn aus einer solchen Situation Gewinn erwirtschaftet werden soll – und Freunde/Kundenfang ist da wirklich nicht angebracht.
    Ihr koennt auch so 2500 euro spenden – nennt es dann einfach Umlagerung von Netto-Kreditkarten-Provision und seid ehrlich…
    Ich finde das was ihr tut wirklich gut aber vergrault euch nicht die echten Freunde mit solchen Aktionen.

    Ich bin selbst im facebook-marketing taetig und ein „fan“ wird da schon weit hoeher marktwirtschaftlich beziffert als eure Spende von 25ct p.P..
    Dieser Wert liegt in etwa bei 3,60 USD pro Jahr, pro Fan.

    Da ich euch dieses Wissen durchaus unterstellen moechte liegt es wirklich nahe dass ihr so an „guenstige Fans“ kommen wollt.

    Dann macht doch lieber ein Spendenkonto auf – ich kann mit Sicherheit sagen in den letzten zwei Jahren mit euch fast 500 Euro gespart zu haben – wenn jeder von uns snipzern ehrlich ist und jeder auch nur 1% seiner Ersparnis spenden wuerde kaemen wir weiter und ihr bleibt eurer Serioesitaet treu.

    Von mir bekommt ihr jedenfalls die 5 Euro – versprochen!

    Ein ueberzeugter Fan,
    Ben

    P.s.: Ein Grundsatz des facebooksmarketings solltet ihr hier auch beherzigen – diesen post veroeffentlichen und oeffentlich dazu Stellung zu nehmen.
    Das wertet euer Image auch nur wieder auf und eure jetzigen fans empfehlen auch sicher auch ohne dieser Spende weiter.

  6. auch wenn ihr’s gut meint, ich glaube auch, dass das eher in die hose geht und negativ auf euch zurückfällt 🙁

    • Ich glaube auch, dass das nicht so gut ankommt. Aber im grunde ist es ja nur konsequent. Die Jungs machen seite mehr als 2 Jahren den Blog und wollen jetzt spenden. Was liegt näher, als Höhe und Ziel der Spende jetzt hier im Blog durch die Leser festlegen zu lassen?

  7. Muss mich den hier anschließen. Damit vergrault ihr mehr als ihr erreicht.

    Man kann auch ohne viel Tamtam spenden.

    Ich würde die Aktion abbrechen, wenn ich ihr wärt.

    Aber echt tragisch was dort passiert ist.

  8. soll das ein witz sein? ist noch nicht der 1. april.

  9. Ich finde die Aktion total ok!
    Wer keine Bock zum klicken hat, der soll es lassen. Die Leute die hier so entsetzt tun, sagt mal, was habt ihr denn gespendet?? Vermutlich mal nix! Daher mal schön die Bälle flach halten.
    Da Japan eine gigantische Staatsverschuldung hat, ist jeder Euro nötig.

  10. ich finds ehrlich gesagt auch daneben.

  11. leute!!! sowas ist echt schäbig
    ich werde das auch im anderne forum posten, unlinked alle snipz

  12. Mit so einer Aktion erschleicht Ihr Euch Fans? Das ist jawohl mehr als traurig, sich an Menschenleben zu bereichern…

    Ihr seit für mich gestorben…

    • Wieso erschleichen, der Artikel fordert doch offenkundig auf Fan zu werden – Also ich finds gut, hätte sonst nämlich als Schüler nix gespendet, auch wenns nur 25c sind xD

  13. Das geht mal sowas was gar nicht! Da sieht man, was für kleine Spackos ihr seid! Schämt Euch!!!

  14. Warum immer FaceBook?
    Werdet ihr von denen bezahlt?
    Ich meide FaceBook!

  15. Ihr habt aber eine komische Art neue Freunde zu finden!?
    Versaut euch das mal nicht mit den ganzen Stammsnipzern hier…

  16. Also ich find die Aktion gut. Bin dabei – Daumen hoch!

  17. Am Feedback hier müsstet Ihr eigentlich merken das Ihr grade mega schlechte PR für Euch macht!

    Schade!

  18. Ich bin auch überhaupt kein FB fan, muss hier aber ganz erlich gestehen das ich überhaupt noch nie was gespendet hab und die Idee ganz gut finde das ihr das so macht. Ich frag mich, warum sich hier Leute ernsthaft aufregen, oder habt ihr etwa alle schon Geld gespendet???

    Also -> gefällt mir!

    • Wenn man gibt sollte dies schon selbstlos sein und vom Herzen kommen.

      Hier wird einfach nur versucht Facebook Fans für 25 Cent zu bekommen.

      Aus dem Leid anderer sollte man keinen Vorteil für sich ziehen.

      Dies hat schon ein Geschmäckle!

      Die Snipzler sollten hier mal Stellung nehmen!

      Wolltet Ihr wirklich einen Vorteil ergattern oder seid Ihr einfach so schlechte PR Leute.

    • sehe ich auch so, ich hätte nichts gespendet weil ich nie spende. so spende ich wenigstens 25 cent und wenn viele mitmachen kommt ja schon was zusammen!

      • Nur durch einen Klick wenigstens eine Kleinigkeit beitragen ist doch easy und wir denken dabei noch an die Opfer und und Hinterbliebenen. TOP!

      • Ja hoffentlich. Ich finds nur schade, dass es viele Menschen gibt die immer erst mal meckern. Wo ist hier das Problem?
        Einfach ignorieren wenn es einen stört, aber nein zicken wir lieber rum, beschweren uns und sehen negativ!

  19. Ui prima, da hoffe ich das wir gemeinsam viel Geld zusammen bekommen!

  20. Bis 90 € kann eine Spende übrigends von der Steuer abgesetzt werden!!!!

    • öööh … nööö.

      „Zuwendungen zur Förderung steuerbegünstigter Zwecke im Sinne der §§ 52, 53 und 54 AO können insgesamt

      – bis zu 20 % Ihres Gesamtbetrags der Einkünfte oder
      – bis zu 4 ‰ der gesamten Umsätze und der im Kalenderjahr aufgewendeten Löhne und Gehälter
      als Sonderausgaben abgezogen werden.

      Eine Begrenzung der Höhe für Einzelspenden existiert nicht mehr.“

      (Quelle: WISO Steuer-Sparbuch 2011)

  21. Das ihr Euch nicht schähmt aus dem Leid der Menschen Profit für Euer PR Image zu machen. Nachhaltigkeit ohne Skrupel? Hey ich bin ein Fan der Seite, jeder kann mal Scheiße bauen, man muß aber den Mut haben das zu zu geben!
    Groupon ist nicht vergleichbar.

  22. http://www.youtube.com/watch?v=OBjR1-0GVkI&feature=player_embedded

    Schaut euch mal das Video an! Der Typ hat Sponsoren, doch trotz des Geldes ist die Aktion toll!

    Ich arbeite beim DRK und ohne Spenden gäge es uns sicher nicht. Durch diese Sache kommt auch Geld von Leuten die sonst nie spenden würden. Es gibt immer 2 Seiten und wer das nicht begreifen kann ist einfach nur dumm.

  23. Also sich hier mit dem Leid/Mitleid anderer Leute neue „Fans“ zu erschleichen finde ich auch mehr als fragwürdig.

    Bisher seit ihr eigentlich meine favouriten unter den schnäppchenseiten, aber wenn man es so nötig hat frage ich mich ob ich das so alles unterstützen möchte.

    schöne Grüße

    stefan

  24. TOP! Nur durch einen Klick wenigstens eine Kleinigkeit beitragen ist doch easy und wir denken dabei noch an die Opfer und und Hinterbliebenen.

  25. Ich bin Japaner, warum spendet mir keiner?
    Ich gebe Euch meine PayPal-Daten bekannt und schon könnt Ihr Spenden.
    Vielen Dank im Voraus!

  26. Wieso werden hier Kommentare immer wieder gelöscht? Könnt ihr mit Kritik nicht umgehen oder was? Sowas finde richtig armselig von euch!
    Nie wieder SNIPZ!

  27. LOL … ich danke euch beiden und allen anderen die hier in der gleichen Art und Weise kommentieren. Ich verfolge das hier schon eine ganze Weile und trotz des ernsten Hintergrunds die diese Aktion hier hat muss ich des Öfteren schmunzeln.

    Menschen die nur das Maul aufreißen und nicht argumentieren können sind i.d.R. sehr amüsant. Das zu beobachten ist günstiger als ein Zoobesuch. Danke @Snipz.de für eine weitere Erspanis.

  28. Super, wenn sich die ganzen engstirnigen Trolle hier verpisst haben, dann bleiben mehr Schnäppchen für mich!

  29. schon traurig, dass ihr nach so vielen negativen Kommentaren immer noch den Beitrag nciht gelöscht habt.

    • Wir haben darüber nachgedacht uns aber dagegen entschieden. Auch wenn das sicher in der Situation das Einfachste gewesen wäre.

  30. … man müsste testen, ob man 100.000 Fans binnen 1 Woche bekommt…

    • Das würde uns zwar freuen, aber unser beider Weihnachtsgeld doch etwas übersteigen.

      • rechnen müsste man jedoch damit und dann…? Nix für ungut, aber wie viele hier auch Schreiben – das Leid der Menschen mit Facebook-„Gefällt mir“’s ein wenig ausnutzen oder davon zu profitieren schreckt mich eher ab.

        Tipp: Macht Werbung in der http://www.internetworld.de, gebt dafür Geld aus – das bringt mehr Werbung und Publicity

  31. ich find diese aktion super. ich macht etwas und labert nicht nur rum.
    danke dafür.

    gruß knut

  32. Jetzt die Aktion beenden und garnichts spenden ist schon auch schäbig!

    • Genau aus dem Grund lassen wir die Aktion auch bis zum Ende laufen.

      Ausserdem haben schon viele Leute abgestimmt und einige Facebook Fans sind auch schon dazugekommen.

      • Oh ok..verlesen.
        Bin gespannt ob das was bringt oder die FB-Fans vllt doch weniger werden. Verdient hättet ihrs ja.
        siehe unten: 0,25€ vs. 3,60$ pro FB-Fan

  33. ich finde die aktion voll in ordnung. ich werde mich zwar nicht bei facebook anmelden und deshalb auch nicht „gefällt mir“ klicken, aber warum macht ihr euch denn deswegen so verrückt. es wird niemand gezwungen zu klicken und im endeffekt zählt doch nur die spende an sich. wo das geld herkommt wäre mir als opfer ziemlich egal. und warum sollen diejenigen die spenden nicht auch was davon haben?

  34. mal abgesehen von den moralischen Aspekten ihrer Aktion:

    Ich denke nicht dass Japan jetzt Spenden braucht. Bzw. wenn welche kommen (bestimmt) dann werden es welche von der un etc sein die Milliarden schwer sein werden und vorallem die Infrastruktur aufbessern.

    Gegenfrage:

    Würdet ihr alle auch für die USA spenden? New Orleans zum Beispiel? Oder die Ölkatastrophe.
    Das Land ist rech…. klar: es sterben Leute.
    Aber zurzeit brauchen die in erster Linie Arbeitskräfte und Technik

    • Aber womit finanziert man Arbeitskräfte und Technik?

      Wir in Deutschland sind auch reich und trotzdem gibt es genügend sinnvolle Organisationen die nur durch Spenden finanziert werden können. Ein Beispiel sind etwas die Tafeln.

    • dann sollen sie halt die arbeitskräfte die den spenden bezahlen. spenden kann jeder. mal eben nach japan fliegen und „arbeiten“ wohl eher nicht.

  35. zuerst wollte ich hier schreiben: welch selbstgefällige kommentare hier – spenden ist immer gut + sinnvoll.

    jetzt hab ich bisserl nachgedacht – und finde die aktion auch nur eine billige werbekampagne von euch. wenn ihr wirklich spenden wolltet, könntet ihr ja z.b. sagen, wir spenden 1% unserer provisionen, die wir mit dieser seite einnehmen. dann hättet ihr immer noch viel werbung für die seite – aber nicht den unmittelbaren vorteil, bei facebook im ranking zu steigen.

    bin enttäuscht und spende lieber selbst und privat.

  36. Aber Leude, wie kann man eine ansich gute Idee schlecht Reden? Wer spenden will, der soll es tun und wer nicht, der nicht spenden kann/will und das ohne schlechtes Gewissen. Ich spende nix und ich habe damit überhaupt kein Problem!

  37. Ihr nutzt die Katastrophe in Japan aus, um die Zahl Eurer Facebook-Freunde zu steigern. Pfui Teufel! Da fehlen mir wirklich die passenden Worte. Abscheulich ist das! Wenn Ihr spenden wollt, dann tut das, aber so eine Aktion ist wirklich das Allerletzte!
    Damit wird Snipz dann jetzt aus meinen Favoriten verschwinden.

    Markus

  38. Jetzt haben sie noch nichtmal die Zivilcourage die Aktion zu beenden!!!!!! Da sieht man was ihnen der Kunde wert ist!!! Naja finde es sehr enttäuschend aus sowas sozusagen Profit zu schlagen!

    • Was bitte hätte es denn mit Zivilcourage zu tun die Aktion jetzt zu beenden?

      Wir haben vorher nicht bedacht, welche Wellen die Aktion schlagen könnte. Ok, unser Fehler! Aber jetzt die Aktion zu beenden und unter den Tisch zu kehren wäre wohl wesentlich weniger couragiert als sich hier der Kritik offen zu stellen.

      Ich bin sachlicher Kritik gegenüber immer aufgeschlossen, aber bei einigen Kommentaren drängt sich einem aber der Verdacht auf, dass so Mancher einfach nur versucht zu flamen …

      • Es hat soviel mit Courage zu tun das man sich keinen nutzen aus dem Leiden anderer Menschen schlagen soll!

        Das manche es nutzen zum Flamen kann schon sein, es wird auch immer wieder solche Idio… geben!

        Trotzdem sollte man wenn man erkennt das es ein Fehler war dazu stehen und die Aktion beenden, Stattdessen versucht ihr es schön zu reden!!!!

  39. also ich finde die spendenaktion gut und ich finde es auch mutig, dass man sich hier der kritik stellt, woanders wären einfach alle negativen kommentare weggelöscht worden.

    nur weil ich bei facebook auf like klicke, hat snipz ja nichts davon und wenn ich übernächste woche auf unlike klicke juckts auch keinen mehr.

    ich hoffe es klicken noch viele damit wenigstens viel geld zusammen kommt xD, bringt auf jeden fall mehr als rumzumeckern

  40. Doll. Da spend ich doch glatt auch mein ganzes Weihnachtsgeld!
    Das sind genau 0 Euro und 0 Cent. :-[

  41. Wir Spenden, wenn ihr für uns Werbung macht.

    Peinlich! Spendet doch das angedachte Maximum, macht ein Screenshot oder so davon un pisstet DAS bei Facebook und zeigt es hier an. Für die Spende würde ich gefällt mir klicken. Aber nicht per Vorschusslorbeeren…

    Echt peinlich. Sowas gehört eigentlich mit einem Boykott bestraft…

  42. Ich hab in den Nachrichten gesehen, das sogar manche Helfer auf ihren Jacken „Sparkasse“ stehen haben. Wo ist das Problem?
    Hauptsache es wird gespendet.
    Die Leutz die hier meckern sind gewiss von Greenpeace und hassen Japaner, weil die Wale und Delfine essen 🙂 .
    Kommt mal alle runter, denn Groupon hat ne ähnliche Aktion gebracht und echtes Geld daran verdient.
    Ich denke man sollte Snipz mal eher für die gute Arbeit loben. Ihr könnt ja mal das Geld spenden, welches ihr durch Snipz gespart habt, damit kann man halb Japan sanieren.

    • “ Die Leutz die hier meckern sind gewiss von Greenpeace und hassen Japaner, weil die Wale und Delfine essen 🙂 .“

      Erstmal überlegen dann reden. peinlich sowas!

      Das was Groupon macht ist doch komplett was anderes.
      Du spendest 2€ und die geben von sich noch mal 2€. Die machen gar kein Gewinn!
      So was nennt man Corporate Social Responsibility.
      Natürlich verfolgen die eigene Interessen. Die Leute denken jetzt: „Groupon spendet!“ Was ja wirklich auch passiert! und das erhöht die Reputation.

      hier ging es leider nachhinten los, auch wenn was gutes bezweckt werden sollte.

      • Du solltest mal überlegen bevor du lostippst – als ob Groupon das aus Nächstenliebe machen würde.

        So werden massenhaft Neukunden generiert und persönliche Daten abgegriffen – da klick ich doch lieber auf like, als ner Firma für meine Spende auch noch meinen Datensatz zu schenken.

    • Du hast ja voll den Plan!
      „halb Japan“? Schwachkopf!
      Ist ja wohl ein Unterschied, ob ich Spende (zB Hilfsteams Voll-sponsore) und das Equipment mit Logos bedrucke, oder ob ich es nutze um bekannter zu werden und im Nachgang etwas Spende (und wenn nicht, bekannter bin ich trotzdem)…

Hinterlasse einen Kommentar

Snipz.de
Logo