[LEBENSMITTEL] Ausverkauf! Osterartikel ab 0,49 Euro, Senseo Kaffeepads für 1,49 Euro und vieles mehr!

Achtung: Dieser Beitrag wurde vor mehr als 11 Jahren veröffentlicht und ist somit schon etwas älter. Zu diesem Zeitpunkt war der Preis aktuell und von uns geprüft. Zwischenzeitlich dürften sich Preis und Verfügbarkeit aber wahrscheinlich geändert haben - achte also bitte darauf, wenn du zum Anbieter klickst. Falls Du feststellst, dass der Deal nicht mehr verfügbar ist oder der Preis sich geändert hat, informiere uns gern mit einem Kommentar.
 

Wenn du immer benachrichtigt werden willst, wenn es tolle neue Angebot gibt, dann installiere dir gern unsere kostenlose Snipz App für iOS und Android, abonniere am besten jetzt unseren Snipz Telegram Newsletter für dein Smartphone oder den täglichen Snipz E-Mail Newsletter.

Der Online Händer Lebensmittel.de hat wieder einen interessanten Ausverkauf gestartet – So bekommt ihr Osterartikel ab 0,49 Euro, Senseo Kaffeepads für 1,49 Euro, 9 Liter Orangensaft für nur 0,99 Euro und vieles mehr!

Bei ein paar Artikeln ist das Mindeshaltbarkeitsdatum beinahe erreicht, deshalb sind die Artikel so günstig – viele andere Dinge, wie z.B. die Osterartikel sind einfach nicht in der Saison!

Was Beispielsweise an den Kaffeepads schlecht werden soll ist mir nicht ganz klar, deshalb kann man da noch getrost zuschlagen!

Hinweis! Die Versandkosten betragen in der Regel 4,90 Euro. Tut euch also am besten mit Freunden zusammen, damit es sich richtig lohnt!

Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Lukas

Lukas

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

12 Comments
  1. hihi altes kaffeepulver schmeckt halt net so wie frisches 😉 aber vermutlich is bei so gut wie allen pads da hopfen und malz verloren 🙂

  2. Grammatur: 1 x 100 g / Stück
    Gewicht: 0 g
    Grundpreis: 4,90 € pro Kilo

    Preis: 0,49 €

    Ist der Preis nun pro Packung 100g oder kg ?

  3. Antworten
    iPhone.TT [Mobile] 22. Juni 2011 at 19:12

    Die Packung (mit 100g) kostet 0,49 Euro! Daher liegt der Kilopreis bei 4,90 Euro!

  4. Abgabe in haushaltsüblichen Mengen.
    Kann mir nicht vorstellen, dass man lohnenswerte Mengen bestellen kann.

  5. Nie mehr bei dem Saftladen, stornieren alles einfach ohne mich als Kunde zu informieren oder den Betrag rück zu überweisen.
    Ich hatte nur Ärger mit denen!

  6. Nix tolles gefunden…

    Da fällt mir ein gibt doch noch rin online Shop für Lebensmittel aus dem Ausland.kam mal im tv. Kann mir jemand sagen wie der heißt.Son billig Kram wird da verkauft.

    Dankö

  7. …habe für gut 50,-€ Waren im Warenkorb, will mit KK bezahlen.
    Habe wieder alles gelöscht, da ja Daten wie bei einer polizeilichen Überprüfung erhoben werden. Nein Danke

  8. Mistladen, die meisten Sachen sind dann plötzlich ausverkauft und du erhältst dann ohne Vorabinfo nur einen Bruchteil der Bestellung und musst die Versandkosten zahlen. NIE WIEDER!

  9. Drecksladen. Überhaupt nicht kundenfreundlich. Never again.

    • Ihr seid euch da ja irgendwie alle einig… ich hab keine schlechten Erfahrungen gemacht, hab aber auch erst einmal dort bestellt…
      Klingt hier aber echt alles nicht sonderlich gut!

  10. Also ich kann von dieser Firma nur abraten. Die erstellen super Angebote, kassieren das Geld, nach 2-3 Tagen kommt folgende Mail
    „Leider wurde Ihnen aufgrund einer Lagerbestandsdifferenz nicht verfügbare Ware als lieferbar angezeigt. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir deshalb Ihre Bestellung storniert haben.“
    Rückzahlung wird für die nächsten Tage versprochen, aber es dauert Monate bis sich da was bewegt.
    Der Trick den die machen ist sehr einfach und mittlerweile leider sehr oft im Internet zu finden. Als Firma erstellt man unschlagbare Angebote, viele Leuten kaufen und bezahlen. So hat man schon mal das Geld, „Zinsfrei“. Die angeblichen Kunden der Aktionsware werden angeschrieben und die Bestellung storniert. Nun verfügt der Händler über neue Kundendaten, einen sozusagen Zinsfreien Kredit um seine normale Ware zu kaufen.

  11. Ich habe gerade genau diese Storno-Mail erhalten. Die verkaufen Ware, die sie garnicht haben. Ich finde auf Snipz sollte eine solche Seite nichts mehr zu suchen haben.

    Ein wirkliches Schnäppchen sieht anders aus. Hoffentlich wird nicht noch abgebucht.

    Beste Grüße aus Halle

    Nico

Hinterlasse einen Kommentar

Snipz.de
Logo