Tipp! [APPLE] Nagelneu: Apple iMac 27″ (Core i3 3,2 GHz, 4 GB RAM, 1 TB HD, Mac OS X Lion) nagelneu nur 1199,- Euro inkl. Versand

Tipp: Wer nicht gerne selber schraubt, kann sich bei Gravis aktuell noch das Upgrade auf 8GB (4x2GB) Ram für vergleichsweise günstige 69,98 Euro dazukaufen.

Bestellt man das Upgrade bei Apple, zahlt man sonst aktuell ziemlich happige 200,- Euro!

Hinweis: Hier sei allerdings gesagt, dass man beim iMac selbst mit anderthalb linken Händen den Austausch vornehmen kann und man den Speicher im Zubehör nochmal deutlich günstiger bekommt.

Bei Gravis bekommt Ihr heute als Wochenend-Spezial den Apple iMac 27″ (Core i3 3,2 GHz, SuperDrive, 4 GB RAM, 1 TB HD) nagelneu für nur 1199,- Euro inkl. Versand.

Wie beim MacBook Air Deal die Tage nicht der allerneuste Prozessor, aber der Preis ist Hammer! Der günstigste Appe iMac 27″ bei Apple selber liegt bei 1649,- Euro inkl. Versand! Ich habe den selbst und das beste ist wirklich die geniale Auflösung von 2560 x 1440 Pixeln. Hier kann man surfen und nebenher in einem Fenster einen Film in Full-HD schauen!

Hinweis! Bei Verfügbarkeit steht zwar “In Kürze verfügbar”, stand aber bei meinem MacBook Air auch und das war 1 Tag später schon da…

  • 3,2 GHz Core i3 Prozessor mit integrierten Memory-Controller
  • Arbeitsspeicher 4GB 1333 MHz
  • Echte Grafikkarte ATI Radeon HD5670 Chip mit eigenem 512MB GDDR 3 Speicher
  • 27” (68,58cm) IPS-Bildschirm mit LED Hintergrundbeleuchtung (Auflösung von 2560 x 1440) und Betrachtungswinkel von 178 Grad
  • integrierte iSight Kamera
  • 4x USB Anschlüsse, FireWire 800 & SD-Kartenslot
  • Stereo Lautsprecher sowie integrierte WLAN (Airport Extreme 802.11n) und Bluetooth 2.1+EDR
  • Im Lieferumfang sind zudem Mac OS X 10.6 Snow Leopard und ein kostenloses Update auf Lion, das aktuelle iLife Softwarepaket sowie eine drahtlose Tastatur und eine ebenfalls drahtlose Magic Mouse enthalten.

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

40 Comments
  1. Reply
    housefever1982 [Mobile] 1. Oktober 2011 at 16:20

    Sind aber die alten iMac’s da die neuen alle einen i5 Prozessor haben…

  2. trotzdem ein extrem krasser preis. das cinema display OHNE rechner kostet alleine nur geringfügig weniger…

    • edit: habe selber den i7er und zusammen mit diversem zusatzkram fast das doppelte bezahlt. der preis ist definitiv heiß! und wenn man sich dann noch für 40 € 8gb RAM reinbaut, passt fast alles…

  3. Nen Mac waere mir Geschenkt noch zu teuer, sehen zwar toll aus, aber Windows ist eher meine Luga, wobei bei dem Preis könnt man ihn als TV hernehmen 🙂

  4. Geiler Preis o.O

    Schade, dass ich schon einen habe…

  5. Hallo Apple-Hasser! Apple wurde für User erfunden, deren Hauptbeschäftigung NICHT das reparieren/optimieren/lauffähig machen/wieder lauffähig machen etc. ihres Betriebssystems ist bzw. sein sollte, Apple-User wollen surfen, Musik hören/machen, Videos gucken, Briefe schreiben … halt Sachen für die der PC eigentlich erfunden worden ist und auf Apples funktioniert das.

    • Hallo liebe Apple-Liebhaber! Apple wurde dafür erfunden, extra viele Schwermetalle und andere giftige Stoffe zu benutzen und damit das Problem der vielen Chinesen entgegenzuwirken! Danke Apple

      lang lebe die Applearoganz!

      Quelle: http://www.tagesschau.de/wirtschaft/chinaapple100.html
      und Greenpeace

      und um hier auch was Sachliches zu schreiben, ich würde mir niemals einen iMac holen. Es ist einfach nicht praktisch! Wenn mal irgendwas kaputt geht, zb ein Ram oder die Webcam, dann muss man das ganze Gerät reparieren lassen und kann nicht einfach mal das defekte Bauteil wegschicken und den Computer weiterhin nutzen. Also jungs überlegt es euch, wer schonmal Termindruck hatte, der kennt das Morphygesetz!

      Danke

  6. Laaaangweilig….
    Andere PCs werden auch aus giftigen Metallen gefertigt…..
    Oder hast du einen aus Stroh?
    Ps.: hier geht es nicht darum was du gerne kaufst und was nicht, sondern um Angebote per se…
    Ich schreib ja auch nicht welche Milch ich trinke.

    • tut mir leid ich verstehe dich nicht. Es macht kein sinn, wenn alle so umweltfreundlich sind wie Apple, aber nur Apple einen schlechten Ruf hat! Informiere dich bitte ein bischen besser, bevor du was sagst. Versuch mal schlechte news über Samsung zu finden!

      • Reply
        Wombat74 [Mobile] 2. Oktober 2011 at 08:54

        Samsung ist ein Rüstungskonzern, ich glaube das reicht.

      • Was für ein Blödsinn, Unglaublich!

      • Srry aber bei der Herstellung von Computern wird immer giftiger Müll anfallen. Alleine schon Plastik. Das wird aus Öl gemacht und das ist nicht so gesund. Um die elementaren Rohstoffe wie Silicium, Alu oder Gold in reiner Form herzustellen fällt … na? … Müll an. Das ist einfach so.
        Apple verursacht also ganz sicher nicht mehr giftigen Müll als andere Herteller! Wenn du’s Öko haben willst kannst du ja auf diese biologischen Rechner warten an denen geforscht wird. Bis dahin…

        Und es ist wirklich nicht schwer schlechte Berichte über Samsung zu finden. Klar, die ganzen Patentanklagen von Apple sind schon etwas doof aber Samsung kopiert ja wirklich 1:1. Karton, Homescreen, Ladegerät, Kabel und sogar in denen ihreren Stores sind App Store Logos zu sehen. Was soll man dazu jetzt sagen???

  7. Appel the best !!!!!!!!
    rest = dreck

  8. Lieferverfügbarkeit: roter Kasten mit Hinweis “In Kürze verfügbar”… ich denke daher mal das die schon vergriffen sind…

    • nee, hatte ich bei macbook auch, war nächsten tag da

      • Da bin ich ja mal gespannt. Habe ihn mir bestellt. Dann kann mein altes MacBook Pro in Rente.

        • Tja, eben die Stornierung erhalten und stattdessen ein “Angebot” für 1449 Euro…. bla, bla… So kann man auch Kunden ködern.

          Hätte man sich gleich denken können… Wahrscheinlich war nur ein Gerät vorhanden….

  9. Schade das ich schon Einen habe.
    Tut schon weh, wenn man den Preis sieht Monate später 🙁

    Würde mir aber so ein Riesen Teil nicht mehr kaufen.
    Mit einem MacBook oder Laptop ist man viel Flexibler !!

  10. Reply
    Nicksuicide [Mobile] 2. Oktober 2011 at 08:54

    “Bernd’s” Apple hat wohl ebenfalls keine Rechtschreibprüfung…

  11. Hab fast die gleiche Summe für den kleineren bezahlt. ^^

  12. Generalüberholter iMac, 27 Zoll, 2,7 GHz Quad-Core Intel Core i5
    http://store.apple.com/de/product/FC813D/A?mco=MjMzMDE2NzY

    1.399,00 €

  13. was den arbeitsspeicher angeht…da ist preistechnisch noch mehr drin. beim großen A einfach mal 8GB RAM Apple oder ähnliches eingeben 😉

  14. Na toll!!! Mein Bestellung von Sonntag Nacht (02.10 um 03:08 Uhr) wurde soeben seitens Gravis storniert. Ich dachte eigentlich, ich wäre recht schnell gewesen, weil das Angebot ja noch bis gestern Abend akiv war. Also wenn ich schon keinen mehr bekomme, was ist dann mit den zig hundert (!?!?) Bestellungen die dann noch im laufe des Sonntags und Montags getätigt worden sind??? Das ist doch ein WItz! Warum verkauft man mehr Geräte als man hat?

    Wie sieht’s bei Euch aus? Wann habt Ihr bestellt und wurde auch storniert? Würde mich echt mal interessieren.
    Hier die E-Mail von Gravis:

    #############################

    Vielen Dank für Ihre Bestellung des iMac 27″.

    Leider hat uns Apple nur eine gewisse Anzahl zur Verfügung gestellt. Dieses Kontingent ist nun erschöpft.
    Als kleinen Ausgleich können wir Ihnen einen 27″ iMac Quad Core i7 2930 SD mit 4 GB RAM, 1TB HD, mit kabelgebundener Tastatur mit Ziffernblock sowie Kabelmaus zu einem Preis von 1.449,00 EURO anbieten. Sie erhalten hier einen Rabatt von 50 EURO wie bei dem iMac aus unserem Weekend Special.
    Wir bitten um eine kurze Info, ob Sie dieses Angebot annehmen möchten oder nicht.

    #############################

    • Habe am 02.10.2011 um 00:27 bestellt und habe heute um 15:03 die Stornierung bekommen – mit dem gleichen Angebot wie bei dir für 1449 Euro. Sieht für mich nach Nepper, Schlepper, Bauernfänger aus… wie bei dem großen Elektronikhandel (rot / MM) …. im Prospekt ein Knallerangebot haben und wenn man vor Ort ist: … “Sorry, nur noch das Ausstellungsstück. Ich kann ihnen aber bla blup empfehlen. ( für x-100 Euro mehr)”…

  15. Dito, storniert. Das Vergleichsangebot ist eine Frechheit 100 Euro mehr und man hat ein aktuelles Model. Mich haben die als Kunden dauerhaft verloren!

Hinterlasse einen Kommentar