Powerline! [iBOOD] D-Link DHP-P307AV HomePlug Powerline AV 200Mbit Starter-Kit für das Internet aus der Steckdose 65,90 Euro inkl. Versandkosten (Preisvergleich 74,58 Euro)

Bei iBood gibt es heute das D-Link DHP-P307AV HomePlug Powerline AV 200Mbit Starter-Kit für das Internet aus der Steckdose 65,90 Euro inkl. Versandkosten.

Der beste Preis beim Preisvergleich Idealo liegt bei 74,58 Euro (Pixmania zählt nicht -> Google) – hier ist daher eine Ersparnis von fast 9,- Euro möglich!

Das D-Link DHP-P307AV Powerline HomePlug AV Starter-Kit besteht aus zwei 200 MBit/s Powerline Adaptern und ermöglicht einen Internet- und Netzwerkzugriff über das Stromnetz.

Verbindet einfach einen Adapter mit dem Router und steckt ihn in eine Steckdose. Den zweiten Adapter steckt ihr ebenfalls in eine Steckdose und schon könnt ihr daran Geräte mit dem Internet verbinden. Es ist keine große Konfiguration nötig und man kann sofort loslegen!

– Datenübertragungsraten von bis zu 200Mbit/s
– Kompatibel zu Powerline-Adaptern basierend auf dem Homeplug AV Standard
– Über das hausinterne Stromnetz (bis zu 200m)
– Einfache Plug & Play Installation
– Integrierte Steckdose versorgt weitere Geräte mit Strom
– Geeignet für Spielkonsolen, Netzwerk Media Player und Streamen von HD Inhalten
– Verschlüsselung per Knopfdruck (128-bit AES)
– Geringer Stromverbrauch durch Stand-by Modus
– Netzwerkstandard: entspricht dem HomePlug AV 200 Mbps Standard
– Powerline-Frequenzband: 2 MHz bis 30 MHz
– Maße der Verpackung: 9.5 x 21.5 x 28 cm, Gewicht: 190g, Garantie: 2 Jahre

Technische Details zum D-Link DHP-P307AV HomePlug Powerline AV 200Mbit Starter-Kit:

Home-Plug AV / Verschlüsselung: 128-Bit AES / Reichweite: 300 m / Protokolle: TCP/IP, RoHS, CE-konfort / Übertragungsrate: 200,0 Mbit / LAN-Standard: Fast-Ethernet (10/100 Mbit/s) / Anschlüsse: 1 x RJ45 / Stromverbrauch in Betrieb: 5,0 / Steckdose / Triple Play / Kompatible Betriebssysteme: Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows 2000 / Topbegriffe: Starter Kit / Ausstattung: Plug&Play , Wake-On-Lan (WOL) / Sonstiges – Stand-by-Funktion / Frequenzband: 2 MHz bis 30 MHz

Tags:

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

4 Comments
  1. Sorry aber das ist nur billig wenn man zwei will. Will man drei ist man mit dem Netgear XAVB2501 Set gut dran:
    http://www.heise.de/preisvergleich/a497057.html
    Man kann einen dritten Stecker (ohne integrierte Steckdose) gratis bei Netgear bestellen:
    http://www.netgear.de/promotion/Promotion_Powerline/index.html
    Hab ich gemacht und hat prima geklappt, mein Schwager versuchts auch grad.
    Grüße!

  2. Kannst du mal einen Link posten, warum man nicht bei Pixmania kaufen sollte plz?

    • ich persönlich möchte nichts behaupten, was ich nicht beweisen kann, aber google mal nach pixmania, betrug etc. – einige leute beschreiben da ihre erfahrungen und die haben mich sehr abgeschreckt. auch ein beitrag bei c´t tv gabs einen interessanten beitrag: http://www.heise.de/ct-tv/artikel/Video-Drangeblieben-801187.html

      • Ich hatte da vor 4 Jahren mal einen externen Samsung DVB-T Tuner DTB-B360F (für den französioschen Markt, nicht für Deutschland vorgesehen) und DVD-Player HD860 HDMI, beides vom Design (und deswegen ausgesucht) passend zu dem Samsung Fernseher LE-26R32B meiner Eltern bestellt, an kam ein an der schwarzen-silbernen Front vollkommen zerkratzter, offensichtlich stark gebrauchter DVB-Tuner im mit brauner Paketkleberolle zugewursteltem Originalkarton und der DVD-Player hatte ein fehlerhaftes Display mit etlichen Segmentaussetzern. Kam beides aus Frankreich, bestellt über eBay Deutschland damals. Ich hatte dem Support noch Bilder geschickt mit Text in deutsch, englisch und schulfranzösisch, gemeldet hatte sich niemand mehr, habe es einfach abgehakt, war mir den Ärger dann nicht wert und ist letztendlich mit dem 26″ LCD sowieso später ins Ferienhaus meiner Eltern gewandert.

    Hinterlasse einen Kommentar