Topp! [GRATIS] Kostenfreie Handykarte ohne Laufzeit bestellen und 25,- Euro ARAL-Gutschein abstauben [UPDATE]

Florian (Danke!) schreibt gerade, wie er das Problem mit dem SMS Versand in den Griff bekommen hat:

“Man stelle als Nummer der Kurzmitteilungszentrale die +491722270880 ein. Danach kann die SMS gesendet werden. Es erfolgt danach eine Antwort-SMS, dass die Anschlussgebühr mit der kommenden Rechnung gutgeschrieben wird.”

.

Hier müsst Ihr schnell sein, es gibt nur noch 30 Verträge und wenn sie alle sind, sind sie alle. Wer neulich schonmal mitgemacht hat, der kann hier wieder mitmachen…

Ihr bekommt hier eine vollständig kostenlose Handykarte ohne Mindestvertragslaufzeit im mobilcom-debitel Tarif „free“ mit Online-Rechnung und als Geschenk für alle Neukunden einen 25,- Euro ARAL Gutschein!

Genial! Der Vetrag ist komplett gratis, Ihr zahlt keinen Cent. Er kann bereits im nächsten Monat und nachdem Ihr den ARAL-Gutschein bekommen habt (4 Wochen würde ich warten, damit es nicht als Widerruf gewertet wird) wieder gekündigt werden.

Der free Tarif:

  • 0,19 Euro/Min. für Gespräche in alle deutschen Netze
  • 0,19 Euro/SMS in alle deutschen Netze
  • Kündigungsfrist 1 Monat zum Monatsende. Wird der Vertrag nicht fristgerecht gekündigt, verlängert er sich automatisch um 1 Monat.
  • 0,- Euro monatlicher Mindestumsatz
  • Netz- und Optionswechsel jederzeit möglich (kostenpflichtig, also besser alles so lassen wie es iss)
  • –> alle Tarifinfos etc. findet Ihr in diesem PDF-Dokument!

Was muss ich beachten? Nur eine Sache: Bei Onlinebestellung entfällt der Anschlusspreis von € 25,95, wenn der Kunde innerhalb von 14 Tagen nach Freischaltung eine SMS an 22240 mit dem Text „AG Online“ von der frisch aktivierten Karte sendet.! Für einen 25,- Euro ARAL-Gutschein nehme ich die Mühe einer SMS gerne auf mich… Versand des Tankgutscheins per Post erfolgt ca. 4 Wochen nach Vertragsschluß durch die cadooz AG.

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

42 Comments
  1. vorsicht. ag fällt an. wird nach 2-3 rechnungen nur gutgeschrieben.
    also erstmal 25 euro kosten

  2. “Für einen 25,- Euro ARAL-Gutschein nehme ich die Mühe einer SMS gerne auf mich”
    + Schufa Eintrag + Nach ca. nen Monat kündigen + viele sensible Daten weitergegeben

    und alles nur für ein 25€ Tankgutschein??

    ***Meiner Meinung nach, absolut unempfehlenswert!***

    “PS: Die obigen Punkte gelten natürlich nur wenn man nicht vor hat die Karte zu benutzen und nur den Gutschein abzustauben”

  3. Schufa-Eintrag ist zu verschmerzen, auch das gehört zu den Themen, die meist überbewertet werden. Und sensible Daten? Naja, was ist denn daran sensibel? Es werden ja keine intimen Geheimnisse verraten. Und die Kündigung ist auch schnell gemacht, nämlich nur eine E-Mail entfernt. Einziger Wermutstropfen ist meiner Meinung nach die Tatsache, dass die Einrichtungsgebühr erst eingezogen und erst später wieder gutgeschrieben wird. So muss man eben nach einer Kündigung drauf warten, dass der Betrag erstattet wird. Aber im Grunde ist auch hier das Risiko nicht exorbitant hoch.

  4. wer für 25 eur gewinn einen mobilcom/debitel vertrag abschliesst, hat wahrscheinlich noch nie einen vertrag bei denen gehabt. daumen runter, der ärger ist vorprogrammiert und lässt sich nicht durch 25 eur aufwiegen!

  5. bei real gibts 15 % auf ITUNES karten wenn mamn facebook friend wird warum steht das hier nicht????

  6. Mobilcom/debitel sind meine Meinung nach Verbrecher, die sich durch heimtückische Methoden ihren Umsatz erarbeiten. Mir selbst schickten sie einst eine Rechnung, nach Vertragsablauf in der 30 euro für die “Nicht-Rückgabe der SIM-Karte” gefordert wurden.
    Außerdem erkannten sie eine fristgerechte Kündigung meinerseits erst nach einem Schreiben eines Freundes ( Anwalt) an. Bitte aufpassen!

  7. Dumm nur dass ihr nicht darauf hinweist, dass die Gutschrift der Anschlussgebühr bis zur dritten Rechnung dauern kann. Damit hat man also 25,95 Euro als Guthaben zum Telefonieren, muss den Vertrag aber nutzen, sonst macht man ein negatives Geschäft.

    • Wer einen Tarif mit 15 Cent pro Min oder SMS tatsächlich nutzt, macht so oder so ein negatives Geschäft. Das rechnet sich wirklich nur, wenn man den Kostenairbag ausnutzt. Und das nicht nur manchmal, sondern regelmäßig. Und selbst für solche Fälle gibt es andere und auch wirtschaftlich attraktivere Angebote.

    • nein, im grunde ist es egal. wenn ihr den vertrag kündigt und es noch guthaben draufgibt, dann wird dieses am vertragsende erstattet.

  8. So, habe es mal getestet und bestellt, heute angekommen, die Karte ist aktiv.
    Bin mal gespannt ob die Abwicklung wirklich reibungslos funktioniert. Bin wahrscheinlich nicht der Einzige.

    1. Problem beim SMS verschicken! Auf die karte kommen zwar SMS an aber warum kann man keine verschicken ??? Egal auf welche Nr. ich versuche eine SMS zu verschicken Klappt nicht, obwohl Die Kurzmitteilungszentrale richtig, wie in den Unterlagen angegeben, eingetragen wurde.
    2. …folgt….

    • hab das gleiche Problem mit den SMS wie du… wär echt toll wenn jemand ne Idee bzw. lösung hätte… hab auch schon bissl gegoogelt aber was nützliches hab ich leider nicht gefunden…

      • tja nach Anruf 7min 45 sek. Zitat: “wird der Fachabteilung übergeben, bekomme dann morgen einen Rückruf. Bin mal gespannt!

      • Habe ja angenommen dass evt. die SMS später verschickt werden kann aber leider immer noch nicht möglich.
        Grund: SMS-Sperre ist aktiv, was für Verbrecher….
        bleibt nichts anderes über als mal anzurufen….

  9. bin hier auch auf dieses “ach so tolle” angebot reingefallen……dass man 3 monate + mehr warten muss, um die anschlussgebühr zu erhalten stand hier leider nirgends – übrigens auch nicht im vertrag. gibt bestimmt ärger + nen neuen schufa-eintrag gabs auch schon. finger weg – von diesem “schnäppchen” + bessere recherche hier :-(

  10. Ich habe ebenfalls den Vertrag erhalten. Ein SMS Versand ist genau wie bei euch nicht möglich. Es heißt ja auch, dass der Lieferschein unterschrieben werden muss und dieser dann gefaxt werden soll. Die Nummer ist natürlich ständig besetzt.

    Ich habe eine EMail an Mobilcom geschrieben.Wenn ich bis heute Abend keine Antwort auf die Frage bekomme, wie ich SMS versenden kann, dann widerrufe ich den Vertrag. Der SMS Dienst ist ein Standarddienst, der auf jeden Fall funktionieren sollte.

    Vermutlich zielt möchte man sich die Anschlussgebühr nicht entgehen lassen. Anders kann ich mir dieses Problem nicht vorstellen.

    Habt ihr noch weitere Infos erhalten?

    • So, habe mit dem Verantwortlichen telefoniert. Der geht der Sache nach und ruft michg leich zurück. Ich melde mich dann hier in Form eines Updates! BTW – es muss def. kein Fax geschickt werden. Nach Post-Ident an der Tür sind die Karte frei…

  11. Also,trotz der erneuten Eingabe der Nummer der Kurzmitteilungszentrale, kann keine SMS versendet werden.

  12. Also bei mir klappt es nicht, Fehlermeldung:

    Fehlgeschlagen, Funktion im Netz nicht nicht verfügbar kontaktieren sie ihren dienstanbieter.

    Die Mitteilungszentrale ist gleich, da braucht man nichts zu ändern.

    Was kann man da noch machen?

  13. also ich kann sms versenden alles nur ich bekomme keine bestätigungs sms oder so? muss man eine bekommen?

  14. Wie geht’s weiter, also ich habe die Nummer der Kurzmitteilungszentrale die +491722270880 eingestellt. Doch eine SMS verschicken kann man nicht.
    Aber damit man die AG von 25,95€ nicht berechnet bekommt muss man ja “AG Online” an 22240 schicken…

    Ich verzweifel warum das nicht klappt, dabei wollte ich die Karte doch nutzen, ohne diese AG kosten wäre dies für ne Übergangszeit lukrativ für mich gewesen….

  15. Man soll ja die Karte aktivieren lassen. Dazu soll der Lieferschein unterschrieben an die 01019-04331692220 gefaxt werden. Ich probiere es seit gestern regelmäßig aus, doch ein Fax absenden kann ich nicht.

    Außerdem kann es daran auch nicht liegen, denn einen Anruf absetzen funktioniert nur eben nicht simsen.

  16. Ware gestern nach Postident erhalten. Karte heute eingelegt in Nokia 6510. Mit PIN erfolgreich angemeldet.

    SMS-Versand an 22240 scheitert mit “Betreiberdienste prüfen” :-(
    Nummer der SMS-Zentrale: +491722270880

    Jemand eine Idee?

  17. Einfach im Onlinekundencenter von Mobilcom-Debitel eine Web-SMS mit dem besagten Text “AG Online” an die Nummer “+22240” schicken (das “+” ist wichtig, sonst wird die Nummer nicht akzeptiert) und sofort kommt ne Bestätigungs-SMS über die Befreiung der Anschlussgebühr auf der nächsten Rechnung

    • cH@Ck hat die Lösung. Wie von ihm beschrieben durchführen, SMS wird erfolgreich zugestellt, Bestätigung postwendend auf Handy.
      Bleibt die Frage offen, ob mobilcom die Gutschrift bei Kündigung auszahlt.
      (so war ja die snipz.de-Aussage ;-))

      VG Lars

  18. Habe per FAX ein Widerruf verschickt den Sendebericht aufgehoben. An Alle weiter zu empfehlen. So kommen die bei debitel-mobilcom vielleicht selber darauf, was Sie denn falsch machen.

  19. Wie verhält es sich eigentlich im Falle des Widerrufs mit der Anschlußgebühr, muss diese bezahlt werden, die Befreiungs-SMS kann ich ja nicht verschicken…

  20. Heute kam bei mir die 1. Rechnung. Von der AG Gutschrift fehlt jede Spur. Eben mal über das Kontaktformular von md.de folgende Mail abgesetzt… halte euch auf dem Laufenden wenn etwas kommt:

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    auf der aktuellen Rechnung (Nr. MXXXXXXXX) berechnen Sie mir die Anschlussgebühr für meinen über crash-tarife.de abgeschlossenen o2o Vertrag. Allerdings wurde am Tag der Aktivierung eine SMS zur Anschlussgebühr-Befreiung an die auf crash-tarife.de genannte Nummer gesendet und auch durch eine Bestätigungs SMS quittiert.

    Wieso erfolgte die Anschlussgebühr Gutschrift nicht?!

    Ich lege hiermit Einspruch gegen Ihre Forderung ein und behalte mir vor die Rechnung selbstständig zu kürzen. (Lastschriftrückgabe+Überweisung des Differenzbetrages)

    Ich bitte um Klärung des Sachverhaltes.

    Mit freundlichen Grüßen

    Markus P.

    • Antwort kam. Sei ein Systemfehler und werde auf der nächsten Rechnung korigiert. Freue mich schon drauf mich bei der Kündigung um die Auszahlung des Guthabens zu streiten. :-/

      Talkline/Mobilcom-Debitel/Freenet AG = never ever again.

      • Hallo Markus!
        Habe das gleiche Problem.
        Hast du das Geld mittlerweile zurückbuchen lassen und die Differenz überwiesen oder nur gekündigt und wartest darauf, die Gutschrift überwiesen zu bekommen?
        Viele Grüße
        Christian

  21. Bei mir klappt es auch nicht,
    Anrufen geht sms geht nicht.
    Habe ein Galaxy S.
    Für mich sieht das nach Abzocke aus.
    Weiß jemand wie sich das mit der Anmeldegebühr verhällt wenn ich Wiederrufe?

  22. geil geil, bei mir hat es mit der sms bisher nicht funktioniert. nun hat debitel meinen vertrag einfach stoniert…

  23. Hat denn jemand aus der alten Aktion nach Kündigung die 29,95€ ausgezahlt bekommen? Ansonsten wären die Aktion hier ziemlich witzlos…

    Hinterlasse einen Kommentar