[FETTWEG] Projekt-Fettweg! Kostenlose Community zum gemeinsamen Abnehmen gestartet!

So, lange hats gedauert – aber in den letzten Jahren habe ich immer weiter zugenommen und vor einigen Wochen einen Punkt überschritten, den ich nicht mehr weiter ignorieren konnte.

Vor einem Monat jetzt habe ich die Notbremse gezogen und mich in ärztliche Behandlung gegeben. Und das war gut so. Ich weiss, das hier ist kein Schnäppchen im eigentlichen Sinne. Für meine Krankenkasse vielleicht, denn die wird durch diese Aktion – so sie denn erfolgreich sein wird – für den relativ kleinen Einsatz einiger ärztlicher Behandlungen sicher in der Zukunft viel Geld sparen.

Aber nun zum Punkt: Projekt-Fettweg ist 100% Non-Profit (keine Werbung, nix!) und soll eine Plattform für alle bieten, die Lust haben mit mir abzunehmen. Ihr habt die Möglichkeit hier Mitglied zu werden, Euch untereinander zusammenzuschließen, Gruppen zu gründen, Euch Nachrichten zu schreiben oder in Gruppen zu schreiben. Eine Community eben – man kennt das ja!

Ihr könnt Euch mit falschen Namen anmelden, Ihr müsst nichts preisgeben was nicht preisgegeben werden soll. Ich würde mich riesig freuen, wenn einige von Euch den Weg mit mir gingen. Das Projekt-Fettweg ist bereit und ich bin es auch – in den ersten 4 Wochen sind fast 15kg gepurzelt. Ich habe lange überlegt ob ich wirklich online gehen soll damit – ein wenig schämt man sich ja immer. Aber, zusammen gehts doch immer am besten – oder?

Wenn Du zum Anbieter klickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhalten wir u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Beispielsweise verdienen wir als Amazon-Partner an qualifizierten Verkäufen. Das hat allerdings keine Auswirkungen auf die Auswahl der geposteten Deals und Schnäppchen.

Tags:

alexander

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt. Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

32 Comments
  1. Super Sache von Dir! Wünsche viel Erfolg. Die Seite ist Klasse geworden aber der Menüpunkt sollte doch sicher „Impressum“ lauten und nicht „Imressum“ 😉

  2. find ich echt cool. ich muss 2 kilo abnehmen, wusste nicht wie, nehmen wir nun alle zusammen ab.

  3. Das Projekt gefällt mir gut und Veränderungen bringen meist gutes mit sich!
    Gruß

  4. Bin dabei! Ich hoffe ich kann mit euch zusammen 7 bis10 Kilo abnehmen, dann wär ich glücklich!

    Melde mich heute Abend oder Morgen dann an 😉

  5. Viel Erfolg mit dem Projekt und den purzelnden Pfunden.

  6. hi.

    abnehmen ist immer in erster linie gut für sich selbst. Ich müsste auch 5kg loswerden zumindest meinen Bauchspeck.werd mich evtl. ebenfalls anmelden.

    so oder so: runter mit dem speck und rauf mit muskeln und selbstvertrauen 😀

  7. Antworten
    Aufsehenerregender 23. Juni 2011 at 16:13

    Wünsche euch viel Erfolg und die Willensstärke, den inneren Schweinehund zu besiegen, der auf dem Pfad mehr als einmal bezwungen werden muss.

    Ich würd auch gern 6 kg abnehmen, damit mir mein maßgeschneidertes Hemd endlich wieder passt^^

  8. Als nächsten Schritt die Whopper-Dealz nicht mehr posten 😉

    • Posten vielleicht, aber nicht mehr der Qualitätskontrolle unterziehen. 😀

      Finde die Idee ebenfalls sehr gut und wünsche dem Alex viel Erfolg.

  9. @Alexander
    Ich wünsch dir viel Erfolg. Änder dochmal dein Profilbild, das macht schon HUNGER :-D.

  10. ich muss auch abnehmen wie ja schon satte 66 kg o.O

  11. Ich empfehle schon mal http://www.jogmap.de 🙂

  12. Gute Sache 🙂

  13. „in den ersten 4 Wochen sind fast 15kg gepurzelt“
    – Respekt!

    • danke, aber ich mache mir da nicht allzu viele illusionen. durch die entwässerungstabletten ist da sicher jede menge wasser auch estmal weg…

  14. wenn du schon mit entwässerungstabletten anfängst wirst du dir mehr schaden als abnehmen.

    das zeug ist totaler mist, dein körper hat gar nichts von einem wasserentzug, du verhinderst damit sogar beim ausdauersport an deine grenzen zu gehen.

    die tabletten sind für menschen mit bestimmten krankheitsbildern wo sich wasser einlagert, für alle anderen sind sie rausgeworfenes geld.

  15. Wünsche dir viel Erfolg! Gehe es nicht zu schnell an, hast die Pfunde ja auch nicht über Nacht angesammelt. Bin dabei. Bei mir sollen noch 13 Kilo purzeln, 34 kg sind schon runter.

  16. Gute Sache, bei mir sollen mindestens 7 kg purzeln. Auf,auf!!

  17. ICH BIN AUCH FETT, 178 cm und 99 kg. War sogar schon auf 104 kg!!!
    Alexander, das wäre sicher Dein Zielgewicht oder?
    Aber alles ist relativ, ich fühle mich fett, behäbig, langsam und Atemnot bekomme ich auch bei der kleinsten Anstrengung. Vom Schwitzen möchte ich gar nicht erst anfangen.
    ICH HABE DIE SCHNAUZE VOLL, ICH WILL MIR WIEDER DIE SCHUHE BINDEN KÖNNEN OHNE DABEI NACH LUFT ZU RINGEN.

    Vor Diabetis habe ich Angst und daher war ich beim Arzt … Gott sei Dank noch kein Diabetis.

    Wie auch immer, ich fühle mich wie ein schwitzender alter Sack kurz vor dem Exitus.

    Wünsche uns gutes Gelingen. Meine Frau wünscht sich das auch, die ist schön schlank. Beneidenswert.

    • hast recht- 100kg wäre mein traumgewicht. und langfristig möchte ich auch dahin! jetzt ist aber erstmal 140kg mein zwischenziel – da werde ich endlich wieder fahrradfahren können. ist aber nboich ein weiter weg. noch etwas mehr als 35kg! drück dir die daumen, freue mich, dich mit an board zu haben…

      • Aber bitte OHNE Hilfsmittel. Das einzige was wirklich hilft ist Bewegung und kontrolliert essen! Am Anfang darfst Du auf gar keinen Fall, AUF GAR KEINEN FALL das Süße zeug komplett weglassen. Das wäre wie ein kalter Drogenentzug und ganz und gar nicht gesund. Also, mach Dir plan und reduziere das zuckerhaltige und fette Zeugs. Jede Woche etwas weniger, dafür jede Woche etwas mehr Bewegung.

        Übrigens: Solltest Du wirklich Schwierigkeiten mit Abnehmen haben, dann hilft nur Magenverkleinerung. Ist ein harter Schritt. Aber alles andere wie Pillen und Wunderzeugs ist Blödsinn und macht Dich kaputt.

  18. Und noch etwas.
    Ich weiß genau, wie man abnimmt, aber der Schweinehund.
    Also:
    – Bewege Dich 1 Stunde am Tag, geh raus !!!

    – Mach 3 mal in der Woche Sport. Übertreibe es nicht. Auch 20 Minuten schnelles Gehen oder joggen reicht. Besser als nix !
    Bei meinem letzten Abnehmversuch. Von 104 kg auf 96 kg habe ich übertrieben. In 2 Wochen habe ich mich jeden Tag mit Joggen 40 Minuten gequält. Dann habe ich abgebrochen. Muskelriss. Hat 6 Monate gedauert bis die Schmerzen im Oberschenkel wieder weg waren. Das brauch ich echt nicht mehr. Nun eben wieder bei 99kg. Jetzt geh ichs langsamer an.

    – Schau Dich jeden Tag im Spiegel an! Das motiviert nicht aufzuhören!

    – Denke an Deine Gesundheit und ans Alter. Was soll erst werden mit 50ig! Knochen, Gelenke im Arsch, alle Organe verfettet. Aterien verstopft … Bewegungsunfähiger Frührenter mit Schlaganfall. NEIN DANKE

    – Fett sein ist TEUER. Sehr teuer. Süßkram kostet irre Geld. Junkfood ist teurer Luxus und ungesund. Krankenkosten/Folgekosten werden Dich ruinieren und unglück machen. Depression ist angesagt. Wieder teuer und ….

    …. Dein Tagesablauf kann ich mir gut vorstellen. Das Bewegungshighlight ist der Gang zum Supermarkt, stimmts?

    Nochmals, gutes Gelingen

    • Einen hab ich noch…. hehe
      Wasser zu verlieren, hat nichts mit abnehmen zu tun.
      Du mußt viel Wasser trinken während des Abnehmens!!!
      Muskeln aufbauen … Je mehr Muckis, desto mehr böses Fett verbremmst Du. Leider schwitzt man dann auch mehr …deswegen. TRINK DICH BLÖD. Das macht den Magen immer schön voll. Keine Cola mein Freund! Wasser

  19. Änder doch mal dein Avatar. Das macht doch immer hungrig 😀

  20. Puuh, irgendwie trifft auf mich das Gleiche zu. Bin 37, habe auch an die 200 kg (nicht nur vom zu vielen Schnäppchen machen) und wäre auch froh, einige kg runter zu haben. Die ersten Wehwehchen stellen sich auch schon ein. Vielleicht schaffen wir ja gemeinsam das eine oder andere Erfolgserlebnis?

Hinterlasse einen Kommentar

Snipz.de
Logo