[EBAY WOW #1] Android Smartphone! HTC Desire Z für nur 259,- Euro inkl. Versandkosten!

Das erste WOW des Tages ist heute das HTC Desire Z für nur 259,- Euro inkl. Versandkosten sein!

Das Smartphone, das unter Android 2.2 läuft, verfügt über eine 5 Megapixel Kamera und kann HD-Videos ausfnehmen. Wer es mit Touchscreen-Tastaturen nicht so hat, kann durch den geschickten Slider-Mechanismus eine Tastatur ausfahren. Vor allem für Leute die gerne blind tippen möchten ist das ein klarer Vorteil!

Im Preisvergleich berappt ihr derzeit 283,70 EuroIhr spart bei dem Ebay Angebot also 24,70 Euro! Im hart umkäpften Markt der Smartphones ist das schon ganz gut!

Im Test kassiert das Smartphone beim Focus das Fazit “Rundum gelungen”. In Kürze ist auch mit dem Update auf Android 2.3 “Gingerbread” zu rechnen.

Hier die technischen Details in der Übersicht:

Format: Slider • GPRS/EDGE/HSDPA/HSUPA • WAP/MMS • A-GPS • OS: Android 2.2 • CPU: 800MHz Qualcomm 7230 • RAM/ROM: 512MB/1500MB • GSM-Quadband (850/900/1800/1900MHz) • UMTS-Dualband (900/2100MHz) • Farbdisplay (16 Mio. Farben, 480×800 Pixel, 3.7″, SLCD, kapazitiver Touchscreen) • vollständige Tastatur • UKW-Radio, Video-/Mp3-Player • Digitalkamera (5.0MP, AF, LED-Blitz, Geotagging, Videos @720p) • Bluetooth 2.1 • micro-USB • WLAN (802.11b/g/n) • 3.5mm Klinkenstecker • microSD-Card Slot (bis zu 32GB) • Standby-Zeit: ~430h • Gesprächszeit: ~6.7h/9.8h (UMTS/GSM) • Größe: 119×60.4×14.1mm • Gewicht: 180g • Besonderheiten: Beschleunigungssensor, Annäherungssenor, Lichtsensor, digitaler Kompass, DLNA zertifiziert

Hinweis! Das Handy hat ein Vodafone-Branding in Form einer Vodafone-Einschaltanimation. Es ist aber ansonsten Sim- und Netlock frei!

Wer also auf der Suche nach einem schicken Android-Smartphone ist, sollte sich das Angebot mal näher ansehen!

Lukas

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

10 Comments
  1. Die Info über das Vodafone-Branding gehört definitiv mit in den Angebotstext!!!!

  2. Hier kann man bedenkenlos zuschlagen. Für alle, die keinen übertrieben, überteuerten, angebissenen Apfel haben möchten und Daten, wie Musik, einfach per Drag & Drop kopieren möchten ein gutes Angebot.

    • Ja, ja …

      “Dann ist mit CyanogenMod auch Android Version 2.3.4 zu haben.”

      Der “überteuerte” Apfel wird aber nur angesteckt und “funzt”. Punkt.

      iOS-Updates kostenlos über Jahre.

      99,5 % der Anwender wollen kein Rom/Mod/irgendwas-Gefriggel.

      Anstecken und funktionieren. Warum also “jahrelang” auf Versions-Updates warten, die niemals kommen und dann “eingefriggelt” werden müssen?

  3. Gibt es eine Möglichkeit das bootlogo zu entfernen?

  4. Das Gute an dem Handy ist das ihr es mit Hilfe einer Goldcard gerroutet bzw Vodafone-Branding frei bekommt. Einfach mal bei Android-Hilfe nachschauen.
    Dann ist mit CyanogenMod auch Android Version 2.3.4 zu haben.

  5. Der “überteuerte” Apfel wird aber nur angesteckt und “funzt”. Punkt. ???

    Erstmal musst du es bei Itunes registrieren ! Nix einstecken und es funzt !

  6. Hab das desire mit Vodafonebrandinfg Mikro war kaputt und ich wollte es bei htc eisenden die Ham aber gesagt das geraet ist gebrandet und vodafone ist für alles zuständig riesen Aufwand

    Hinterlasse einen Kommentar