Jetzt die Gute! [EBAY] T-Home Speedport W701V Wlan-Router nur 39,90 Euro inkl. Versand (durch Firmwarehack zur Firtzbox 7170)

Update: Und leider sind alle weg, ich hoffe, dass viele von Euch zuschlagen konnten…

.

Beim Ebay WOW Händler price-guard gibt es heute den T-Home Speedport W701V Wlan-Router für nur 39,90 Euro inkl. Versand.

Der unglaubliche Sonic (Dank!) fragt mich mit Bezug auf die gestrige Ebay WOW Aktion: “Wer nimmt denn den W700V wenn er zum gleichen Preis den W701V bekommt? Der W701V ist ne Fritzbox 7170 im Telekomgewand. Man lese hierzu speed2fritz!” Offensichtlich kann der geübte Anwender (Firmware-Dinge bergen immer ein Risiko!) mit einer Firmwareaustausch hier aus dem Speedport W701V eine vollwertige Fritzbox 7170 machen. Das ist natürlich zum Preis von 39,90 Euro inkl. Versand ein (Sorry!) Knaller!

Recht hat er! Die einzige Frage, die ich mir stelle ist: Wieso bringt price-guard gestern den deutlich schlechteren W700V zum gleichen Preis als WOW, wenn er heute das bessere Modell zum selben Preis raushaut?

Wichtiger Hinweis! Das Umflashen ist ein komplexer Vorgang und wird in der Scene für Laien nicht empfohlen – mal vom rechtlichen Aspekt ganz abgesehen!

Technische Details zum T-Home Speedport W701V:

– WLAN Router / Accesspoints Business
– T-Com Speedport W 701V – Wireless Router + 4-Port-Switch – DSL – EN, Fast EN
– Drahtlos; Verkabelt
– Ethernet; Fast Ethernet
– Wireless Router

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

12 Comments
  1. Also ich habe meine Speedport erfolgreich zur Fritzbox 7170 “umgebaut”. War tatsächlich etwas aufwendig. Aber mit etwas Geduld und dem Studium der einschlägigen Seiten (Google lässt grüßen) ist es durchaus machbar!

  2. ich glaub jetzt schlag ich mal zu… sicherlich für mich ideal um seine veraltetet Hardware bestehend aus separaten Telekom-Modem und SCM-Router mal zu erneuern und mit ein bisschen Glück eine Fritzbox zu besitzen….

  3. Ohne den USB-Anschluss des 7170, richtig?

  4. Leider kein Draft N. Wenn es eine “Fritzbox” mit Draft N gibt schlag ich auch zu.

  5. die gute alte FIRTZbox..

  6. was bringt es mir denn für vorteile aus dem w701v ne fritzbox zu machen?

  7. hab das mal ausprobiert. ist auch für den laien ganz einfach. mit der richtigen anleitung kann man eigentlich garnichts falsch machen. läuft eigentlich von alleine.

    Hinterlasse einen Kommentar