[AMAZON] Endlich wiede da! 150Mbit USB WLAN Stick mit Router Funktion und RaLink Chipsatz für nur 5,99 Euro inkl. Versandkosten! [UPDATE]

Testergebnis0

Tiveco 150Mbit USB WLAN Stick mit Router Funktion

Lets-sell hat als Händler auf Amazon in letzter Zeit für einiges Aufsehen gesorgt – Jetzt kommt schon das nächste Top-Angebot! Der 150Mbit USB WLAN Stick mit Router Funktion und RaLink Chipsatz für nur 6,30 Euro inkl. Versandkosten!

Das Gerät ist im Prinzip ein WLAN-Stick mit einer integrierten Router-Funktion. Ihr könnt also mit anderen PCs oder auch Smartphones auf den Stick als Router zugreifen – Das ist z.B. praktisch, wenn man einen Laptop mit UMTS Verbindung hat – Diese kann man dann mit anderen Leuten teilen.
Ein weiterer Anwendungspunkt wäre, wenn das hauseigene WLAN gesichert ist und nicht jeder das Passwort bekommen soll – Gäste können dann über den Stick ins Netzwerk gehen und bekommen nicht das Haupt-Passwort!

Laut Schnäppchenmelder Stefan sorgt der Ralink Chipsatz zudem noch dazu, das man den Stick an Konsolen einsetzen kann – Ein echter Alleskönner!

Ich bin Lukas und bin seit mittlerweile über 5 Jahren ein Teil des Snipz-Teams. Ich bin großer Fan von guten Filmen, Technik-Schnäppchen und verschiedenen Gadgets, aber sage auch zu Schnäppchen aus der Modewelt nicht nein.

35 Kommentare
  1. Reply
    system1_de [Mobile] 22. August 2011 um 10:05 Uhr at 10:05

    Nun bin ich mal gespannt, ob ich ne Absage bekommen.

  2. Reply
    Maconym [Mobile] 22. August 2011 um 10:13 Uhr at 10:13

    Hat jemand schon getestet, ob das auch auf Mac läuft? Denn Mac-Treiber ist scheinbar nicht dabei…

  3. Reply
    Beate [Mobile] 22. August 2011 um 10:22 Uhr at 10:22

    Ich Habe 10 bestellt,bin gespannt

    • Reply
      Frank 29. August 2011 um 09:38 Uhr at 09:38

      JA, genau solchen Id..en hat man zu verdanken, dass einige dafür nichts bekommen. DU solltest nicht einen einzigen bekommen.

  4. Reply
    Egor25 [Mobile] 22. August 2011 um 10:25 Uhr at 10:25

    Schaun wir mal….

    Ps @Harry:
    Deine 3Abgebote beziehen sich auf Netzteile von Tiveco!

  5. Reply
    Franz 22. August 2011 um 10:32 Uhr at 10:32

    warum eine Absage?
    Habe zwei gekauft , für meine Frau und mich.
    Franz

  6. Reply
    mcinnocent [Mobile] 22. August 2011 um 11:18 Uhr at 11:18

    THX, hab auch einen bestellt, Ralink Chipsätze sind gut, die Routerfunktion kann man immer gebrauchen, sollte das ganze auch unter Linux laufen bin ich voll zufrieden :-)

  7. Reply
    Wikas 22. August 2011 um 11:55 Uhr at 11:55

    kommt keine ABSAGE, gerade 5 gekauft sind bestätigt, kann man nichts falsch machen !!!

  8. Reply
    Brazz [Mobile] 22. August 2011 um 12:12 Uhr at 12:12

    Leider findet man den Stick auf der Herstellerseite tiveco.de nicht. Wuerde mich brennend interessieren, welcher Chip da drin steckt. Google scheint da nicht zu helfen…

  9. Reply
    Bisonss [Mobile] 22. August 2011 um 14:23 Uhr at 14:23

    Zack und bestellt.

  10. Reply
    Frosch 22. August 2011 um 18:26 Uhr at 18:26

    Ob das auch mit einem iPhone und der XBox funktioniert? Hat jemand Erfahrung?

  11. Reply
    Siamwellness 23. August 2011 um 00:52 Uhr at 00:52

    Habe auch mal zugeschlagen. Bei dem preis kann man ja nichts verkehrt machen.

  12. Reply
    Dierk3er [Mobile] 24. August 2011 um 18:43 Uhr at 18:43

    Heute bekommen. Kriege es leider nicht zum laufen.
    Installation problemlos, jedoch beim Wechsel in den Router Modus kann mein PC den Router nicht finden. Windoofs XP Prof. SP3.
    Die Anleitung ist arg kurz und nur auf englisch.
    Leider steht dort nirgends eine Website für technischen Support.

    Macht langsam keinen Spass. :-(

  13. Reply
    ouzo 25. August 2011 um 09:41 Uhr at 09:41

    meiner ist da. kann ihn aber noch nicht testen.
    wenn jmd. erfahrungen mit linux macht, dann bitte her damit.

  14. Reply
    Egor25 [Mobile] 26. August 2011 um 11:54 Uhr at 11:54

    Das war kein Preisfehler sondern tatsächlich Billig-Ware!!

  15. Reply
    Iceball24 29. August 2011 um 09:00 Uhr at 09:00

    habs mal bestellt. weiß jemand ob das ding an der xbox360 funtzt?? oder wie ist sonst „Laut Schnäppchenmelder Stefan sorgt der Ralink Chipsatz zudem noch dazu, das man den Stick an Konsolen einsetzen kann“ zu verstehen?
    vll kann stefan uns ja aufklären?

  16. Reply
    Avator 29. August 2011 um 09:08 Uhr at 09:08

    6 Euro sind ein guter preis.
    Die Router Funktion braucht normalerweise keine sau, aber das beste an den Wlan Stick ist dass er keine Treiber unter win7 braucht.

    • Reply
      Lukas 29. August 2011 um 09:15 Uhr at 09:15

      Die Router Funtkion brauchen sogar viele – Ich hab bestellt um z.B. mein UMTS am Laptop mit anderen Leuten, oder auch mit meinem iPhone zu teilen – Das lohnt schon!

      • Reply
        Lukas 29. August 2011 um 10:57 Uhr at 10:57

        Angeblich läuft der Stick mit der XBox – Hab mal gelesen das dieser Stick dank Ralink Chipsatz Konsolen unterstützt… Den Link hab ich leider nichtmehr… Im Zweifelsfall: http://www.gidf.de ;-)

      • Reply
        Iceball24 29. August 2011 um 10:27 Uhr at 10:27

        win7 kann das ja inzwischen schon von haus aus.hab ich hier in der arbeit.wlan hotspot erstellt und mit android rein ins netz.
        Linux kann das doch inzwischen sicherlich auch schon (länger)?!

        viel wichtiger: geht das ding an der xbox360?weil dann muss ich nochmal welche bestelln^^ hab da nochn paar ohne wlan rumfliegen… :D

  17. Reply
    Matthias 29. August 2011 um 09:13 Uhr at 09:13

    wie schaut das ganze unter linux aus? klappt das einwandfrei? hat irgendjemand erfahrung mit?

  18. Reply
    Maik [Mobile] 29. August 2011 um 10:01 Uhr at 10:01

    Habe meinen Stick auch schon bekommen aber die Router Funktion kriege ich auch nicht zum laufen. :-(
    Mich würde aber auch interessieren wie das mit der Konsole gemeint ist (Xbox 360) :-)

  19. Reply
    Kety 29. August 2011 um 10:23 Uhr at 10:23

    Ich nutze den Stick als Router und muss sagen, nach kleinen Startschwierigkeiten, was wohl an der Einstellung lag, funktioniert er jetzt super. Danke für das super Angebot.

    • Reply
      Nils 30. August 2011 um 14:23 Uhr at 14:23

      was waren das denn für startschwierigkeiten? Ich keine Internetverbindung. Kann ein WLan aufbauen in der Routerfunktion, kann allerdings mit meinem Android 2.3 Smartphone nicht ins Netz. Kann mir evtl jemand n tipp geben?

  20. Reply
    Importer 29. August 2011 um 10:43 Uhr at 10:43

    Vater kann grad einen gebrauchen, bin gespannt wie er läuft.

  21. Reply
    mcinnocent [Mobile] 29. August 2011 um 11:21 Uhr at 11:21

    Also als Router am Notebook funktioniert er gut, ich kann problemlos mit dem Ipad auf den Routerstick zugreifen und übe dies Notebookverbindung ins Netz gehen.
    Leider wird der Stck von den gängigen Linuxdistributionen nicht so unterstützt, dass ich ihn in den Monitormodus bekomme, ist also zum Wardriven nicht geeiget :-(

  22. Reply
    Stefan 29. August 2011 um 14:41 Uhr at 14:41

    Kann ich mit dem Stick dann wirklich ein N-Standard Wlan aufbauen, so dass ich z.B. von dem Laptop, an dem der Stick hängt, auf den TV streamen kann?

  23. Reply
    seddich 29. August 2011 um 20:06 Uhr at 20:06

    weiß jemand, ob dieser stick auch ein bestehendes Wlan verstärken kann – ähnlich einem repeater? Ich kenne mich da nicht so ganz aus, aber wenn ich nicht nur UMTS, sondern auch Wlan teilen kann, müßte dies doch funktionieren (z.B. Entfernung vom Wlan zum PC zwei Räume – beispielsweise Laptop in den mittleren Raum, Stick rein, als Router einstellen, den Pc im hinteren Raum mit dem Wlan verbinden.. oder ist das Quatsch?) Ob man dann immer den Laptop laufen lassen will ist sicherlich eine Überlegung wert, aber geht das theoretisch? Danke euch!

  24. Reply
    Ghost [Mobile] 2. September 2011 um 11:15 Uhr at 11:15

    Hat jetzt schon einer mit der Xbox hingekriegt?

  25. Reply
    tokki 19. September 2011 um 08:50 Uhr at 08:50

    mal eine frage an den admin:

    geht es nur mir so oder lädt eure seite extrem langsam. es dauer eine eweigkeit bis ich z.b. scrollen kann. dies macht mich nur stutzig, da andere seiten dieser art sich wesentlich schneller aufbauen. dsl 30.000kbit/s,imaci7 quadcore…..

    danke

  26. Reply
    Christy 19. September 2011 um 09:39 Uhr at 09:39

    bei mir steht da bigtec als hersteller und nicht tiveco???

  27. Reply
    Flip [Mobile] 19. September 2011 um 10:01 Uhr at 10:01

    Kennt jemand eine Möglichkeit, das Ding unter OSX zum Laufen zu bekommen????

  28. Reply
    Wolfgang 19. September 2011 um 12:19 Uhr at 12:19

    Stimmt! bigtec als hersteller und nicht tiveco! BigTec ist wohl die billig Eigenmarke von Let´s Sell. Sorry, aber let´s Sell ist bei mir unten durch. Verkauft ständig irgendwelche markenware und geliefert wird billig nachbau von BicTec, ohne jegliche Verpackung, Rechnung und so. Bin da schon öfter reingefallen. Amazon wurde auch schon unterrichtet, aber er verkauft immer noch. Wenn man den Händler dann unterrichtet, ist es immer ein Versehen.

  29. Reply
    Ghost [Mobile] 19. September 2011 um 15:16 Uhr at 15:16

    Also bei mir gehts nicht mit der xbox360.
    Geht es bei jemandem?

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Register New Account
Reset Password