Prepaid-Bundles! [EBAY] Congstar Prepaid-Bundles mit 8GB XPorter Rage Highspeed USB Stick, Kingston Micro SDHC class4 8GB oder 8GB Super Talent Pico-C Gold USB-Stick je nur 9,95 Euro inkl. 10,- Euro Startguthaben

**UPDATE** Das Bundle ist wieder verfügbar, nachdem es nach einem Tag ausverkauft war!

Der Ebayhändler Bendersoft bietet momentan Congstar Prepaid-Bundles mit dem 8GB XPorter Rage USB Stick des US-amerikanischen Herstellers Patriot Memory an.

Mit Übertragungsraten von 27 MB pro Sekunde im Lese- und auch noch bis zu 25 MB pro Sekunde im Schreibmodus gehört er zu den schnellen 8GB USB Sticks. Ermöglicht wird dies durch die verwendete Quad Channel Architektur, bei der vier Speicherchips gleichzeitig angesprochen werden.

Der Preis für eine Congstar Prepaid-Karte bleibt trotzdem bei 9,99 Euro, wobei man bei Freischaltung bis spätestens 31.01.2011 10 Euro Startguthaben erhält.

  • Sie zahlen insgesamt nur 9,99 Euro
  • 10 Euro Startguthaben inklusive
  • 9 Cent pro Minute & SMS
  • Gilt für alle dt. Fest- & Mobilfunknetze
  • Mailboxabfrage kostenlos !
  • Keine Grundgebühr oder Mindestumsatz
  • Keine Vertragsbindung
  • Keine versteckten Kosten

Neben dem XPorter Rage USB Stick gibt es derzeit auch weiterhin einige andere interessante Prämien: 8 GB Kingston Micro SDHC class4 Karte mit 2 Adaptern auf SD & MINI oder den 8GB Super Talent Pico-C Gold USB Stick.

alexander

Ich bin Alex, zusammen mit Tobi habe ich Snipz.de im Januar 2009 gestartet und euch bis Ende 2018 jeden Tag mit den besten Schnäppchen versorgt.Seit 2019 widme ich mich nun neuen Herausforderungen, da ich nach 9 Jahren intensiver Schnäppchensuche einfach mal einen Tapetenwechsel brauchte.

9 Comments
  1. Der 8GB stick ist geil :-) Hält was er verspricht und kostet mindestens 15€!

    Leider stört mich dieses: “per Lastschrift” habe keinen bock Congstar mein bankverbindung zu geben :-(

  2. Welcher denn? Der goldige oder der Patriot? Hab schon son Patriot Teil hier, das macht beim kopieren unter Win7 aber nie mehr als 14MB/s. Auch kein schlechter Wert, aber weit weg von den 25MB/s.

    Das mit Lastschrift hat mich auch gestört. Hab damals einfach das Starterkit gekauft und danach auf der Congstar Seite die Bankdaten abgeändert. Da sollen die ma versuchen abzubuchen, hehehe.

  3. @Fred: Ich betreibe den Patriot Rage unter Vista und komme auch im Schreibmodus auf knappe 22-24Mb/s. Reden wir wirklich vom gleichen Stick?
    Ich habe auch einen Pico-C der jedoch deutlich langsamer ist (beim schreiben)

    Auch bei Testberichte.de und bei Amazon in den Kundenmeinungen wird der eigentich ziemlich gelobt

    • Ich habs noch nicht viel getestet, ist auch kein Rage, sondern ein anderes Modell, die Daten sind aber die gleichen (Quad Channel, 27MB/s lesen, 25MB/s schreiben).
      Hab jetzt zweimal Daten draufkopiert, gemischt große und kleine Bröckchen. Beim ersten Mal hat Win7 12MB/s angezeigt, beim zweiten Mal 14MB/s.

      Werds die Tage ma mit dem Tool von heise austesten.
      Wenn das Ding zu langsam ist, wirds einfach reklamiert.

      • Das Heise-Tool zeigt nur Durchschnittswerte an, CheckFlash scheint den Spitzenwert anzuzeigen. CheckFlash lässt leider nicht viel Konfiguration zu, ebenso wie HD Speed. Nur bei h2testw kann man bestimmen, wieviel Daten geschrieben werden. Bei CheckFlash hab ich einfach nach 30 Sekunden abgebrochen.

      • Is dochn Rage. Genau der gleiche also.
        Bei Amazon wird der nicht unbedingt so hochgelobt. Das Heise Tool h2testw zeigt auch bei anderen nur 11 – 12MB/s Schreibgeschwindigkeit.

        Habs jetzt mit verschiedenen Tools getestet:

        h2testw max 14MB/s schreiben, max 23MB/s lesen

        CheckFlash Schreibrate max 16MB/s

        HD Speed Leserate max 23,8MB im Durchschnitt, peak bei 27,5MB/s, Schreibrate macht das Ding nicht, zumindest nicht, wenn ich meine Daten auf dem Stick behalten will, das einzige Tool, das einem unbedingt beim Schreibtest das Laufwerk plattmachen will *tztztz*

  4. @Fred: Bei Amazon wird der nicht so hochgelobt?
    6x 5 Sterne, 1x 4 Sterne und in den Kommentaren fast durchweg gute Kritiken…
    Selbst 14mb/s Schreiben ist übrigens noch weit über dem Durchschnitt normaler USB Sticks, wobei ich deutlich mehr mit dem Teil erziele.
    Hängt evtl. auch vom Computer, Betriebssystem, USB Port etc. ab.

  5. Wieso einen Handyvertrag abschließen um ein paar Euro zu sparen?

    Macht doch keinen Sinn!

    Hinterlasse einen Kommentar