Preipaidkarten mit Startguthaben und attraktiven Prämien abstauben

**UPDATE** Klarmobil Angebote hinzugefügt! **/UPDATE**

Attraktive Prämien …

gibt es als Zugabe zu verschiedenen Prepaidkarten.

Da der Samstag meist etwas ruhiger ist, haben wir uns mal die Zeit genommen und die interessantesten Angebote für euch rausgesucht und übersichtlich zusammengestellt.

Callmobile Simkarte mit 12,- Euro Startguthaben
Das Starterpaket kostet 2,00 Euro!
12,00 Euro Startguthaben inklusive!
Die Prämie wird kostenlos zugesandt!
9 cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze!
Beste D-Netz Qualität (D1)!
keine Grundgebühr, keine Vertragsbindung!

HINWEIS! Callmobile erwartet von Euch einen Mindestumsatz von 6 Euro in 3 Monaten (4.13 der Bedingungen). Wer den nicht erreicht, der zahlt 1 Euro/Monat Administrationsgebühren. Mit dem Guthaben von 12,- Euro solltet Ihr das in den 3 Monaten bis zum ersten Kündigungstermin ja hinbekommen ;-)

Callmobile SIM mit 10,- Euro MediaMarkt Gutschein2,- Euro

inkl. Versand

Callmobile SIM mit 8GB Sandisk Cruzer Blade2,- Euro

inkl. Versand

Callmobile SIM mit 10,- Euro Amazon Gutschein

2,- Euro

inkl. Versand

Callmobile SIM mit 10,- Euro Saturn Gutschein

2,- Euro

inkl. Versand

Callmobile SIM mit 4GB Sandisk SDHC Karte

2,- Euro

inkl. Versand

Callmobile Sim mit 10,- Euro Shell Tankgutschein

2,- Euro

inkl. Versand

Callmobile SIM mit 10,- Euro ARAL Tankgutschein2,- Euro

inkl. Versand

Callmobile SIM  + 2x Norton Antivirus 20102,- Euro

inkl. Versand

Callmobile SIM + 4GB Xlayer Key USB Stick

2,- Euro

inkl. Versand

Callmobile SIM + 8GB Sandisk Micro SDHC Karte

inkl. Adapter

2,- Euro

inkl. Versand

Callmobile SIM + 2x 4GB Sandisk SD Karte

2,- Euro

inkl. Versand

Callmobile SIM + 8GB Lexar Jumpdrive

2,- Euro

inkl. Versand

Congstar Prepaidkarte
Das Starterpaket kostet 9,99 Euro!
10,00 Euro Startguthaben inklusive!
Die Prämie wird kostenlos zugesandt!
9 cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze!
Beste D-Netz Qualität (D1)!
Kein Mindestumsatz, keine Grundgebühr, keine Vertragsbindung!
Congstar Prepaid mit 10,- Euro Aral Tankgutschein9,99- Euro

inkl. Versand

Congstar Prepaid mit 8GB Sandisk Cruzer Blade9,99 Euro

inkl. Versand

Congstar Prepaid mit 8GB Verbatim USB Stick

9,99 Euro

inkl. Versand

Congstar Prepaid mit 10,- Euro Aral Tankgutschein

9,99 Euro

inkl. Versand

Congstar Prepaid mit kasperski Antivirus 2010

9,99 Euro

inkl. Versand

Congstar Prepaid mit 8GB Xlayer Key Stick

9,99 Euro

inkl. Versand

Congstar Prepaid mit 10,- Euro Media Markt Gutschein

9,99 Euro

inkl. Versand

Congstar Prepaid mit 10,- Euro Amazon Gutschein

9,99 Euro

inkl. Versand

Congstar Prepaid mit 8GB Super Talent Pico gold

9,99 Euro

inkl. Versand

Congstar Prepaid mit Logitech Webcam C200 USB

9,99 Euro

inkl. Versand

Congstar Prepaid mit Logitech RX1000 Lasermaus

9,99 Euro

inkl. Versand

Klarmobil Simkarte mit 10,- Startguthaben
Das Starterpaket kostet 4,95 Euro!
10,00 Euro Startguthaben inklusive!
Die Prämie wird  kostenlos zugesandt!

2 Cent pro Minute von Klarmobil zu Klarmobil

12 cent pro Minute und SMS in alle deutschen Netze!
Beste D-Netz Qualität (D1)!
keine Grundgebühr, keine Vertragsbindung! (Max 2 Karten pro Person)

Klarmobil SIM mit 8GB Sandisk SDHC Karte4,95 Euro

inkl. Versand

Klarmobil SIM mit 8GB Pico Super Talent Stick – silber4,95 Euro

inkl. Versand

Klarmobil SIM mit 10,- Euro Amazon Gutschein4,95 Euro

inkl. Versand

Klarmobil SIM mit USB DVB-T Stick4,95 Euro

inkl. Versand

Tobi

Ich bin Tobias, Baujahr 1980 und Gründer von Snipz.de.Ich habe den Blog Anfang 2009 gestartet. Damals noch zusammen mit Alexander als Hobby Projekt. Zu dem Zeitpunkt haben wir bei einem Softwarehersteller gearbeitet und die Seite als "Schnäppchenverteiler" für Freunde, Kollegen und Bekannte genutzt.Über die Jahre ist die Seite immer mehr gewachsen, so dass hinter Snipz.de mittlerweile ein richtiges Team und eine Firma steht, welche ich neben meinem eigentlich Jobs betreibe.Im richtigen Leben abreite ich seit 2006 als Informatiker und bin seit einigen Jahren als IT Consultant für einen Großkonzern im Bereich Dokumentenmanagement und Outputmanagement tätig - falls ihr mal ein Projekt im Bereich Dokumenten-Druck, E-mail Versand oder Archivierung plant, könnt ihr mich gern kontaktieren.In meiner Freizeit beschäftige ich mich leidenschaftlich mit dem Thema Camping, Reisen und Wohnwagen und betreibe, zusammen mit meiner Frau, einen kleinen Camping-Blog. Zusammen mit unseren beiden Kindern versuchen wir so viel wie möglich zu Reisen und die Welt zu entdecken.

18 Comments
  1. Fett, danke! Der Callmobile Amazon Link geht nicht, habs trotzdem gefunden und zwei bestellt :-)

  2. Vllt. interssant:
    2) Bei einem geringeren Nutzungsaufkommen als € 6,– über einen Zeitraum von 3 Monaten wird zur Deckung der Kosten für die Kontopflege eine Administrationsgebühr in Höhe von € 1,– pro Monat in Rechnung gestellt.

  3. und immer wider erwähenswert: callmobile karten rutschen ins minus. Das guthaben wird zeitverzögert von der karte abgebucht und so kann man recht schnell eine dicke miese machen, vor allem wenn man nach ausland anruft mit dem gedanken dass wenn guthaben alle ist bricht es einfach ab. Aber verbindung bricht nicht ab. Und irgendwann flattert die rechnjng ins haus die um das vielfache grösser sein kann als die prämie.
    Interessant wie es sich dann gerichtlich verhalten würde? Prepaid spricht ja für kostenkontrolle und für telefonieren nur soviel geld da ist.

  4. Versteh ich das richtig???
    Ich zahle 2 Euro und bekomme dafür 10 Euro?
    Ist da irgendein Haken dran?
    Sonst könnte ich mir ja für 20 Euro Sim karten bestellen, wegschmeißen und dann bei Amazon schön fürn Hunni shoppen gehen…
    Bitte um Aufklärung.

  5. @Tina: Siehe Beitrag von Sven.
    Ausserdem sind max. zwei Karten pro Person erlaubt.

  6. Danke an JensL für die Links zu den Klarmobil Angeboten.

    @Sven: Das mit der Nichtnutzungsgebühr hab ich doch oben in den Infos zur Karte schon drinstehen.

  7. Wie lange zahlt man denn dann diese Adminitrationsgebühr?

  8. zu erwähnen wäre auch, dass die kündigung der karte ebenfalls geld kostet (glaube 5€ oder mehr). und wenn die karte mehr als 24 std im minus ist kostet das ebenfalls direkt irgendwelche gebühren.

  9. Die Klarmobil Dinger sind nicht prepaid. Oben steht postpaid, aber es wird gesagt man hat keinen Vertrag. Was soll das denn sein???
    Ist mir zu dümmlich. Die wollen einen wohl bewusst veräppeln

  10. Wie sieht es aus ? Muss ich wieder kündigen ? Muss ich Bankdaten angeben ?
    Das klingt mir noch ein bisschen unglaubwürdig. Hat jemand Erfahrungen damit ?
    Danke schön !!

    • @Sascha: wenn du die Callmobile Karte meinst, dazu steht folgendes in den Bedinungen zur Kündigung:

      Das Vertragsverhältnis wird auf unbestimmte Zeit geschlossen. Der Kunde ist berechtigt, den Vertrag jederzeit zu kündigen. Das bedeutet, der Kunde kann im Internet unter http://www.callmobile.de im LOG-IN Bereich “Meine Karte” die Kündigung seiner callmobile-Karte veranlassen. Die Deaktivierung wird in der Regel innerhalb einer Bearbeitungszeit von einer Woche ausgeführt.

      Bzgl. Aufladung habe ich auf der Webseite folgendes gefunden:
      Das Aufladen erfolgt generell per Lastschriftverfahren von Ihrem Bankkonto. Sie können zwischen der automatischen und der manuellen Guthabenaufladung wählen:

      Das “automatische Guthabenaufladen”:
      Dieser Service ist kostenlos und stellt sicher, dass Sie nie wieder ohne Guthaben dastehen.
      Erreicht Ihr Kontostand € 2,-, wird Ihr Guthaben automatisch per Lastschriftverfahren um den Betrag aufgeladen, den Sie im Bereich “Meine Karte” vorher festgelegt haben.
      Über die Aufladung informieren wir Sie per E-Mail und SMS. Das Guthaben steht Ihnen sofort zur Verfügung. Das automatische Guthabenaufladen aktivieren Sie im Bereich “Meine Karte” unter dem Punkt: “Guthaben aufladen”, “Automatisch aufladen”, “Dienst aktivieren”, “bearbeiten” oder “deaktivieren”.

      Das “manuelle Guthabenaufladen”:
      Beim manuellen Aufladen entscheiden Sie selbst, wann Sie welchen Betrag aufladen. Im Bereich “Meine Karte” unter dem Punkt “Guthaben aufladen” legen Sie den Betrag fest, der per Lastschrift aufgeladen werden soll.
      Das manuelle Aufladen ist pro Aufladung mit einer Gebühr verbunden. Die Höhe der Gebühr entnehmen Sie bitte der jeweils gültigen Preisliste.

      http://www.callmobile.de/de_selfcare/services/top10.html#

  11. Und ? Keiner hat was dazu zusagen ?

  12. Also kann ich getrost drauf zugreifen ohne was zu machen. Danke schön :)

  13. Das mit den 5€ pro Kündigung verwirrt mich. Würde dann aber immer noch 20€ Guthaben und 10€ Gutschein überbleiben, wenn man zwei Karten kauft und die 14€ Gebühren weg rechnet…

  14. sorry, dumme Frage: aber hab mir mal die Angebote angeschaut. Callmobile ist mir zu heikel.
    Aber kann es sein, dass bei Klarmobil absolut KEIN Risiko besteht? Also keine Mindestvertragslaufzeit, keine Stolperfallen, kein Abrutschen isn Minus und absolut kein Mindestumsatz?? Oder sollte ich was übersehen haben?

  15. Klarmobil ist auch kein Prepaid, sondern Postpaid!
    1 Euro Administratorgebühr wenn man nicht mindestens für 3 Euro/Monat telefoniert.

    Gruß!

  16. Klarmobil: Um tatsächlich entstehende Kosten zu decken, setzen wir einen Rechnungsbetrag von 3,- EUR/Monat ab dem 4.
    Vertragsmonat voraus. Bleibt der Betrag darunter, wird für die Kontopflege ein Betrag in Höhe von 1,- EUR für den jeweiligen Monat in Rechnung gestellt

    Was passiert, wenn ab dem 4ten Monat kein geld mehr auf der karte ist?
    Minus? Wird dann vom Konto abgebucht? Kündigen?
    Sollte mal alles mit erwähnt werden!
    Alles sehr undurchsichtig…

  17. Klarmobil ist Postpaid und wird per Bankeinzug beglichen.
    Ich habe aber bisher nur gute Erfahrungen mit Klarmobil gemacht (eben meine 6. Karte bestellt). Obwohl ich die Karten immer nur für einen Monat hatte (um Prämien abzustauben…) inzwischen habe ich durch die 2 DVD Player und einmal 3 Monate umsonst UMTS Flat. Jetzt kommt noch eine 8 GB Mini SD hinzu.

    Hinterlasse einen Kommentar