Gratis-Knaller! [COSMOPOLITAN] Dank erhöhter Bargeldprämie die Zeitschrift Cosmopolitan ein Jahr lang rechnerisch mit 2,80 Euro Gewinn lesen! [UPDATE]

Testergebnis0

**UPDATE** Die Barprämie wurde rausgenommen. Es gibt jedoch noch einen 40,- Euro IKEA- oder H&M-Gutschein.

Momentan besteht die Möglichkeit, die Zeitschrift Cosmopolitan durch eine erhöhte Barprämie rechnerisch ein Jahr lang mit 2,80 Euro Gewinn zu lesen.

Ein ganzen Jahr mit einem rechnerischen Gewinn von 2,80 Euro? Klingt komisch? Ist aber so!

Ihr zahlt für das Jahresabo 37,20 Euro an den Verlag, lasst Euch aber von einem Freund oder Euerem Partner werben. Dieser erhält als Dankeschön dafür eine Barprämie von 40,- Euro. Verrechnet man nun im Sinn den Abopreis mit der Prämie, so kommt man mit 2,80 Eur Gewinn aus der Sache raus – genial! Lange kein so gutes Zeitschriften Schnäppchen mehr gehabt…

Wichtiger Hinweis! Bitte direkt Prämienabo auswählen, dort kann man auch den Verrechnungsscheck auswählen!

Das ganze rechnet sich wie folgt:

37,20 Euro für das Jahresabo Cosmopolitan
+ 40,- Euro Barprämie für den „Werber“
===============================
= 2,80 Euro rechnerischen Gewinn für 1 Jahr Cosmopolitan

Abo.de schreibt über die Cosmopolitan: „Die Cosmopolitan ist eine klassische Frauenzeitschrift für die anspruchsvolle Kosmopolitin. Spannende Reportagen, Porträts mit Tiefgang, exzellente Modeaufnahmen: Cosmopolitan begeistert mit seiner außergewöhnlichen Optik, seinen hintergründigen Informationen und einem Stil, der gerne auch mal etwas frecher sein darf.“

So gehts: Wählt das Prämienabo und dort den Verrechnungsscheck, die 40,- Euro können dann bequem aus Girokonto eingezahlt werden…

Wie immer gilt: Der Werber muss kein Abonnent sein! Es genügt, wenn der Werber und der neue Abonennt nicht ein und dieselbe Person sind. Wenn sie allerdings befreundet, verliebt, verlobt oder verheiratet sind, ist das kein Problem.

Nur nicht vergessen vor Ablauf des ersten Jahres das Abo rechtzeitig wieder zu kündigen – natürlich nur wenn man nicht will, dass es sich von alleine verlängert ;-)

Die Kündigung geht dann ganz einfach an: DPV Deutscher Pressevertrieb GmbH, Düsternstraße 1-3, 20355 Hamburg, E-Mail cosmopolitan@dpv.de oder Telefon 01805-7005809

Ich bin Alex, eines der Gesichter hinter Snipz.de. Zusammen mit Tobi habe ich die Seite im Januar 2009 gestartet und liege seither jeden Tag für euch nach Schnäppchen auf der Lauer ;-) Am liebsten schreibe ich über Applezeugs, Technik allgemein, Mobilfunkverträge und Hardware, BVB-Deals oder gute Whiskies. Wenn ich nicht gerade für Snipz schreibe findet ihr mich auf dem Sofa, im Westfalen-Stadion oder im Keiler-House ;-)

14 Kommentare
  1. Reply
    Fancy 19. Oktober 2010 um 12:00 Uhr at 12:00

    Ist es eher eine Männer oder Frauen Zeitschrift?

    • Reply
      Ingolstadt-Wfi 19. Oktober 2010 um 12:40 Uhr at 12:40

      lies mal die artikeltitel auf der hauptseite. also ich weiss nicht, ob ich unbedingt wissen muss, wer DER richtige fur mich ist :D

    • Reply
      gabel 19. Oktober 2010 um 12:13 Uhr at 12:13

      @Fancy: Bei der Frage musste ich schon etwas schmunzeln… ich sag mal soviel.. Meine Freundin wird sich über das Abo freuen.

    • Reply
      Alexander 19. Oktober 2010 um 12:02 Uhr at 12:02

      abo.de schreibt: „Die Cosmopolitan ist eine klassische Frauenzeitschrift für die anspruchsvolle Kosmopolitin.

      Spannende Reportagen, Porträts mit Tiefgang, exzellente Modeaufnahmen: Cosmopolitan begeistert mit seiner außergewöhnlichen Optik, seinen hintergründigen Informationen und einem Stil, der gerne auch mal etwas frecher sein darf.“

  2. Reply
    Marc 19. Oktober 2010 um 12:13 Uhr at 12:13

    ich kann keine Barprämie wählen ;-(

    • Reply
      Alexander 19. Oktober 2010 um 12:20 Uhr at 12:20

      habs nochmal getestet, ich kanns auswählen- strenggenommen ist es ein verrechnungsscheck, denn du auf dein girokonto einzahlen kannst…

  3. Reply
    Johnny 19. Oktober 2010 um 13:03 Uhr at 13:03

    Selten so einen Schrott gesehen, wie die Cosmopolitan!
    Die Zeitschrift ist nichts anderes als ein riesiger Werbeprospekt und die Artikel haben ein sehr niedriges Niveau!
    Bei uns landet die Zeitschrift ungelesen direkt in den Müll. Zum Glück war das Abo umsonst.

  4. Reply
    fritz 19. Oktober 2010 um 13:27 Uhr at 13:27

    könenn werber und abonnentin die gleiche adresse haben?

  5. Reply
    elbratzo 19. Oktober 2010 um 14:39 Uhr at 14:39

    also ich kann auch kein verrechnungsscheck auswählen…unter welcher Kategorie soll der sich befinden?

    • Reply
      Alexander 19. Oktober 2010 um 14:41 Uhr at 14:41

      in der ersten auswahl bitte „prämienabo“ auswählen

  6. Reply
    elbratzo 19. Oktober 2010 um 15:58 Uhr at 15:58

    danke…witzig ist ja, das man ca. 14 Tage auf die Unterlagen wartet und die Prämie unter Vorbehalt (solange der Vorrat reicht) ausgegeben wird…und die Widerrufsfrist ist 14 Tage….also wenn man Pech hat, sagen die Ätsche und man darf sich eine Personenwaage aussuchen

    • Reply
      fritz 19. Oktober 2010 um 18:40 Uhr at 18:40

      fraglich ist wie eine barprämie ausgehen soll?
      dafür müsste der laden wohl pleite gehen

  7. Reply
    Viktor 19. Oktober 2010 um 21:30 Uhr at 21:30

    ist abo.de vertrauenswürdig ? wot (add-on bei firefox) meint, wäre eine unsichere seite…

  8. Reply
    Christoph 20. Oktober 2010 um 09:28 Uhr at 09:28

    Schade der Verrechnungsscheck wurde auf 25€ reduziert – leider zu spät eine Frau hätte sich bestimmt gefreut.

Hinterlasse einen Kommentar

Mit der Nutzung der Kommentarfunktion erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

Register New Account
Reset Password